Riesen Motorproblem..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Riesen Motorproblem..

      ich hoffe dass ihr mir helfen könnt..so folgendes problem heute morgen auto angemacht normal gefahren!!doch so nach ca 30 min..ein lautes metallisches klacken...aus dem motorraum..ich adac..dann nach vw..vw meinte dann uhh machen wir nicht dran hört sich an als sei die nockenwelle eingelaufen und ein ventil abgerissen!?
      Ich zu meinem Mechaniker..der ventildeckel abgemacht und meinte dann so also an der nockenwelle ist nichts!!Jetzt ist meine Frage bei normaler fahrt ca 80 kmh hört mann garnichts !er raucht zwar stark und mann meint mann würde nur auf 3 zylinder fahren..=)

      Was würdet ihr mir jetzt raten mein mechaniuker meinte schon dass könnte auch die einspritz bla bla bla sein..Doch auf dem auslesegerät laut vw kahm davon nichts zu erwähnung...

      AUsserdem meinten die kosten ca 4000 euro...der wagen ist von bj 2004 und hat ca 116,000 km gelaufen..!!jetzt bitte um eure mithilfe--!!so verkaufen export..oder machen...danke im vorraus..!!

    • hallo...


      kann auch sein das der zahnriemen um ein einen zahn gesprungen ist... gibt viele möglichkeiten... und was du damit machst ist auch deine sache am ende... ohne irgendwelche angaben zum kraftfahrzeug kann dir keiner wirklich helfen...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • alos dass ist ein 1,9 tdi bru motot mit 90 ps!!

      Es geht sich um den den kosten aufwand...ist der motor denn dann komplett kaputt wenn der zahnriemen übergesprungen sein soll..!?kann ich es irgendwie testen..bzw meinem mechaniker nen rat geben,,damit sich meine kosten auch so gering wie möglich halten..

      !!Sonst müsste er auf original umgebaut werden und ab in den export..

      dnke

    • Die wissen nicht was es ist und erzählen dir das die Reperatur 4000€ kostet? Also bevor du darüber nachdenkst den Wagen zu verkaufen würde ich lieber erstmal nach dem Fehler forschen, vieleicht ist es ja nur eine Kleinigkeit. Aber es ist schon zum Ko...n das einem heutzutage keiner mehr sagen kann woran der Fehler liegt wenn nichts im Steuergerät hinterlegt ist. Dann sollen gleich sämtliche Teile getauscht werden bis man den Fehler gefunden hat, was dann auch ganz schön ins Geld gehen kann.

    • bei den ersten 2004 er motoren hatte vw doch riesen probleme weil die köpfe gerissen sind

      ich bin der meinung das es immer zwischen 80-100000 km passiert

      also qualmen ist entweder kopf gerissen oder kopfdichting durch (ehr das erste)

      ich nehm auch an das wenn du nichts sagst von wegen kühlflüssigkeit weg...das er öl verbrennt
    • was dass kuriose ist ich habe kein öl verbrauch laut Ölstand!Aber der blääst ohne ende hinten schwarz raus..ich hoffe dass es nur eine kleineigkeit ist !habe erst seit 3 monaten bagyard airride drin mercedes felgen drauf..usw..

      Ich hoffe dass mein mechaniker mir weiter helfen kann!!

      Deswegen meine überlegung entweder so bei ebay komplett mit airride ect..oder ohne alles ab zum araber..und export..!!dass ist so ne schei..e!!!

      Kann es vielleicht sein dass ein ventil abgerissen ist..und wenn ja wie würde sich dass äussern..kostenspiel noch tragbar..!?

    • Moin,

      Die Fehlerhaften Zylinderköpfe sind nur beim 2,0TDI verbaut, das sollte nicht der Defekt sein.

      Schwarzer Rauch deutet auf ein falsches Mischungsverhältniss hin, habt ihr mal den Turbo angeguckt? Er bekommt entweder zu viel Kraftstoff, zu wenig Luft, oder er verbrennt Motoröl.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Also der turbo ist top und neu! Es kommz eher ein mechanisches geräusch aus dem motorraum! Vielleicht mal
      Abwarten was die kompression sagen!? Wenn es die
      Ventile wären!? Was muesste ich da preislich rechnen!? Oder ist doch die
      Möglichkeit dass so ne pumpedüse einheit
      Defekt ist!? Ist dann auch ein mechanischer ton!? Hintergrund!?


      ---
      I am here: http://maps.google.com/maps?ll=50.766325,6.137954

    • dann würde ich erstma gucken ob der riemen übergesprungen ist und den motor auf OT stellen

      einfach zahnriemenverkleidung runter und schauen...

      oder mal mit hand durchdrehen und hören ob irgendwo n anschlagpunkt ist oder so...

      währe das was ich als erstes probier....

      noch:

      -öl ablassen gucken ob was drin liegt...

      -gucken ob der öldeckel verschlammt ist...

      -obs öl nach diesel riecht..

      musst du halt ma schauen

    • Hi greg,

      wünsch dir erstmal viel Glück!!!

      Wenn du mich fragt ist es entweder der Zylinderkopf oder der Turbo!!
      was anderes kann eigentlich nicht zum qualmen führen!!!
      Dein Motor zieht irgendwoher öl an!!
      aber wo das muss man heraus finden!!!!

      gruß :S

      Fehlendes Tuning wird durch Charme ersetzt

      Gruß yaz67
    • Moin,

      Habt ihr den Turbo den nochmal nachgeguckt? Nur weil er neu, bzw noch nicht alt ist, heisst es ja nicht, dass er auch immernoch heil ist. Im Zweifel nochmal nachgucken.

      Gruß bigfoot

      Codierungen/Fehler auslesen? --> PN me
      Hilfe bei diversen Umbauten, Nachrüstungen, Tacho Umlöten

    • Dass er oel anzieht ok! Dass ist dass ejne aber diese metalische extrem klakern!! Als ob du wirklich mitm hammer ausm kopf rausschlägst... Klack klack klack.... Der hammer!? Also sollte ich am besten den kopf runter machen!? Wie soll ich am besten vorgehen!?


      ---
      I am here: http://maps.google.com/maps?ll=50.766303,6.138308