Achsvermessung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Achsvermessung

      Ich will mir meine Tieferlegungsfedern einbauen lassen. Danach muß ich ja zur Achsvermessung.
      Ist es da egal ob mich meine Winterräder (14Zoll) drauf habe oder die Sommerräder (17Zoll).
      Was würdet ihr empfehlen?

    • Mach die Sommerschluffen drauf! Da biste auf der sicheren Seite.

      Ob es da nen Unterscheid giebt, kann ich dir nicht sagen, wobei es eigentlich nix ausmachen dürfte.
      Sonst müßte man ja beim Wechsel von Sommer auf Winter und umgekehrt immer die Achsen vermessen lassen.

      Hol Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy!
      Sende IDIOT an 1234567890.
      8,99 €/SMS, 10 SMS erforderlich

    • Normalerweise macht man bei jedem Reifen/-Felgenwechsel (Sommer-Winter) eine Achsvermessung. :))

      Du solltest schon die Rad-Reifenkombination drauf haben welche du auch in der nächsten Zeit fahren willst, damit die Achsvermessung auch 100 %ig korrekt ist. ;)

      Gruss

      dennis

    • Normalerweise macht man bei jedem Reifen/-Felgenwechsel (Sommer-Winter) eine Achsvermessung.


      Was???
      Negativ!!
      Brauchte man defenitiv nicht.
      Da sich ja die Lage oder Position des Achsschenkels nicht verändert wenn man eine andere Felge drauf macht.
      Ich würde aber auch die breiteren Felgen drauf machen, obwohl es keine Role spielt.


      Gruß
    • Also mir wurde es so gesagt Egal wie man die achsen einstellt usw die reifen fahren sich immer durch die tieferlegung ab also an einer seite mehr. Aber wie ist es jetzt richtig?

      Er sagte zu mir das er jedes jahr die reifen wechselt ist das nicht abissel viel?

    • Dein Händler wollte dich glaube ich abzocken!
      Wenn das Wahr wäre dann müsste man jedes mal wenn man mal eine Felge abmacht direkt Spurvermessen.
      Dann müssten die meisten ca 30 mal im Jahr vermessen.

      Gruß

    • Original von VL-111
      Er sagte zu mir das er jedes jahr die reifen wechselt ist das nicht abissel viel?


      Kommt drauf an wie er fährt :D, kommt auch drauf an wieviel km du bzw er fährt. Bei mir halten die Reifen immer so 2-3 Jahre (Sommer- und Winterreifen) :))

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • @dennis

      naja der hat es mir so erzählt aber das kann ich mir wirklich nicht vorstellen!

      meine alus habe ich jetzt ein jahr drauf gehabt und da ist alles noch tip top wie neu! ;)

      und meiner war auch tiefergeleg aber nur 35mm also sehr wenig!

      mein tdi der bekommt jetzt bald ein gewinde rein!
      und dann nuner aufn boden!

    • Das glaube ich weniger ;)

      Also hat er gelabert!
      auserdem hat er einen golf und so brutal tief ist seiner auch net!

      kann jemand mal sagen wieviel es kostet achsen messen und einstellen usw?

      weil ich habe hier einige KFZ mechaniker gefragt und da gibt es deutlicht preis unterschiede!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VL-111 ()