Golf 6 GTD wurde bestellt..

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 6 GTD wurde bestellt..

      ...und jetzt heist es lange warten. :(

      Ich werde meinen Golf erst in der KW14 2012 bekommen, da ich ihn nicht direkt gleich im Winter fahren will :)

      Hier ein bisschen zu den technischen Daten:

      - Farbe Candy-weiß
      - Xenon
      - Multifunktionslenkrad
      - RCD 310 (mit RNS 310 Navi)
      - Geschwindigkeitsregelanlage
      - Dynaudio
      - 18" Charleston
      - 3 Türer
      - MFA "Plus"
      - Licht-und-Sicht Paket
      - Technikpaket
      - Stoff Sitze ;)

      ...mehr fällt mir gerade nicht ein :)

      Bin mal gespannt wie der Umstieg von 75PS auf 170PS sein wird ;)

    • Also der Umstieg ist schon ziemlich berauschend :)

      Ich freu mich schon, wenn ich das Auto mal schön eingefahren habe... Stimmt das eigentlich noch, dass man die ersten 1000 km nur bis 3000 Umdrehungen fahren darf?

    • Also Glückwunsch zum
      Golf!:)

      Das mit dem einfahren ist so... Ich kenne einen Maschinenbau Ingenieur der sagt, dass Auto ist nicht eingefahren mit 100tkm... Es ändert sich immer was...

      Mittlerweile sagen auch viele: kannst die Karre nach 200km ruhig prügeln, denn die fertigungstoleranzen etc sind mittlerweile so gering...

      Ich würde ein gesundes Mittelmaß nehmen und mich einfach steigern... Ich würde beim Diesel sogar nur bis 2500 drehen die ersten 500km... Dann auf 2800-3000 steigern bis 1000km und dann bis 2000 mal 3500... Alles eine Sache der Einstellung und Disziplin... Wenn wir in der Familie irgendwelche Leihwagen haben, von der Werkstatt dann werden die auch immer geprügelt ob wohl die keine 20km drauf haben... Aber mit dem
      Eigenen Auto... Na ja... Ich würde es nicht machen^^

      Obwohl mein dad seinen vergangenen a6 auch nach 300km getreten hat... Und was war... Nichts... Lief seine 140000km in 1,5 Jahren ohne Zwischenfall..,

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Traumauto :love:

      Zum Einfahren:
      Je länger du ihn am Anfang nicht "prügelst", desto mehr wirds dir dein Motor danken, das ist jedenfalls meine Meinung.:) Wenn ich mir einen vom Band bestellen würde, würde ich auf Nummer sicher gehen und ihn sogar die ersten 2000 km nicht über 2,5k fahren! Ich weiß, viele sagen jetzt bestimmt, so ein Käse und so vorsichtig muss man nicht sein - das kann schon sein!! ..aber ich würds trotzdem so machen^^!! Habs in nem anderen Forum auch schonmal geschrieben: Unser alter A6 wurde anfangs nicht geprügelt und auch sonst kaum, immer relativ normal gefahren, nicht getreten, nicht oma-like, zügig eben - und ganz wichtig: er wurde immer langsam und sanft auf Temperatur gebracht! Am schluss 340 Tkm auf der Uhr gehabt und es hat ihm nichts gefehlt! Vielleicht wars auch Glück, glaub ich aber nicht ;) Der wär sicher noch lange so weitergefahren, aber dann kam der Passat^^

      Schöner Gruß, Sebi

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick
    • ganz ehrlich? ich halte nichts von zu langsam einfahren...die ersten 1000km sollte man schon vorsichtig sein. aber man sollte die drehzahl ruhig etwas varieren...die ganzen mietwagen überleben es auch und ich habe es jetzt bei 2neuwagen so gemacht und bei beidenl 0,5-1l auf 60tkm nachgekippt. traumwerte wie ich finde....

      gruss martin

    • Also ich selber fahr ihn immer schön langsam auf Temperatur und dann hald immer so bis 3000 Umdrehungen. Ich versuche, den Motor mit variablen Drehzahlen zu fahren, also auch mal bisschen mit den Gängen spielen aber nie wirklich über 3000 raus.. Falsch machen kann man bei den neuen Autos glaub ich eh kaum mehr was. :) Das "langsame" Fahren macht in dem Ding schon so einen Haufen Spaß!! :thumbsup: