Verbrauch 1.4 TSI 140PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verbrauch 1.4 TSI 140PS

      Hallo, seit dem Letzen Service vor 14 Tagen verbrauche ich im Durchschnitt ca. 1,5-2l mehr Benzin.

      Beim Service wurde eigentlich Motortechnisch nur die Zündkerzen gew. und der schlauch von der Kurbelwellen Entlüftung.

      Es liegt zu 100% nicht an den Temperaturen, die waren vor 14 Tagen auch nicht anders zumal ich nachmittags auch um die 7,2l verbrauche.

      Bin vorher immer zw. 5,1-5,6l auf Arbeit gefahren laut MFA.

      Ein Tank reichte im Durchschnitt ca. 650-680km Super Plus

      Fahrweise ist dieselbe, viel Tempomat max. 2000U/min im 6. Gang

      Was ist Faul? Was verbraucht ihr mit euren 140PS 1.4 TSI?

      MFG

    • Deine Zahlen passen irgendwie nicht zusammen.

      Wenn ich annehme, dass beim Verbrauch einer Tankfüllung 50 Liter gemeint sind, also 5 Liter im Tank verbleiben, entspricht eine Distanz von 650-680 km einem Verbrauch von 7,35-7,69 L.

      Ich frage mich immer, wie manche Leute auf Verbräuche von annähernd 5 Litern kommen...und das mit einem 140 PS TSI.

      Oder siehst du die Anzeige nur als Richtwert für dein Fahrverhalten und weißt, dass du in Wirklichkeit deutlich mehr verbrauchst? Oder bezog sich deine Aussage etwa auf den Momentanverbrauch bei 80-100 km/h?

      Ich fahre z.B. ca. 10 km zur Arbeit und in der Mittagspause 3-5 km. Der resultierende Durchscnittsverbrauch (das was ich nach dem Tanken real errechne!) liegt bei ca. 7,5-8,0 L...mit dem 122 PS TSI! Anzeige: meiste bei 7,7 L.

    • Ich meinte die 5,1-5,6l waren nicht auf 100km gerechnet sondern eher nur auf die rund 12km auf Arbeit bei ca. 70-80km/h 5. bzw. 6. Gang.

      Sonst hatte ich laut MFA auf ebene 2 nen Durchschnitts Verbrauch von 6,5- 6,8l/100km doch nun bin ich wie gesagt Deutlich höher.

      Mir geht es eigentlich nur darum das ich egal wie ich fahre seit ca. 14 Tagen nicht mal annähernd auf einen Wert von unter 6l komme auf dem Weg zur Arbeit. Es ist auch so wenn ich mal ne längere fahrt mache ca. 100km komme ich auch nicht auf die Werte von früher.

      Bin auch noch nie 700km mit nen Tank gekommen. Könnte es sein das meine MFA falsch Rechnet.

      Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen, kann mich manchmal schlecht ausdrücken.

      MFG

    • Ich schaff (bei ruhiger Fahrweise) gut 650km, das ergibt ausgerechnet 7,6l/100km
      Wenn man mit deinen 6,5l rechnet, kommt man auf 769km, schonmal geschafft? ;)

      Mit deinen 5,1-5,6l auf 100, halte ich real auch für Käse..
      Ich bin mal hinter nem Lkw mit Tempomat 60km/h 8km gefahren, bin auf 5,3 laut Mfa gekommen, da ging es die meiste Zeit leicht Bergab.
      An der ersten Ampel ging der Wert auch wieder steil bergauf...

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steini91 ()

    • Alles klar, da kann was nicht stimmen! Da scheint meine MFA ja total zu spinnen!

      Vieleicht hatte VW ja ne neue Software drauf gespielt und nun zeigt es den wirklichen Verbrauch an?

      Aber das mit den 5,1 stimmt wirklich, jedenfalls laut MFA :D

      MFG

    • Der wirklich Verbrauch wird nie herauskommen :P
      Kann natürlich relativ nah rankommen, ist bei vielen unterschiedlich

      Tank doch einfach mal voll, setz alle Werte auf Null, fahr den Tank leer, notier dir die eingeflossenen Liter & rechne dir alles aus.
      Dann vergleich mit der Mfa, dann weißte doch, wie genau die ungefähr geht ;)


      Dann hättest du mal einmal(!) ein wenig mehr Gas geben müssen, dann ist der Wert schnell wieder bei 7l ;)

      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Nutzfahrzeughalter schrieb:

      Wie sehen die offiziellen Angaben des Herstellers zum Verbrauch aus? Hast du schon mal ein Auto gesehen, das darunter liegt?
      7.1l auf 100km

