Schleifen BBS Speedline in 8,5J 19 ET48 mit Serienfahrwerk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schleifen BBS Speedline in 8,5J 19 ET48 mit Serienfahrwerk?

      Hallo Leute

      Ich hätte die Möglichkeit an BBS Speedline in 8,5J 19 ET48 mit 225/35er Reifen zu bekommen!
      Würde die Räder jetzt einmal ohne Tieferlegung versuchen zu typisieren! Meint Ihr das die bei voller Einfederung an der HA in das Radkasten eintauchen ohne irgendwo anzustehen? Oder vorne - stehen die Räder vorne bei voller Einfederung auch nirgendwo an?

      Der Radsatz würde mir sehr gut gefallen - Nur anstehen dürfen sie nirgendwo - BESONDERS HINTEN NICHT! Hinten will ich nichts an der Karosserie machen müssen....

      Ich hoffe Ihr könnt mir bei der Sache weiterhelfen!
      Hier mal die Bilder der Probemontage!









      Die dürfen einfach nicht schleifen oder anstehen :)
      Ich will die haben :)

      Danke
      LG
      Mario

      :thumbup:
    • Servus Mario!
      Hinten hast du keine Felge drauf gehabt??
      Hast du noch Vergleichsbilder von der Vorderachse und den Seat Felgen (8x19)??

      Vorne gibts meiner Meinung nach die meisten Probs...
      Besonders weil deine Felge schon über die Radlaufkante schaut.
      Fahr doch mal mit einer Felge (VA) auf einen hohen Bordstein. (nicht falsch verstehen, sollst nix kaputt machen ;) )
      Um deinen Vari etwas zu verschränken! Dann kommt der Radlauf schon näher....


      Persönlich hab ich mich an Zubehör-Felgen orientiert und da gibts sehr viele Felgen mit ABE in 8x18 oder 19" ET 45!

      Habe mir dann die VW Interlagos geholt. Die Größe der Felgen ist 8x18 ET 41.
      Reifen sind "noch" 205er drauf... Fahrwerk Serie!
      ... hinten könnte ich noch max. 10er D-Scheiben fahren.

      Bei entsprechender tiefe wird es bei mir an der VA schon knapp!!





      Hatte auch schon 6,5x16 ET16 drauf :whistling:



      Länger und schärfer als jemals zuvor...
      Der X-TRA LONG CHILI CHEESE unter den Gölfen.
      Der Golf VI Variant GT special
      :D:thumbsup::D
    • Ich hab genau die Räder auf meinem Octavia RS verbaut , die passen auch bei maximaler Einfederung ohne Probleme an der VA wie HA locker drunter ;) Hab an der HA sogar noch 12mm Platten pro Seite drunter ....
      Ich hatte die damals Ohne Tieferlegung und Spurplatten eingetragen bekommen. Das ohne jegliche Beanstandungen ...


      Sent from my iPhone

      "Nur die Besten sterben jung..."

      VCDS ---> vorhanden

    • Hi gehen ohne Probleme;).

      Fahre selber 8,5x19 ET50 ok mit nur 215er aber 65mm tiefer und da schleift nix.

      Ein Freund von mir fährt 8,5x19 ET40 mit 225er mit normalen H&R Gewinde auf 55 -60mm tiefe ebenfalls mit TÜV und ohne Schleifen. Wurden nur die Laschen vorne entf. bzw. umgebogen und hinten der Sturz angepasst.

      Wenn Überhaupt musst du den Sturz einstellen lassen sonst nichts.

    • Danke für die vielen zahlreichen Antworten aber Ihr müsst alle einen Golf aus einer anderen Galaxie fahren oder so ;)
      ich habe original VW Räder in 7,5J18 ET51 bit 225/40 ZR18 mit einem HR Monotube (3cm Tiefergelegt) zum Anschlagen/Schleifen am Kotflügel gebracht....
      Ka wie der TÜV bei Euch misst oder prüft aber bei und ist das immer eine Glücksache ob man es eingetragen bekommt - Wenn ich schon die Originaldimension zum anschlagen gebracht habe wird der Rest ohne Blecharbeiten denke ich unmöglich sein - außer ich habe einen Prüfer der alle Augen zu drückt.....

      Am liebsten hätte ich eh 8,5er mit einem 215er oder 225er - denke aber das ned mehr als 8J gehen werden bei uns.... leider!

      LG
      Mario

      :thumbup:
    • Soundstream schrieb:

      ich habe original VW Räder in 7,5J18 ET51 bit 225/40 ZR18 mit einem HR Monotube (3cm Tiefergelegt) zum Anschlagen/Schleifen am Kotflügel gebracht....

      Na wenn du es so siehst.
      Ich hab es mit dem GTI un Serienfahrwerk mit Detroits 7,5x18 ET51 mit 225/40 R18 auch zum schleifen gebracht.
      Also alles relativ.
      Gruß Thomas
    • Naja der Prüfer sagt ja selber das Rad muss bei im VOLL eingefederten Zustand freigängig sein... Es stimmt schon das die gängigen 8,5J Räder bei normaler Fahrweise ned streifen - nur weis ich nie wie krass der Prüfer prüft - habe schon einen Prüfer gehabt der mit meinem alten G5 und meinen NEUEN 20" wie ein schwachsinniger in der Kurve durch Schlaglöcher gefahren ist. Dann ist er cool ausgestiegen hat sich meinen zerstörten Kotflügel angesehen und mir ins Gesicht gelächelt - hehe nein das trage ich Ihnen so nicht ein - da mus ordentlich was am Kotflügel gemacht werden....

      Der eine Prüfer ist so, der andere so....

      LG
      Mario

      :thumbup: