Spiegelkappen ausbauen wie am besten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spiegelkappen ausbauen wie am besten

      Hallo Leute wie kann ich am besten die Spiegelkappen am besten aus bauen ohne zu beschädigen da ich die schwarz lackieren will :?::?:

    • Man kann es machen, indem man das Spiegelglas vorsichtig raushebelt, den Motor von der Verstellung rausbaut (3 Torx Schrauben) und dann mit nem dünnen Schraubendreher die 2 Haltenasen der Kappe leicht anhebt und dann kann man die easy abziehen. Ne Sache von 7min / Spiegel.

    • Tip für die Spiegelgläser: Nimm zur Demontage einen Navi-Saugfuß-Halter. Habe zwar selber immer die Gläser herausgehebelt. Aber mit dem Saugfuß ist das Risiko, dass ein Glas kaputt geht, geringer.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Davon hab ich auch schon mal gehört :)
      Haben sich ja schon einige User die Gläser zerbrochen.

      Vielleicht noch als Tipp. Die Gläser sollten nich unbedingt so eisekalt sein.
      Ebenso sollte man bei den Kappen vorsichtig sein. Nicht dass der Kunststoff zu kalt /hart ist und bricht.
      Man empfiehlt für solche Arbeiten ja immer eine Temp. von 15°C.

    • Die Kappen bekommt man auch runter ohne das Spiegelglas rauszunehmen.
      Dafür einfach das Spiegelglas so einstellen als ob du den Boden angucken möchtest (so weit runter wie möglich).
      Dann kannst du oben zwei Haltenasen sehen, die du mit einem Schraubenzieher runterdrücken / lösen kannst und danach ziehst du die Spiegelkappen einfach runter.

      Am besten nicht machen, wenn es draußen zu kalt ist, sonst brechen dir die Haltenasen ab. Ist halt nur bisschen Plastik.

    • So gehts.... Spiegel nach unten einstellen und mit einem dünnen Schraubendreher beide Plastighaken über die Nase ziehen.

      Danach vorsichtig abziehen. Fertig.

    • danke für eure tipps habe es heute gemacht wie ihr so geschrieben habt ging ganz einfach
      5 minuten habe ich gebraut um die kappen abzubauen und die neu in schwarz hochglanz lackiert kappen wieder anzubringen :thumbsup::thumbsup: