Antennenadapter mit Diversity-Funktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antennenadapter mit Diversity-Funktion

      Hallo zusammen,

      ich hab einen Golf V BJ. 2005, also mit den zwei Antennen in der Heckscheibe, wenn ich mir das richtig erlesen habe.
      Nach den Kauf hab ich den :) gleich mein "altes" DIN Radio einbauen lassen. Da wird VW sicher den Standardadapter verbaut haben. So wie dieser hier:


      Meine Idee wäre nun, da ich Zeitweise einen schlechten Empfang habe einen Adapter mit Diversity-Funktion ein zu bauen. z.B. den von Conrad: conrad.de/ce/de/product/372433/
      Meine Frage dazu ist, weiß jemand wie der umschaltet? Normalerweise schaut ja das Radio sich die Empfangsqualität des Senders an und entscheidet, wie soll das bei dem Conrad Adapter gehen?
      Andere Frage wäre, reicht es vielleicht schon die Antenne um zustecken? Gibt es eine Antenne die von beiden Schlechter ist?
      Die Zündlogik hab ich auch nicht, deswegen überlege ich mir auch noch einen Can-Bus Adapter zu holen.

      Gruß & Danke (schon mal)
      isch