40mm federn -> tieferlegung variiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 40mm federn -> tieferlegung variiert

      Hi,
      habe in meinen Golf4 40 mm Federn eingebaut.
      Bei der Hinterachse zwangsmäßig noch Sportstossdämpfer.

      Vorne sind weiterhin die standart Stossdämpfer drin mit den 40ern Federn.
      Hat auch alles Tüvmäßig geklappt.
      Man sagte mir das die Federn sich noch setzen werden, aber an der Vorderachse sehe ich kaum eine Veränderung als wie mit den Standart Federn.
      Die Hinterachse mit Sport Federn + Sportstossdämpfern sieht echt gut aus :)
      So nun meine Frage:
      Meint ihr ich behebe das "Problem", der verschiedenen Tieferlegung, indem ich vorne zu den 40gern Federn Sportstossdämpfer einbauen lasse. Wird das Auto dann auf der Vorderachse noch tiefer?
      So das Vorderachse und Hinterachse gleich tief sind?

      thx all.

    • Warum zwangsmäßig hinten Sportdämpfer? Versteh ich nicht.
      Es kann sogar sein das vorne höher kommstr mit Sportdämpfern, muß aber nicht. Kann dir auch keiner genau sagen hilft nur ausprobieren.

      Gruß Andi

    • ich wollte euch die Geschichte ersparen :)
      War ne Ebay Sache.
      Habe mir 40 mm Federn gekauft. Recht Preiswert / neu.
      Hatte den Händler zuvor noch gefragt ob ich verkürzte Stossdämpfer brauche, da meine er das man die Federn mit den Standart Federn problemlos montieren könnte. Naja als die hinteren Federn eingebaut wurden, brauchte man nicht mal nen Federspanner, daher brauchte ich hinten verkürzte Stossdämpfer, da man im Prinzip die Federn auf einer Hebebühne einfach ausheben konnte; was der tüv nicht gerne sieht.
      Deswegen zwangsmäßig @ Andi S.

      @blahank:
      Ich fahre einen Golf 4 1,4 =)
      Empfohlen hat mir die Federn keiner.
      Die Marke heisst soweit ich weiss : Supersport.

      @Tij-Power
      So schlimm ist es auch nicht.


      Wollte halt nun wissen wenn ich die Stossdämpfer vorne mit Sportstossdämpfer austausche so "tief" runterkomme wie hinten.

    • Das mit dem Runterkommen wirst du NIE im Leben schaffen.
      Du hättest uns echt mit dieser Geschichte verschonen sollen. Weiß doch jedes Kind, dass diese Teile alle Billigdreck sind. Aber scheinbar ist der Spruch "Wer billig kauft, kauft zweimal!" nicht weit verbreitet.
      Also ich würd an deiner Stelle die Federn rausschmeißen. Immerhin sind es auch Bauteile die für die aktive Sicherheit stehen, aber das brauch ich hier ja keinem zu erzählen.
      Bevor du jetzt noch andere Dämpfer für vorne kaufen wirst, glaub ich wirst du, so wie es auch tij-power schrieb, niemals tiefer kommen; zumal das Problem sicher an dem 1.4er öfters vorkommt (einfach zu leicht).
      Schreib ihn doch mal an, er kann dir z.B. für die Eibach 30mm Federn nen Preis unter 120 Euro machen. Anderenfalls bei Baierlacher anfragen, unter der "Suche" wirst du die Tel.nr. rausbekommen.

    • hmm..
      also wenn die Tieferlegung wirklich laut Tij-Power sich nur im Milimeter Bereich befindet(nicht nachgemessen), dann würde ich also mit den Eibach Federn größere Erfolge erziehlen, obwohl diese ja gegenüber meinen aktuellen 40mm Federn lediglich 30 mm haben.
      So lange ich aber das Problem dadurch beheben kann solls mir Recht sein.
      Thx schonmal an alle hier für die Antworten.
      Ich erkundige mich dann mal bei den genannten Personen.