Sprit Sparer ????

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sprit Sparer ????

      Gibt es hier im Forum eigentlich auch Mitglieder, die versuchen den Spritverbrauch zu minimieren?

      Mich wuerde mal interessieren, welche Massnahmen diesbezueglich so ergriffen werden?

    • Nö, ich bin eher Spritvernichter, weil ich sooft unterwegs bin. :D:(

      Im niedrigen Drehzahlbereich fahren, aber net zu niedrig sonst kommt der Diesel ja garnicht aus dem Quark. ;)

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Gibt es hier im Forum eigentlich auch Mitglieder, die versuchen den Spritverbrauch zu minimieren?


      Wenn ich die Ruhe weg habe. Manchmal bin ich sogar Sonntagsfahrer.

      Mich wuerde mal interessieren, welche Massnahmen diesbezueglich so ergriffen werden?

      Schalten sehr knapp über 2000 U/MIN, Lange Strecken Berg runter gang raus, wobei das bestimmt nicht bringt.

      Auch mal 90 anstatt 110 fahren, und Sonntags auch mal über die Landstraße bummeln.

      Hatte mal probiert zwischen Benzin/Super umzusteigen, aber der Verbrauch ist bei Benzin genauso hoch/niedrig wie bei Super.

      Gruß
      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von el Bastardo ()

    • Doch, ich versuche es, durch geringe Drehzahl.
      Aber leider bleibt es oft nur bei dem Versuch = zu oft wird man verleitet, mal zügiger zu überholen oder fix von der Ampel weg zu kommen! ;)

    • Original von el Bastardo
      Gibt es hier im Forum eigentlich auch Mitglieder, die versuchen den Spritverbrauch zu minimieren?


      Wenn ich die Ruhe weg habe. Manchmal bin ich sogar Sonntagsfahrer.

      Mich wuerde mal interessieren, welche Massnahmen diesbezueglich so ergriffen werden?

      Schalten sehr knapp über 2000 U/MIN, Lange Strecken Berg runter gang raus, wobei das bestimmt nicht bringt.

      Auch mal 90 anstatt 110 fahren, und Sonntags auch mal über die Landstraße bummeln.

      Hatte mal probiert zwischen Benzin/Super umzusteigen, aber der Verbrauch ist bei Benzin genauso hoch/niedrig wie bei Super.

      Gruß
      Michael


      Genau so. Auch wenn wir hier im Flachland keine Berge haben. :] Nur würde ich dort den Gang drin lassen und nur Gas wegnehmen.
    • ICh versuche auch immer etwas sparsamer zu fahren komme mitleriweile nach etwas uebung mit mienem TAnk gut 650 Km = 54 Euro (voll getankt)
      also das finde ich schon recht gut.
      habe aber auch nen 1,4 er und das schaffe ich nur bei 120-130 auf der AB.


    • ...Berg runter gang raus...

      Ist es nicht sparsamer, die Motorbremse auszunutzen = mit eingelegtem Gang entweder den ber runter oder aber auch an die Ampel ran zu rollen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hennawob ()

    • Ist es nicht sparsamer, die Motorbremse auszunutzen = mit eingelegtem Gang entweder den ber runter oder aber auch an die Ampel ran zu rollen?


      Ja natürlich ist das sparsamer, aber habe ich irgendwo geschrieben, das ich den Bergrunter bremsen möchte?

      Einfach nur laufen lassen.....will ja auch unten ankommen!

      Gruß
      Michael
    • RE: Sprit Sparer ????

      Original von WGSAN
      Gibt es hier im Forum eigentlich auch Mitglieder, die versuchen den Spritverbrauch zu minimieren.

      Mich wuerde mal interessieren, welche Massnahmen diesbezueglich so ergriffen werden?


      Also ich seh das genauso wie ElBastardo... lass es auch gern mal ruhig und gemütlich angehn...

      Doch die Spritsparmaßnahme die am meisten gebracht hat war die 10x18" Felge hinten gegen eine 8,5x18" Felge zu tauschen :D
      Ist zwar optisch ein ganz schöner unterschied, aber alleine schon für das leisere Abrollgeräusch war es das Wert... *g*

      Unterschied im Verbrauch lag bei ca. 0,5-1 Liter
    • Original von el Bastardo
      Ist es nicht sparsamer, die Motorbremse auszunutzen = mit eingelegtem Gang entweder den ber runter oder aber auch an die Ampel ran zu rollen?


      Ja natürlich ist das sparsamer, aber habe ich irgendwo geschrieben, das ich den Bergrunter bremsen möchte?
      Nein, aber siehe oben = Gang raus!


      Einfach nur laufen lassen.....will ja auch unten ankommen!
      Will ja jeder!

      Gruß
      Michael

      Wobei, es kann ja oben auf dem Berg auch ganz nett sein!
      :D
    • Hab gar nicht erwartet, das bei so einem Thema soviel Resonanz kommt.

      also ich versuche es schon auch mit 'vorausschauender Fahrweise', auch den Reifendruck habe ich erhoeht. Das Auto ist leer geraeumt und mein aktueller Verbrauch liegt bei 5.03 l/100km (Golf Variant / 74kW ) mit Winterreifen im Drittelmix.
      Mein bisher bestes Ergebnis habe ich mit 4,7 l/100km erreicht.
      Nun wollte ich mit diesem Thema eigentlich weitere Ideen und Massnahmen in Erfahrung bringen und eventuell Gleichgesinnte finden. Aber bitte nur sinnvolle Tipps.

    • Original von Krake
      ich probiere es macnhcmla auch ! jetzt bitte nihct lachen, oder so ,a ber mit v-power habe ich shcon 750km mit einem tank beim 1,4er geschafft, und das im taunus und in der stadt ! nix mit autobahn ......

      Hut ab! Ich glaube, so weit habe ich es nicht gebracht, müßte ich mal nachschauen, was max. war.
      Tanke auch in den meißten Fällen V-Power. Habe in jedem Fall festgestellt, daß der Sprit bei manchen Billig-Tanken mich früher wiederkommen lässt um nach zu tanken! ;)

      WGSAN: Du verbrauchst nur 4,7l??? Das ist nicht schlecht! Mit was ist er denn überhaupt angegeben? Wie weit willst Du denn noch runter???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hennawob ()

    • Du verbrauchst nur 4,7l??? Das ist nicht schlecht! Mit was ist


      Also das niedrigste was ich hatte waren 6,2 l /100km, das war dann allerdings auch Langstrecke durchgehend 70, weil ging nicht schneller!

      Gruß
      Michael
    • ...sorry, habe vergessen zu erwaehnen, das es ein TDI ist.
      Ich habe halt irgendwann mal angefangen mit dem Sprit zu geizen, weil ich mit einer Tanbkfuellung (ohne das Reserve leuchtet) 1000km schaffen wollte. Das habe ich aber erst nach einiger Zeit geschafft. Naja, eine Grenze habe ich mir nicht gesetzt, aber alles was weniger an Hr. Eichel geht ist doch schon ein Gewinn. Mit Billigtankstellen habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Ich tanke eigentlich immer an der gleichen Tankstelle (Tankstelle vom Globus Lebensmittelmarkt). Ich fahre auch kein BIO Diesel und der Verbrauch ist der errechnete, da ja der Bordcomputer ca. 15% weniger berechnet, als tatsaechlich verbraucht.