Mehr Licht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hallo Leute,

      bin neu hier, Ich bin jetzt ein Golf IV Besitzer.
      Das Licht reicht mir nicht was soll ich tun?


      Wäre besser Frontscheinwerfer-Set AngelEyes chrom oder
      einfach nur die Lampen wechseln. Also die 150,00 Euro machen mir nix aus aber
      ich weiss nicht ob es sich lohnt.


      Vielen dank

    • Wenn du die originalen Scheinwerfer drin hast, dann wäre die beste Lösung für mehr Licht bessere Glühlampen kaufen. Ich fahre die Philips XTreme Power und kann sie bedenkenlos weiter empfehlen. Die 4 Empfehlenswerten Produkte sind Philips XTreme Vison, Philips Xtreme Power, Bosch +90, oder die Osram Nightbreaker Plus.

      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Zubehörscheinwerfer solltest du meiden, wenn dir das jetzige Licht nicht ausreicht.
      Zu 99% ist die Lichtausbeute bei den Scheinwerfern ausm Zubehör (abgesehen von Hella und Co.) schlechter.

      Anderes Leuchtmittel wie Eike empfohlen hat, kost nich die Welt und ein Versuch ist es wert.
      Sollte dir aber reichen, denn der Unterschied ist schon spürbar / sichtbar.

    • Solche Leuchtmittel kriegst du eigentlich überall, im Net, im Handel etc. Die Preise differieren natürlich. So können gute Leuchtmittel im Net schonmal um 20 € billiger sein als im Handel.

      Auf ebay, amazon, fuers-auto.de wirste fündig.

      Abdeckung am Scheinwerfer ab, dann Stecker vom Leuchtmittel ab, dann Klammer entriegeln, raus mit dem alten und rein mit dem neuen Leuchtmittel. Auf der Fahrerseite wegen der Batterie etwas schwieriger, aber es geht.



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Nennenswert mehr Licht gibts nur mit Xenon. Kostet dann aber etwas mehr wie 150€ aufpreis, hält dafür aber auch länger, behält den wiederverkaufswert als Teil und im Gesamten erhöht es den Restwert des Fahrzeugs. Geld ist in dem Sinne ja nur bei der Scheinwerferreinigungsanlage und Leuchtweitenregulierung verloren, die Scheinwerfer kann man meist fast ohne Verlust wieder verkaufen. Wenn schon die SWRA verbaut ist umso besser. :D

    • Wird schon ein wenig mehr als 150€ kosten und Einbau sollte man selbst machen, wenn man ein wenig handwerkliches Geschick hat geht das locker an einem Tag allein und selbst zu machen. Musst dann nurnoch zu VW fahren und codieren lassen, ist aber normal kostenfrei weil das zu Scheinwerfer einstellen zählt.

    • Rechne mal mit knapp 1000 bei Xenon.

      ca. 100 Euro - gesetzlich vorgeschriebene Scheinwerferreinigungsanlage (gebraucht)
      ca. 600 Euro - OEM Xenonscheinwerfer (gebraucht)
      ca. 300 Euro - automatische Leuchtweitenregulierung

      Und da is der Einbau - falls du es in einer Werkstatt machen lässt - nicht mit dabei.
      Wenn du die oben genannten Sachen NEU kaufst, wirds natürlich noch teurer.