Hilfe beim beziehen von Innenraumteilen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe beim beziehen von Innenraumteilen

      Hy

      ich suche jemanden aus dem Raum Stuttgart der sich mit Beziehen von Innenraumteilen mit Stoff auskennt.


      MfG
      Andy

    • Hy, ich hab dich deswegen ja auch schonmal genervt, ich habs auch versucht mit deinen Tipps, ich muss aber wohl 2 linke Hände haben :cursing::whistling:
      Entweder ist das muster vom Stoff schief drauf, oder der Kleber drückt durch, oder ich bekomms nicht mal hin den Stoff richtig um die Kanten zu verlegen. Wie du siehst, ich glaub ich mach alles falsch was man so falsch machen kann. Aber die Selbstkritik ist ja der beste Weg voran zu kommen.
      Das nächste ist: Demontage von B-Säulen sowie Himmel mit Schiebedach sind schwerer als gedacht. Du kennst da bestimmt auch irgendwelche Tipps und Tricks, wenn man sich mal so deinen geilen Innenraum betrachtet :love: .

    • moment,ich schreib dir was;)

      edit:

      als erstes die a säulen entfernen,dafür muss du das airbaglogo lösen und dahinter die torxschraube entfernen, dann nur noch mit kraft an der besagten säule zum innenraum hin rausclipsen also eigentlich in die richtung der anderen säule.
      das machs du auf beiden seiten.

      dann die bsäule,hier auch wieder hinter dem airbagslogos die schrauben lösen und dann den gurtversteller ganz hochschieben,nicht vergessen der gurt muss unten im fahrzuegboden gelöst werden;) dann auch hier mit kraft ziehen.aber immer behutsam vorgehen!die clipse sind übelst fest und ihr könnt euch auch selber wehtun!

      die c Säule... wieder hinterm logo die schraube lösen, dann muss die himmelsabschlusskannte auch demonitert werden auch böse geklippst!
      darunter sind jeweils links und rechts eine 10ner mutter die es auch zu lösen gilt.

      dann die kofferraum blenden lösen. hierbei heißt es...sitze umklappen in den verkleidungen wo die gurte langgehen die kappen ausbauen und dahinter die torx schraube zu lösen! (hierbei acht geben das sie euch nicht in den schacht fällt,dann dürft ihr die ganze verkleidung der sitze ausbauen:D ist aber auch nicht so wild)

      danach kann man auch die verkleidungen mit gefühl ausclipsen.auf der linken seite sind die kabel die zur lampe und dem anzünder gehen zu beachten,reißt nicht zu feste dran...den wie heißt es so schön? nach fest kommt ab:D

      so nun sollten alle säulen demonitert sein.

      zum himmel, sonnenblenden abschrauben,himmelkonsole öffnen und die teile auch ausbauen. also sonnenbrillenfach abientenbeleuchtung usw,und imemr schön alle stecker abziehen!wenn ihr alles raushabt findet ihr am ende nur noch das plastik gerüst und darin stecken 2 torx.die lampen für die sonnenblenden bleiben drin,diese könnt ihr nacher entfernen!

      dann hinten die lampe ausbauen,dort sind aber keine schrauben,diese sitzt nur so im himmel, kann man auch drin lassen,aber kann gegebenfalls stören!
      nun tragen die 4 haltegriffe den himmel, vorher die vorderen sitzte ganz hoch stellen so das sie den himmel stüzen sobald ihr die vorderen griffe lößt.

      hinten das gleiche spielchen,wenn ihr aber erst vorne lößt könnt ihr den hinten so festhalten,ansonnsten in der rücksitzbank die kopfstüzen ganz nach oben;)

      Optional: schiebedach! das wird kein spass das sag ich euch!

      um den himmel auszubauen reicht es wenn ihr vorher den metalrahmen der mit schiebedach und himmel verbunden ist zu lösen,geht eigentlich easy,
      die haltenasen sind im himmel selbst und dieser leichte rahmen dient nur zum sauberen abschluss!also schiebedach auf und von aussen den rahmen leicht anheben. solle eigentlich kein thema sein,ansonnsten von unten,also von der fahrer und beifaherseite zwischen himmel und dach gehen und ihn rausdrücken.

      aber ihr wollt ja schließlich alles beziehen oder?

      dann gehts rund! schiebedach ausbauen.... kabelbaum abklemmen,also die stecker lösen;) dann alle 4 abflussschläuche abziehen,sind nur gesteckt.achtung kann noch wasser drin stehn,also saut euch nicht ein. tempos rein und weiter gehts!, ale 8 torx lösen! achtung erst einmal nur anösen...den das teil ist richtig schwer! ist ja schlieslich aus glas;)

      lößt erstmal hinten die schrauben,das hauptgewicht liegt vorn. nach und nah die schrauben lösen und dann am ende aufpassen das euch das ding nicht auf dem kopf fällt:) wenn ihr das alles geschaft habt tragt das teil igenntwohin und stellt es erstmal hochkant an die seite;) den den himmel aus dem schiebedach zu bekommen ist eigentlich das schwerste(meiner meinung nach) da kann ich euch auch nich wirklich helfen,habs schon 2 mal geschaft aber es ist eine tortur die sich über 2 stunden hinziehen kann^^ und dabei können 4 führungsteile kaputtgehen die im rückstand sind;) also vorstichtig arbeiten!

      den ganzen quatsch bezieht ihr dann einfach und baut ihn wieder ein:D ganz einfach;) das zu erklären passt mir grad nicht.werd ich mich später oder moin mal zu äußern. das gilt hier alles für den 5 türer! ich hafte natürlich nicht wenn ihr jetzt irgenntein quatsch macht;)

      aber so ging es bei mir 2 mal wunderbar:) und das alles allein :| ja doch ich hab freunde;):D

      bitte hängt euch nicht an der rechtschreibung auf:D ich steh grad hab unter der dusche und mim handy is das schon ein akt;)
      hoffe ist verständlich:)

      Gruß Kellerwerk

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von alexrims ()

    • Wie funktioniert das mit dem Beziehen der B-Säule in einem Stück? daran scheiterts immer bei mir.

      MfG
      Sebastian

      VCDS oder VAG K+Can programmierung im Raum HB/HH/ROW/STD/CUX ? - PN!
    • Vielen Dank alexrims, das ist doch schonmal ein Anfang :P
      Aber wenn da so viel kaputtgehen kann beim Ausbauen wirst du bestimmt auch eher dazu raten damit bis zum nächsten Sommer zu warten. Da ich nämlich das Glück habe Freilandschrauber zu sein und bei jedem rummschrauben die angenehme Kälte spüren darf ... wird das bestimmt nicht optimal sein :huh:

      und ja wenn du zeit hättest wärs noch toll wenn du das mit dem "Nähen" und "aus der Biegung rauskleben" erklären.

      Vielen Dank

      Gruß