Zündaussetzer und Abgasleuchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zündaussetzer und Abgasleuchte

      Hallo liebe Forumsmitglieder,

      habe seit 22.09.2011 nun meine Abgasleuchte an und kein Problem gehabt bis vor 3 Tagen wo dann die Abgasleuchte anfing zu blinken und spürbare Leistungseinbußen zu merken war, wie auch Zündaussetzer auf einem Zylinder.
      Nacvh einiger Zeit im Stand aber hörte es wieder auf zu blinker. Das blinken kam erst nach einer erneuten Fehlzündung.

      Nun steht der Wagen in der Garage und ich habe gestern wieder 6 Fehlercodes ausgelesen...
      leider habe ich davon kein Foto gemacht nur notiert welche P-Nummern das waren (der Zettel mit den Nummern liegt aber auch in der Garage, schreibe morgen die Nummern hier rein)

      Ein Fehlercode bezog sich auf Zündaussetzer an Zylinder 1.
      Habe alle Zündkabel getestet mit einer weiteren Kerze, kam bei allen ein Zündfunke konstant.
      Drosselklappe war etwas verdreckt unter der Klappe, reiniger ich morgen mit Kaltreiniger.

      Drei weitere Fehlercodes bezogen sich auf den Nox Sensor glaube war Fehlercode P2206 oder so.
      Dabei weiss ich nicht genau was ich machen soll.

      Über Tipps was ich nun tun soll wäre ich dankbar.

      Schönen Abend noch Leute.


      PS: Hier ist noch das Bild vom 22.09.2011

    • Einfach die Fehlercodes googlen...

      zweites Ergebnis für P0408 ist z.B. das hier.

      Englischkenntnisse sind vorraussetzung.

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Also keine Änderung trotz folgender Arbeiten:

      Zündkerzen neu, kommen aber bei allen Zylindern Zündfunke an.

      Drosselklappe demontiert und komplett gereinigt ( Öl und Russfrei)

      Abgasrückführsystem und Ventil demontiert Öl und Russfrei gemacht (ebenfalls die Rohre)


      Anschliessend habe icvh geguckt obh auf Zylinder 1 und 2 Druck kommt, welche Auch angelegen hat.


      Was meint ihr soll ich nun tun?
      Einspitzanlage ausbauen und auch reinigen sowie Einspritzdüsen?

    • Servus,
      was ich hier ned ganz versteh, die Abgasleuchte ist seit dem 22 Sept. an und im Fehlerspeicher ist der NOx Sensor abgelegt, wieso fährt man dann da noch einfach so weiter? Der Sensor regelt dein Gemisch in Abhänigkeit von den Oxidwerten nach dem Kat. Wenn der also beschädigt ist bzw dann den Geist aufgibt passt dein Gemisch nicht mehr, wenn zu mager oder zu fett -> Zündaussetzer.
      Wenn du schon den Rest ausschließen kannst, würd einfach mal beim einfachsten anfangen, hier der NOx Sensor. Die Dinger gehn öfters mal drauf, besonders beim BMW. Die Kosten für die Teile beim Händler mit Einbau sind happig aber normal gibts die Teile auch kostengünstig im Ebay.
      Hoffe konnte dir damit etwas weiterhelfen.

      MfG

      Golf V Sportline

    • Ich wollte erst mal wissen ob es dieser Sensor ist weil ein Freund meinte es wäre die Lambdasonde,
      nun wollte ich halt alles erst mal austesten bevor ichd a unnützt investiere schliesslich habe ich nicht das größte Budget als Azubi.

      Vielleicht ist auch dreck in der Einspritzanlage, kann mir ja nicht vorstellen das nur auf einem Zylinder konstant Fehlzündungen sind.

    • Der NOx Sensor ist im weitesten Sinne ne Lambdasonde.
      Hoffe du hast beim Zusammenbau neue Dichtungen verwendet sonst kanns sein das die Sache undicht wird.
      Durch die kaputte Sonde ist dieses Signal für die Gemischbildung ja dauernd falsch also haste auch dauernd das falsche Gemisch, zu fett oder zu mager, dadurch dann ständige Zündaussetzer auf diesem Zylinder. Wenn sonst alles passt kann ich mir sonst auch ned vorstellen was es ist.

      MfG

      Golf V Sportline

    • hallo...


      ich fass mal schnell zusammen was bei den fsi meist ne krankheit ist... einfach mal nach dem ausschlussverfahren schauen...

      - NOX sensor
      - Einspritdüse(n)
      - Zündspule(n)
      - Lambdasonde (würd ich ausschließen weil dafür läuft er zu gut)
      - Steuerkette (würd ich auch ausschließen)
      - Zündkerze runter (in deinem Fall evtl.)

      ich rate dir besorg dir nochmal das VCDS nd jemand der ahnung hat und mach ne messfahrt... wenn der motor warm ist dann auch mal richtig vor die brust schlagen ob obenrum evtl doch noch ein brauchbarer fehler raus kommen... ansonsten dann halt wirklich zum freundlichen fahren und ne geführte fehlersuche machen lassen...

      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • NarrenKoenig schrieb:

      Der NOx Sensor ist im weitesten Sinne ne Lambdasonde.
      Hoffe du hast beim Zusammenbau neue Dichtungen verwendet sonst kanns sein das die Sache undicht wird.
      Durch die kaputte Sonde ist dieses Signal für die Gemischbildung ja dauernd falsch also haste auch dauernd das falsche Gemisch, zu fett oder zu mager, dadurch dann ständige Zündaussetzer auf diesem Zylinder. Wenn sonst alles passt kann ich mir sonst auch ned vorstellen was es ist.
      Ja also neue Dichtungen werde ich verwenden muss ja noch Einspritzanlage und Düsen heute weiter ausbauen und reinigen.
      Aber wieso bekomme ich nur auf Zylinder 1 ein falsches Gemisch und da Zündaussetzer?
      Zündkerzen sind neu und Zündspulen sind auch okay.
    • hallo...


      ich frag mal direkt nach wie du sicher sein kannst das die zündspule okay ist?! mal untereinander getauscht?! der fehler erscheint nälich erst im oberen drehzahlband... aus dem grund hab ich dir auch gesagt du sollst ne messfahrt machen und mal fauer machen dem kraftfahrzeug :D


      spaß beiseite... zündspule(n) ist oft ne fehlerquelle... genauso wie einspritzdüse(n)... und beides erscheint nicht ohne weiteres im fehlerspeicher...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D