Motorprobleme! Ihr seid meine letzte Hoffnung....

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorprobleme! Ihr seid meine letzte Hoffnung....

      Hallo Leute,
      ich habe ein Problem mit meinem Golf III GTI 2.0 / 116PS.Ich habe nun schon 700 EUR (!) an Reparaturkosten beim freundlichen investiert für nix. Ich weiss nicht mehr weiter.Folgendes ist das Problem:

      Der Motor ruckelt nach kurzer Fahrstrecke. Zündung aus und nach 10sec wieder an -> alles wieder OK.Manchmal ruckelt er wieder nach ein paar km manchmal fährt er 300km am Stück ohne Probleme. Im Fehlerspeicher sind keine Fehler!

      Gewechselt wurden schon die Zündkabel, Zündspule, Thermofühler, diverse Schläuche und die Zündkerzen. Alles hat nicht geholfen.

      WAS ICH SUCHE:
      Wer in der Umgebung von München kennt sich mit dem Golf 3 Motor (2.0/116PS US Modell) wirklich aus? Ich suche einen Mechaniker der sich das Problem mal richtig anschaut und es dann auch behebt. Ich will das nicht umsonst, ich zahle selbstverständlich für die Arbeit.

      Ich freue mich auf Hilfsangebote.

      Viele Grüße
      Thomas aus Ottobrunn

    • Vermutungen...

      Es gibt mehrere Punkte die als Ursache in Frage kommen könnten:

      - Benzinfilter
      - Benzinpumpe
      - Luftmassenmesser
      - Unterdruckschläuche

      Hat jemand erfahrung zum Thema Benzinfilter? Kann der solch ein Problem verursachen?

      Gruß
      Thomas

    • Dein Motorkennbuchstabe ist ABA, richtig?

      Klingt für mich relativ eindeutig nach einer kalten Lötstelle oder Wackler im Spannungsversorgungsrelais für das Motorsteuergerät.

      Das findest du in der ZE auf Relaisplatz 3, die Nummer habe ich leider nicht im Kopf, steht aber drauf.

      Einfach mal gegen ein Neues austauschen, sollte um die 10 Euro kosten.

      --sj

    • das mit dem Relais ist auch ein guter Hinweis. Ich werde heute mal den Benzinfilter wechseln. Wenn das nix btingt, dann wird morgen noch das Relias getauscht. Die Kosten für die beiden Aktinen sind ja übersichtlich.... Drückt mir die Daumen.

      Danke und Gruß
      Thomas

    • hallo... nein war es nicht... das leiden mit den Relais haben ein großteil der benziner im laufe des alters... egal ob passat, golf, vento, jetta, usw...

      ist halt auch ein sporadischer fehler und schlecht bis garnet reproduzierbar... zumindest wenn es beim freundlichen drauf ankommt... :D

      kostet neu beim freundlichen ca 28€...


      groß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Schön, dass es das war...

      Auf den Trichter gebracht hat mich die Tatsache, dass es nach dem Abziehen des Schlüssels wieder gut ist...erinnert mich an meinen GTI TDI...der hatte das Selbe...am Ende hab ich immer ein passendes Relais dabei gehabt :)

      --sj