Unfall - Schadensermittlung!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unfall - Schadensermittlung!

      Hey,..

      das Pech traf mal wieder zu. Ich habe gestern meinen 5er Golf 1,9 TDI Sportline gegen einen ziemlich sehr hohen Bordstein mit ca 40 km/h gesetzt.

      In der Werkstatt heute Früh nannten sie sachen wie Lenkgetriebe.. Antriebswelle.. Achse.. usw usw usw

      Also auf einer Reifenseite (vorne rechts) ist so ziemlich alles am a rsch... Da ich den Kostenvoranschlag erst am Montag bekomme und ich aber jetzt wissen will, was es kostet den kompletten bereich da auszuwechseln / reparieren zu lassen, frag ich euch

      Was wird auf mich zu kommen? Was wird alles defekt sein? Wie viel in Euro GESCHÄTZT!?

      Antriebswelle is definitiv komplett kaputt. Stoßdämper haben oben nicht durchgeschlagen is also nicht verschoben

      Biete Fehler auslesen mit original VAS-PC und codieren. Raum: Nürnberg

    • Also wenn das Lenkgetriebe gewechselt wird, dann wird es teuer! Weil das kostet alleine schon ca. 900 €.
      Schätzen ist schwierig. Aber es wird nicht günstig!

    • Der Meister in der Werksatt meinte vorhin dass das Lenkgetriebe um die 500 Euro kosten wird. Über den rest hat er nicht gesprochen. Wie gesagt will er alles zusammen schreiben und eigentlich den kompletten Radbereich vorne rechts wechseln da alles kaputt ist.. die antriebswelle hats sehr heftig erwischt ;)

      Gibts eigentlich irgendwo die Möglichkeit sowas gebraucht herzubekommen, sprich einfach den kompletten rechten Radbereich irgendwo zu kaufen ebay etc?

      Biete Fehler auslesen mit original VAS-PC und codieren. Raum: Nürnberg

    • Ich weiß zwar nicht in was für einer Werkstatt du bist, aber der Preis für ein komplettes Original Austauschlenkgetriebe von VW liegt bei ca. 900 € Brutto.

      Bei so vielen Teilen ist es sehr mühsam diese zusammen zu suchen. Evtl. kaufst du nur die "größeren" Teile.
      Der Golf 5 hat einen großen Ersatzteilemarkt. Einiges davon wird natürlich auch in eBay angeboten.
      Sonst würde ich zum nächsten Ersatzteilhof / Autoverwerter gehen.

    • Vermutlich wird sich der Kram auch gebraucht finden lassen. Nur wird das wahrscheinlich aus einem Unfallwagen stammen. Ob das Zeug dann wirklich in Ordnung ist und nicht irgenwo etwas krumm ist, sieht man oft erst beim Einbau und wenn man versucht das Fahrwerk einzustellen.

    • Okay mit so einer Summe hab ich gerechnet. Bin halt 18 und hab den Schein seit 3 Wochen und läuft über die Vollkasko aber ich weiß nicht ;) Mal sehen. 1500-2000 inkl Arbeitszeit is eig okay..

      Angeblich soll der ganze Spaß zum Wechseln keine 2 bis 3 Stunden dauern, was ja eigentlich ziemlich ermesslich ist ;)

      Biete Fehler auslesen mit original VAS-PC und codieren. Raum: Nürnberg

    • Warte jetzt das Gutachten ab. Es gibt immer Teile die Sicherheitshalber mitgewechselt werden.
      z. B. wenn der deine Stoßdämpfer gewechselt wird, dann wird meistens auch der andere gewechselt.

      Und nur 2 - 3 Stunden für alles? Arbeiten die zu zweit? :)

    • Anscheinend alleine ;) Hab grad einen Anruf bekommen. Also Lenkgetriebe NEU 455 Euro ;) nur als Info! Kostenvoranschlag gibts am Montag leider erst, kommen nicht mehr dazu den fertig zu stellen ;)

      Biete Fehler auslesen mit original VAS-PC und codieren. Raum: Nürnberg

    • Ich verstehe den Sinn hier nicht so ganz. Du fragst nach den kosten, ohne genau zu nennen, was alles kaputt ist. Mir erschließt sich aber gar nicht, warum du überhaupt fragst, wenn du den Schaden eh über die Vollkasko abwickeln möchtest? Und daraus folgend, warum du dann zu einer freien Werke fährst und nicht zu VW, die dir auch wieder orig. VW Teile einbauen und keine billigen Nachbauten.
      Der Preis kann dir doch egal sein.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ChrisR14 schrieb:

      Ich verstehe den Sinn hier nicht so ganz. Du fragst nach den kosten, ohne genau zu nennen, was alles kaputt ist. Mir erschließt sich aber gar nicht, warum du überhaupt fragst, wenn du den Schaden eh über die Vollkasko abwickeln möchtest? Und daraus folgend, warum du dann zu einer freien Werke fährst und nicht zu VW, die dir auch wieder orig. VW Teile einbauen und keine billigen Nachbauten.
      Der Preis kann dir doch egal sein.


      Wie er ja selbst sagt "18 und 3 Wochen den Lappen" ... der versteht den Sinn einer VK noch net.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup: