Golf V Haifischflosse nachrüsten für rns 510

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V Haifischflosse nachrüsten für rns 510

      Hallo Leutz,



      hab da mal ein kleines Problem...Hab mir jetzt das RNS 510 gekauft und würde es gerne austauschen gegen das RCD 500.Mit der Nachrüstung würde ich auch gerne díe Haifischflosse auf dem Dach haben und gegen die original Stabantenne tauschen da diese wirklich sch....aussieht.Navi mit Stabantenne ist ja nicht...wenn ein Umbau dann soll es auch aussehen wir Original :)

      Könntet ihr mir da tips geben welche Teile ich noch benötige,ob es ein Nachrüstkaelsatz gibt zum verlegen aufs Dach usw.



      mfg

    • Dir bleiben dreiMöglichkeiten:
      Nur die Flosse, dann musst du aber die zweiten Heckscheibenantenne nachrüsten!
      Oder aber Flosse mit Stab zusammen, sicherlich die einfachere der beiden Alternativen. Daneben kannst du auch einfach eine GPS-Maus unter dem mittleren Lüftungsgitter nachrüsten. Das wäre das einfachste.


      Getapatalked

      Gruß Mirko

    • Hallo

      Mirkooo hat Recht!

      zB die Variante Haifischflosse (Schwarz Hochglanz) am Dach und die große Scheibenantenne aktivieren:
      Wenn du es ganz original machst samt Scheibenantennen, musst du etwa 100-170 € einberechnen und 4 Stunden Arbeit.

      Ich arbeite gerade an der Sache. Mirko und ich werden zusammen eine entsprechende Anleitung herausbringen, welche über alles Informiert und die vielen Unwahrheiten im Internet berichtigen wird.
      Golf 5 Gerald's Ver
      (Nach den Schaltern im Innenraum und auf den folgenden Seiten)

      Da kannst du alles lesen. Noch fehlende Teilenummern kann ich dir zukommen lassen, falls du etwa die Variante wählst, die ich habe.

      Eines im vornherein ... Du musst, sobald du die GPS-Antenne am Dach nachrüstest recht viel verkabeln.


      Flosse mit Stab ist die einfachere Variante. Dann hast du aber erst recht wieder eine Stabantenne am Dach.

      lg
      Gerald