Beim Zahnriemen Wechsel bemerkt !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beim Zahnriemen Wechsel bemerkt !!!

      Hallo Leute,

      habe mir im Juli 2008 einen gebrauchten Golf V 1.9 TDI bei einem VW-Händler gekauft mit 81.xxx Km auf dem Tacho.
      Soweit alles gut, der Wagen fährt sich super und ich hatte bis dato keinerlei Probleme damit.

      Bis ich jetzt Samstag den Zahnriemen gewechselt habe.
      Beim Freilegen des Zahnriemens und aufhängen des Motors habe ich festgestellt dass sich die Motorhalterung bewegt; und zwar nach innen - zum Motor hin - und nach außen - zur Karosse.

      Und dann direkt der nächste Hammer; Als ich die erste Schraube losgeschraubt hatte - 1 Schraube von vorne - hatte ich die Halterung quasi schon lose.

      Erst habe ich festgestellt dass die zwei Schrauben viel zu lang für die Halterung sind, ca. 2,5cm zu lang, dann hab ich festgestellt dass das Gewinde samt Halterung für die Hintere Schraube abgerissen ist, ich vermute mal dass durch die Vibration der zu langen Schraube dieses Stück weggebrochen ist.

      Was ich heute erfahren habe ist, dass der Wagen mal 2008 bei 73.xxx Km eine Aktion bekommen hat wo die Motorhalterung ersetzt wurde - samt Schrauben.
      Habe aber weder im Serviceplan irgend einen Aktionsaufkleber noch in der Reserverad mulde, und an Rechnungen oder Aufträgen zu dieser Aktion ist auch nichts vorhanten.

      Ich bin jetzt schon 50.xxx km damit gefahren und es ist nix passiert, -im Urlaub mit dem Wagen ca. 4.000 Km mit gefahren- zum Glück nichts passiert bisher.
      Nur ist es sehr unangenehm wenn man weiß dass so ein gravierendes Problem vorliegt.

      Nun meine Frage: Wie kann ich am Besten vorgehen??
      Wie kann ich herausfinden welche Werkstatt da diese Aktion gemacht hat?


      Für Antworten wäre ich sehr dankbar!

      Gruß
      RockStarED

    • GTISuperS schrieb:

      vw > elsa > fahrzeughistorie

      sonst keine chance
      Ja daher weiß ich ja dass diese Aktion stattgefunden hat, dort steht auch die Rechnungsnummer und Auftragsnummer aber nicht das Autohaus welches Hand angelegt hat, leider.

      Hab ich denn selbst wenn ich herausfinde welche Werkstatt dran war eine Chance dass da was gemacht wird?
    • 2 jahre garantie auf die durchgeführten arbeiten, wie immer

      natürlich hat man keine garantie auf garantieteile, sprich wurden die sachen innerhalb der 1. 2 jahre vom fahrzeug ersetzt, und das fahrzeug hat jetzt keine lifetime garantie, könnte es schwer werden

      ansonsten kann jedes vw autohaus den schaden beheben, das muss nicht dort gemacht werden, wo es verbaut wurde
      allerdings hat die werkstatt aber auch wiederrum das erstreparaturrecht, darum muss sich dann aber der KD-Berater kümmern

      Sommer: Golf 6 GTI Edition35 DSG @ performance only KLICK
      Sommer 2: Kreidler F-Kart 170
      Winter: Audi A6 S6 4b C5 4.2 40V V8 quattro