      Ich lieg über nen Liter darüber, aber das ist wohl eher persönliche Einstellung :D:whistling:
      meinGOLF.de Regionalleiter
      [NRW] SI, OE, HSK, MK & Umgebung!!
    • Ich vergleiche seit Kauf meines Wagens die MFA-Werte mit dem realen Verbrauch:

      Ergebnis ist, dass der Durchschnittsverbrauch meistens 0.2-0.4 L über dem angezeigten MFA-Wert liegt. Bei der Überführungsfahrt lag die Anzeige auf ca. 550 km Distanz übrigens deutlich daneben: 6.6 L laut MFA und 7.6 L real!

      Ein VW-Werkstattmeister teilte mir mit, dass die MFA bis zu 24% (woher auch immer dieser merkwürdige Wert stammt) daneben leigen kann.

      Ich empfinde meinen Durchschnittsverbrauch von ca. 8 L real (MFA 7.7 L) etwas hoch für den 122 PS TSI aber das liegt wohl eher am relativ hohen Kurzstreckenanteil: 2 x am Tag 10 km am Stück, zusätzlich mittags 1 x 3-5 km. Der Vorbesitzer fuhr den Wagen überwiegend auf Landstraße mit 6.5 L laut MFA (real nicht nachgeprüft) und das bei einer Fahrtstrecke von je 25 km. Würde ich längere Touren fahren, wäre mein Verbrauch wohl auch niedriger.

      Einen Durchschnittsverbrauch von 5.8 L habe ich bei einer längeren Fahrt auch mal geschafft: sehr sachtes Bechleunigen und Geschwindigkeiten von max. 100 km/h vorausgesetzt! Der Momentanverbrauch bei konstanten 80-90 km/h liegt bei ca. 5.5 L laut MFA. "Bergab" natürlich weniger. ;)

    • Ich vergleiche seit Kauf meines Wagens die MFA-Werte mit dem realen Verbrauch:

      Ergebnis ist, dass der Durchschnittsverbrauch meistens 0.2-0.4 L ?ber dem angezeigten MFA-Wert liegt. Bei der ?berf?hrungsfahrt lag die Anzeige auf ca. 550 km Distanz ?brigens deutlich daneben: 6.6 L laut MFA und 7.6 L real!

      Ein VW-Werkstattmeister teilte mir mit, dass die MFA bis zu 24% (woher auch immer dieser merkw?rdige Wert stammt) daneben leigen kann.

      Ich empfinde meinen Durchschnittsverbrauch von ca. 8 L real (MFA 7.7 L) etwas hoch f?r den 122 PS TSI aber das liegt wohl eher am relativ hohen Kurzstreckenanteil: 2 x am Tag 10 km am St?ck, zus?tzlich mittags 1 x 3-5 km. Der Vorbesitzer fuhr den Wagen ?berwiegend auf Landstra?e mit 6.5 L laut MFA (real nicht nachgepr?ft) und das bei einer Fahrtstrecke von je 25 km. W?rde ich l?ngere Touren fahren, w?re mein Verbrauch wohl auch niedriger.

      Einen Durchschnittsverbrauch von 5.8 L habe ich bei einer l?ngeren Fahrt auch mal geschafft: sehr sachtes Bechleunigen und Geschwindigkeiten von max. 100 km/h vorausgesetzt! Der Momentanverbrauch bei konstanten 80-90 km/h liegt bei ca. 5.5 L laut MFA. "Bergab" nat?rlich weniger. ;)


      Ich habe auch den 122 PS. Verbrauch unter 7 l (s. Signatur), allerdings fahre ich die meiste Zeit ohne Klima.
    • Gtsportms schrieb:

      Hier gehts um den 140iger,...

      Mein Gott...ich habe mir die Mühe gemacht, die mögliche Diskrepanz zwischen MFA und realem Verbrauch aufzuzeigen. Ich wette du hast meine Beiträge nicht einmal gelesen. Ob nun 140 PS oder 122 PS ist da doch unerheblich. Ich habe mich vor allem auf die widersprüchlichen Zahlen im ersten Post bezogen.

      Wobei ich dem Threadersteller natürlich noch Recht geben muss ist, dass einem eine deutliche Änderung der von der MFA angezeigten Werte bei gleichem Fahrverhalten zu denken geben sollte. Sofern man jedoch den Realverbrauch nicht vergleichen kann, ist eine Aussage über mögliche Defekte schwierig. Vielleicht ist dies ja auch nur durch ein Softwareupdate bedingt.