Vom Passat TDI zum Jetta TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vom Passat TDI zum Jetta TDI

      Hallo,

      nach fast 16 Jahren und 310.000 recht problemlosen Kilometern haben wir unseren Passat TDI in der Familie weitergegeben und uns bewußt einen Jetta 1.9 TDI zugelegt. Es ist nun dieses Auto geworden:

      VW Jetta 1.9 TDI DPF „UNITED“ 77 KW , EZ 30.07.2009, Laufleistung 32.500 km

      im Gesamtpreis ist enthalten und wurde vom AH bereitgestellt:

      - 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelgen ca. 6-7 mm Restprofiltiefe
      - 1 Satz original VW Radkappen für o.g. Winterräder
      - Überführungskennzeichen vom Autohaus für 5 Tage
      - HU / AU neu
      - Erweiterung der werksseitig montierten Anhängekupplung mit Dauerplus für Wohnwagenbetrieb
      - Original VW Fußmatten, Gummi für vorn und hinten
      - Fahrzeug aufbereitet
      - Gebrauchtwagengarantie
      - Fahrzeug voll getankt

      Ausstattung
      ABS, werksseitig montierte Anhängerkupplung, Einparkhilfe vorn und hinten, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, Garantie, Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Partikelfilter, Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Zentralverriegelung , Front-, Seiten- und weitere Airbags
      Fahrzeugbeschreibung
      · Climatronic 2-Zonen
      · Anhängerkupplung abnehmbar
      · Parkpilot vorn und hinten
      · Navigationssystem "RNS 300"
      · Multifunktionslederlenkrad
      · Geschwindigkeitsregelanlage
      · Vordersitze beheizbar
      · Mittelarmlehne vorn
      · Bordcomputer/Multifunktionsanzeige "Plus"
      · Regensensor
      · Innenspiegel mit Abblendautomatik
      · Fahrlichtschaltung automatisch
      · Lendenwirbelstütze an Sitzen vorn
      · Vordersitze höhenverstellbar
      · Reifenkontrollanzeige
      · Scheinwerferreinigungsanlage
      · Scheibenwaschdüsen heizbar
      · Rußpartikelfilter
      · 6xAirbag
      · Nebelscheinwerfer
      · Metallic-Lackierung
      · Leichtmetallräder 6,5Jx16 "Mugello"
      Die zulässige Anhängelast ist mit 1400 kg (1700 kg bis 8 %) und die Stützlast mit 75 kg eingetragen.

      Eine Freisprecheinrichtung Audio 2000 wurde von mir schon nachgerüstet und eine Webasto Standheizung ist gestern von meiner Freien Werkstatt mit dem geringsten Mistrauen montiert worden. Aber dazu werde ich einen extra Beitrag schreiben.


      Warum nun wieder ein Diesel, trotzdem mir alle Verkäufer einreden wollten das der Dieselmotor auf absteigendem Ast ist ? Weil ich mit den Auto ca. 25 % der Jahresfahrleistungen einen Wohnanhänger ziehen will und auf den restlichen 75 % (insgesamt ca. 20 Tkm im Jahr) sparsam unterweg sein will.

      Warum älteren Dieselmotor ? Weil mir der aktuell 1.6 TDI vom VAG Konzern für den Wohnwagenbetrieb zu schwach erschien. Der 2.0 TDI ist da wohl um längen besser aber auch um längen teurer, zumindest in den Anschaffungskosten. Deshalb habe ich mich bewußt für den nicht mehr produzierten 1.9 TDI (Pumpe-Düse) mit 105 PS entschieden. Der Grundmotor wurde seit 1994 gebaut und hat sich viele tausend mal bewährt.

      Warum den Jetta ? Weil er, wie zuvor unser Passat auch, ein solides Auto mit viel Platz ist und wir mit der VW Qualität keine schlechten Erfahrungen gemacht haben.

      Warum Sondermodell United ? Ganz einfach, weil wir damit eine sehr hohe Ausstattung zu günstigem Preis bekommen haben.


      Gruß Peter



      Übrigens habe ich schon ein paar Wochen hier fleißig mitgelesen und auch schon ein paar gute Tipps dadurch erhalten.

      Gruß Peter

      Passat 35i, TDI, Sondermodell "classic line" Lim., 66 KW, EZ 1/1996 , Umgerüstet zum Betrieb mit 100 % Pflanzenöl (Poeltec Umbau) 42 Liter PÖL Tank im Kofferraum nach 15,5 Jaren und 310.000 km im September 2011 ersetzt durch

      VW Jetta 1.9 DPF 105 PS, 250 Nm, EZ 8/2009 Sondermodell "United" gefolgt vom Wohnwagen Hobby 440 TM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von solexpeter ()

    • dann sei mal wilkommen hier und viel Spaß

      Daten hören sich gut an aber Fotos sind pflicht :D


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Hallo,



      dann will ich das mit den Bildern mal probieren.......zwar vorerst nur die vom Autohaus bei der Abholung.......später folgen andere..



      Gruß Peter





      [/img]

      [/img]



      [/img]

      Gruß Peter

      Passat 35i, TDI, Sondermodell "classic line" Lim., 66 KW, EZ 1/1996 , Umgerüstet zum Betrieb mit 100 % Pflanzenöl (Poeltec Umbau) 42 Liter PÖL Tank im Kofferraum nach 15,5 Jaren und 310.000 km im September 2011 ersetzt durch

      VW Jetta 1.9 DPF 105 PS, 250 Nm, EZ 8/2009 Sondermodell "United" gefolgt vom Wohnwagen Hobby 440 TM

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von solexpeter ()

    • Hallo ;)
      Viel Spass hier im Forum, vergiß die Bilder nicht und halte uns mit deinen Veränderungen immer schön auf den Laufenden.
      Mit dem United hast du eine sehr gute Entscheidung getroffen,habe ich nämlich auch :thumbup:

    • na jetzt sieht das ganze besser aus ^^
      würde an deiner Stelle die linke inner Rückleuchte gegen die vom englischen Model tauschen und dann ne rote Birne rein sieht meiner Meinung nach viel besser aus


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Ein UNITED ist immer Top :thumbsup: bis auf den Bezug der Sitze :thumbdown:

      Viel spaß damit und mit dem Motor wirst du keine Probleme haben :thumbup:
      Die dinger laufen und laufen und laufen :thumbup: , im Idealfall noch das ESP Formula ÖL nutzen

    • Willkommen hier !


      Da hast du dir was feines (austattungsseitig) ausgesucht.
      ;)
      Und rausgehauen hast du beim AH auch relativ viel. :thumbsup:

      Beim Motor kann man noch chippen, falls man es irgendwann braucht.
      Hoffe auf neue Bilder.

      Farbe gefällt auch. Viel Spaß mit dem Auto ^^

      Freundliche Grüße
      ===============
      ****** AQi666 ******