Regelklappe J808 Defekt? Kompressor.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Regelklappe J808 Defekt? Kompressor.

      Hallo, ist es normal dass die Regelklappe J808 im Stand bei egal welcher Drehzahl geöffnet ist und somit der Kompressor nie Luft zum Verdichten bekommt? Hatte es mit nen Kumpel festgestellt, das beim Zündschlüssel umdrehen ein "Fiepen" da ist, dachte erst Benzinpumpe normal, dann meinte er nee das kommt aus den Motorraum. Wenn man den Zündschlüssel 1x Umdreht und nicht den Motor anlässt Fiept eindeutig die Klappe als würde sie hängen, sie klick auch paar mal hin und her aber fährt maximal 2 mm auf und zu. Im Fehlerspeicher steht nix!

      Hatte mal mit einer Taschenlampe in den Ansaugtrakt geleuchtet und das ganze beobachtet. Bleibt immer offen von 800-3500U/min im Stand.

      Oder wird diese lastenabhängig angesteuert?

      Doch bei YouTube gibt es doch Videos wo man den Kompressor auch im Stand hört!

      Wäre schön wenn mir einer helfen könnte!
      imageshack.us/photo/my-images/256/vwtsi.png/

      MFG Eisenfresser

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Eisenfresser ()

    • Denke auch das die Lastenabhänig Regelt, nur warum macht sie so seltsame Geräusche (Fiepen) wenn man den Zündschlüssel nur 1x Rumdreht (nicht Anlassen). Könntest du mal mit deiner vergleichen?

      MFG :)

    • kupplung voll durchtreten und dann mal ordentlich aufs pedal drücken, dann schaltet der kompressor mit 100% last zu

      hast du dsg, bremse voll druchtreten, in fahrstufe D schalten, und mal ordentlich gas geben, motor und kompressor gehen auf 100% last
      aber nicht so oft, weil er dann natürlich gegen die kupplung arbeitet

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro

    • Ach so verstehe, Gang einlegen z.B der 1. dann Kupplung durchtreten und Gas geben.

      Da müsste die Regelklappe anfangen sich zu schließen und somit fängt der Kompressor an zu Arbeiten, habe bis jetzt meine Versuche nur im Leerlauf gemacht.

      Danke.

    • beim schalter reicht schon kupplung voll durchtreten, dann schaltet der kompressor immer voll zu

      nur beim dsg muss man in D gehen

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro