Golf V GT - Turbo stottern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V GT - Turbo stottern

      Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen folgendes Problem bei meinem Golf V GT DSG 170PS mit ca. 71tkm: Egal ob ich den Wagen 3km oder 12km warm fahre, bevor ich zum ersten mal etwas mehr Gas gebe, so dass der Turbo einsetzt, habe ich bei kalten Motor das Problem, dass der Turbo die ersten Male nur mit kleinen bis minimalen Unterbrechungen beschleunigt. Das ist meist so im Drehzahl bereich ab 3500/4000 Umdrehungen der Fall. Diese "minimalen Aussetzer" bei normalerweise durchgehend gleichem Turbodurchzug merkt man auch nur, wenn man genau darauf achtet. So bald ich den Turbo dann aber 2-3Mal "gequält" habe, in Form von 0-120km/h Beschleunigungen beispielsweise, sind diese minimalen "Durchzugsaussetzer" wieder weg. So lange bis, der Wagen wieder längere Zeit stand und Kalt geworden ist.

      Kennt jemand dieses Problem näher?

    • Tausch die beiden Ventile N75 und N247 und Probelme sind weg. Kannst du auch selber machen. Hab ich auch gemacht , als 2 Facher Linkshänder :)

      edit: das zweite ventil sollte glaub ich N239 lauten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von David123 ()