US-Standlicht codieren, Raum Halle/Leipzig

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • US-Standlicht codieren, Raum Halle/Leipzig

      Weis zwar nicht genau wie das läuft beim Golf4 aber soll mal für nen Kumpel fragen ob das jmd kann bzw davon Ahnung hat im Raum Halle/leipzig und umgebung

      MfG

      VCDS Codierungen/Fehlerspeicher auslesen/Nachrüstungen auf Anfrage per ICQ oder PN
      Halle/Leipzig und Umgebung
    • hallo...


      geht nicht... :D

      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • haha ok :D und wie gehts dann ^^

      VCDS Codierungen/Fehlerspeicher auslesen/Nachrüstungen auf Anfrage per ICQ oder PN
      Halle/Leipzig und Umgebung
    • Habe gerad mal durch die Liste geschaut und habe da zu den Codierungen Golf IV nicht entdeckt.
      Meine auch das es bei dem nicht über Codierungen funktionieren würde.

      Bei dem war man noch nicht so weit mit den Codierungen wie beim Ver.

      Selbst CH und LH gingen nur über entsprechende Module für den Sicherungskasten

    • US-Standlicht Modul
      würde ich mal so versuchen, kann dir aber später mal ne PN mit nem User aus einem anderem Forum schicken der sowas auch bastelt und schon an andere User verkauft hat.

    • Standlichtmodule sind aber allesamt der letzte Pfusch.
      Ich habe da ja die OEM Version bevorzugt, mir Zweifadenbirnen bei VW bestellt und die entsprechende Halterung.
      Dann kann man wenigstens sichergehen, das einem das Auto nicht abfackelt.
      :thumbup:

    • Klar sind Standlichtmodule mehr so ne Eigenbau-Lösung, aber es gibt eben im Golf4 Forum jemanden von dem schon viele andere User positiv berichtet haben.
      Der User heißt "spark", ich hoffe mal dass es in Ordnung geht den Namen hier zu nennen