Welcher Reifen zieht sich am besten in 225/35/19 auf 8,5x19 Felge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welcher Reifen zieht sich am besten in 225/35/19 auf 8,5x19 Felge

      Hallo zusammen,

      ein Kollege von mir hat sich für seinen Golf V GTI die BBS Speedline vom A6 in 8,5x19 et48 zugelegt und ist nun auf der Suche nach einem passenden Sommerreifen in 225/35/19 88Y für die nächste Saison.
      Die Kaufentscheidung wird allerdings auch zum Teil davon abhängen, welcher Reifen sich bei der Rad/Reifenkombination am besten zieht, bzw. welche Reifenflanke am schmalsten wirkt, da es ja anscheint nicht möglich ist einen 215/35/19 aufgrund der durchgängigen Traglast von 85 auf dem GTI zu fahren – oder habt Ihr da andere Erfahrungen gemacht?

      Verbaut ist die tiefe Version des H&R Gewindefahrwerks und er möchte den Wagen auch weiterhin möglichst tief fahren – wenn möglich ohne Karosseriearbeiten bezüglich der Felgen machen zu müssen!

      Da es ja leider zum Teil unübersehbare Unterschiede zwischen den Reifenherstellern gibt, was die tatsächliche Breite des Reifens angeht und ein „Ballonreifen“ einfach die Optik und Freigängigkeit versaut, hätten wir gerne eigene Erfahrungen und Eindrücke von euch gehört, was den 225er angeht – wichtig ist, dass es kein Billigheimer aller Linglong, Wanli oder sonstigem Schrott ist!

      Er hat sich bereits diesbezüglich mit folgenden Reifen beschäftigt, die auch in die enger Wahl kommen würden

      - Hankook S1 Evo
      - Continental SportContact 3
      - Kumho KU 31 bzw. 39
      - Dunlop SP Sport Maxx / GT

      Natürlich sind wir für alle weiteren Tipps, was andere Marken und Modelle angeht offen und dankbar 

      Zudem haben wir beim ersten aufstecken der Felgen bemerkt, dass die Felge auf der Vorderachse sehr nahe am Stoßdämpfer sitzt – hier stellt sich die Frage, ob an der VA eine Spurplatte von 3mm pro Seite ausreicht, um damit die Freigängigkeit und damit verbundene Eintragung zu bekommen – eine passende Größe der Spurplatten für die HA wäre ebenfalls interessant – wenn möglich alles ohne Karosseriearbeiten!

      Vielen Dank vorab für eure Erfahrungen und Infos!

    • Falken FK452 soll ganz gut sein.
      Und so ein bisschen als "Insider" hat sich der "Achilles" rausgestellt. Den fahren in letzter Zeit einige, die nen "schmalen" Reifen suchen.

      Bzgl. der Spurplatten: Es gibt so viele die die BBS SL in 8,5x19 ET48 fahren, da würde ich mir nich so Gedanken machen, denn die fahren die alle ohne Spurplatten. Grade die ET48 ist doch gut :) Manche mit ner 8,5x19 ET45 würden sich über diese 3mm mehr nach innen freuen, um tiefer zu kommen :D

    • Hallo!

      Ich fahre auf meinem Golf Felgen in der von Dir genannten Größe (8,5 x 19 ET50) mit dem Hankook S1 EVO in 225/35 R19, ich kann ja gleich mal ein Bild davon machen, dann siehst du wie der Reifen sich da gezogen hat.

      Gruß Andreas

    • fahre auch Felgen in den Dimensonen 8,5x19 ET 35 kannst ja mal bei mir in der Fahrzeugvorstellung nachsehen wie er sich ziiht fahre Achilles aber wirklich empfehlen kann ich ihn nicht jedenfalls nicht wenn es nass ist :thumbdown:


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • @para19 dann wärst du der 1. der mit dem reifen im regen zufrieden ist. das was ich bisher über den achilles gehört habe, war für das fahrverhalten im regen nur negativ.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Feldi schrieb:

      @para19 dann wärst du der 1. der mit dem reifen im regen zufrieden ist. das was ich bisher über den achilles gehört habe, war für das fahrverhalten im regen nur negativ.


      nicht nur auf nässe :D...

      auf den oben genannten reifen, kann ich nur vom hankook und dunlop sprechen (fuhr damals dunlop und war nicht zufrieden, grund ist sägezahnbildung gewesen, diese hatte ich übrigens auch bei nankang) hankook ist bisher der beste reifen den ich hatte, conti ist mit sicherheit auch gut, aber teurer...

      gruß
    • Hier mal der Hankook Ventus S1 evo 225/35 R19 auf 8,5 x 19 Felge, hoffe man kann erkennen wie er sich gezogen hat. Bin mit den Reifen super zufrieden, habe damit im trocknen und im nassen noch nie Probleme gehabt. Kann ihn wirklich nur empfehlen.






      Gruß Andreas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf-fan68 ()

    • Schön Schmal ist auchnoch der Toyo T1 Sport. Auch vom Fahrverhalten Top.

      MfG Stephan

      Golf 5 GTI & Lupo Oxford 1.4

    • kenne auch noch zwei andere die den fahren und die haben gleiche Probleme bei nässe


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KaBa ()

    • KaBa schrieb:

      fahre auch Felgen in den Dimensonen 8,5x19 ET 35 kannst ja mal bei mir in der Fahrzeugvorstellung nachsehen wie er sich ziiht fahre Achilles aber wirklich empfehlen kann ich ihn nicht jedenfalls nicht wenn es nass ist :thumbdown:



      Und doppelt^^


      Also nur für ein Showcar oder Schönwetter Sommerfahrzeuge geeignet.

      MfG Stephan

      Golf 5 GTI & Lupo Oxford 1.4

    • Zake schrieb:





      Zitat von »KaBa«



      fahre auch Felgen in den Dimensonen 8,5x19 ET 35 kannst ja mal bei mir in der Fahrzeugvorstellung nachsehen wie er sich ziiht fahre Achilles aber wirklich empfehlen kann ich ihn nicht jedenfalls nicht wenn es nass ist :thumbdown:



      Und doppelt^^


      Also nur für ein Showcar oder Schönwetter Sommerfahrzeuge geeignet.


      jo habs geändert irgendwie mein Lappi ka warum

      jo also nochmal kauf ich die Reifen nicht :thumbdown:

      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Von den aufgeführten is zieht sich der Hankook am besten.

      Reihenfolge:
      -Hankook S1 Evo
      -Kumho KU 31 bzw. 39
      -Continental SportContact 3
      -Dunlop SP Sport Maxx / GT


      Un blos nit den Achilles... der is was für Standfahrzeuge.

      Gruß Thomas