Stoßstange kostengünstig verschicken?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stoßstange kostengünstig verschicken?

      Ich wollt mich mal erkundigen mit welchem Logistikunternehmen man am besten eine Stoßstange verschicken kann?

      Maße wären 170 x 45 x 60cm

      GLS sagt "Gurtmaß überschritten" (online) und DHL will 99 Euro haben, iloxx über 70 8|

      What's wrong? Es gibt doch soviel die ihre Stoßstangen für 20 bis 40 Euro verschicken? ?(

    • Hab das gleiche Problem. Inkl. Verpackungsproblem.

      DPD nimmt Sachen für 13 Euro mit bei Größe XL. Längste Seite darf 180cm nich überschreiten und das Gurtmaß auch nich.
      Kommen dann noch ca. 10 Euro drauf für nicht in Karton verpackte Sachen. Aber ich glaub bei ner Stoßstange is das Gutrmaß überschritten.
      Die haben bei meinen Seitenschwellern schon so gemeckert.

    • Hallo

      also ich hab auch schon Stossi von hier gekauft welche über hermes verschickt wurde hat genau 30,90 gekostet Karton hab ich noch inne Garage liegen kann wenn ihr intresse habt die Maße ja mal nachmessen und euch bekanntgeben!
      Genauso hab ich letztens Seitenschweller gekauft die waren auch in nen grossen karton und gingen sogar für 6,90 zu verschicken!! Zumindest hab ich ned mehr bezahlt :D

      Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)

    • Bei DHL klappt das auf jeden Fall, kostet ca 28 Euro, Sperrgut eben.
      Man braucht auch keinen Karton, ich hab es immer mit dieser Blasenfolier und alten Bettlaken eingewickelt...
      Allerdings ist des auch schon ne Zeit lang her dass ich was verschickt hab, also kann es natürlich sein dass DHL die Abmessungen verändert hat. Aber bis vor einem Jahr hat eine Stossstange ohne Karton defenitiv weniger als 30 Euro gekostet

    • Hab schon mehrere Stoßis verschickt und hatte anfangs das gleiche Problem. Versuch es mal im GLS Paketshop, die Betreiber nehmen das meist nicht so genau und du kannst es sogar in Luftpolsterfolie und Co. verpacken (ohne Aufschlag wie bei anderen Anbietern). Kosten von 15,30€ unschlagbar

      Gruß Christoph

    • Bansi schrieb:

      Laut eBay Verkäufer kam das als er über Hermes senden wollte:

      "Für Hermes ist´s zu groß, längste+kürzeste Seite maximal 310cm würde gehen, aber die 3. Seite darf nur maximal 50cm sein" :S



      habs schon gute 5 mal so gemacht,
      Maße waren ähnlich wie deine + - 5cm,
      die Zusteller bzw. Abholer haben da nix nachgemessen,
      gescannt, ins auto damit und weg :D

      Versuch macht klug,
      wenn die es nicht mitnehmen kostets dich ja nix ;)
    • GolfV84 schrieb:

      Hab schon mehrere Stoßis verschickt und hatte anfangs das gleiche Problem. Versuch es mal im GLS Paketshop, die Betreiber nehmen das meist nicht so genau und du kannst es sogar in Luftpolsterfolie und Co. verpacken (ohne Aufschlag wie bei anderen Anbietern). Kosten von 15,30€ unschlagbar


      Bei dene hatte ich es auch mal versucht, allerdings kam die Stossi dann wieder zurück weil irgendwas nicht gestimmt haben soll...
      Aber wie du schon sagst, ich denke dass sowas auch immer auf den Betreiber von dem Shop ankommt...also nicht nur auf die Internet-Angaben achten sondern am besten auch einfach mal in einem Shop versuchen
    • Ja das is auch alles richtig was ihr schreibt....

      ABER

      Hat denn jmd mal in den letzten Tagen / 2 Wochen was verschickt?

      GLS / DPD haben genau dagegen eine neue vorschrift gemacht.
      GLS nimmt "nicht ordnungsgemäß verpackte" Sachen nicht mehr mit.
      Hatte meine Felgen auch immer so verschickt. Geht alles nicht mehr.

      :thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown: