Reifenfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reifenfrage

      Habe einen Golf V6 4Motion

      Mochte vorne 225/40/18 Zoll auf 8*18 Felgen geben
      hinten 255/35/18 auf ne 9*18 Felge
      ABER mein Reifenhändler sagt ne 255er Bereifung hinten passt nicht max. 225 wie vorne?!`

      Frage an euch kann ich sie trozdem bestellen oder geht das richtig nicht!!!

      Thx

    • Also ich meine das 4Motion's keine Mischbereifung (verschiedene Breiten auf den Achsen) fahren dürfen, kann mich aber auch irren.

    • Original von f1homy
      Also ich meine das 4Motion's keine Mischbereifung (verschiedene Breiten auf den Achsen) fahren dürfen, kann mich aber auch irren.


      Das stimmt meines Wissens nicht. Mischbereifung ist dort genauso zugelassen.
    • RE: Reifenfrage

      Hi Bloodthirst,

      sag deinem Reifenhändler das er ein Dummschwätzer ist. Also beim Geburtstagstreffen hatte ein Golf 245er Reifen drauf und es hat locker gepaßt. Nur eins mußt du beachten, sie dürfen nicht im Radkasten schleifen, wenn du Kurven fährst!

      MfG Pole219 :D

    • Schipp hatte auf seiner IVer (4motion) auch auf der VA 225/40/18 und auf der Ha 255/35/18 ;)

      Also kein Problem. :))

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • also wenn du beim 4motion andere hinten andere reifen hast wie vorne ist der vorteil vom 4motion dahin.
      und sinn machen 255er auf einem golf auch keinen. trotz 4motion da die meiste kraft doch auf die vorderräder geht.

    • Original von reichi
      also wenn du beim 4motion andere hinten andere reifen hast wie vorne ist der vorteil vom 4motion dahin.
      Warum ?(
      und sinn machen 255er auf einem golf auch keinen.
      Warum nicht ?(
      trotz 4motion da die meiste kraft doch auf die vorderräder geht.


      Gruss

      dennis