Tieferlegung Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tieferlegung Golf 5

      Hi :),

      hab nicht sehr viel ahnung vom tieferlegen, aber würde trotzdem gerne mein Auto ein stück tiefer haben :P
      Was könnt ihr mir empfehlen?
      Was muss ich beachten?



      Lieber nen ganz neues fahrwerk oder doch nur federn?

      Lg MariusK

      Lowlife
    • also: Ich habe mein Golf nicht tiefergelegt...
      Meine persönliche Erfahrung die ich mit verschiedenen Fahrwerken machen durfte in verschiedensten Autos:
      FK AK Street--> Preis Leistungstechnisch ok...haut einen nicht vom hocker
      AP/DTS Gewinde--> Gutes Fahrwerk für ein angemessenen Preis!
      KW V1--> Super genial...
      H&R --> So p*rn*! Härter als KW aber echt genial...

      Also du musst auch wissen wie viel Geld du ausgeben willst... Ich persönlich würde nie wieder Federn verbauen... Ich hatte Federn und Dämpfer im Polo verbaut... und es störte mich einfach, dass ich nicht noch 2cm tiefer bin und dann wäre es perfekt... Zudem wenn du wirklich doch Federn einbaust: Tu dir selbst den Gefallen und wechsel die Dämpfer gleich mit...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Hallo, ich hatte bei meinem 5er auch erst Federn drinne und war mit denen unzufrieden... anschließend habe ich mir ein FK Gewinde (Highsport) eingebaut womit ich vollkommen zufrieden war :)
      Allgemein kann ich ein Gewinde immer empfehlen, du kannst es auf deine Wunschhöhe einstellen und bist sportlich unterwegs. Das Budget entscheidet halt was für ne Marke du wählst (wie so oft im Leben :D) ;)



      VCDS im Wetteraukreis und FFM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stefan27 ()

    • Okay danke für die Antworten :)

      ehm ja erstmal würde ich mir Federn holen :P
      Wenn es mir dann noch nicht gefällt hol ich mir ein Fahrwerk :)

      ehm habe mal beim Marktplatz ausschau gehalten und welche gefunden.
      Eibach Federn Pro Kit (30mm/30mm) heißen die teile :P

      hier der LINK zu den Federn.

      Meint ihr die sind ganz gut?
      Und 3 cm bin ich dann nochmal tiefer oder ?

      Achso ja wennd as noch eine rolle spielt hab ein Golf V GT Sport mit 122 PS ;)

      Lowlife
    • Hey,
      also ich hatte bei meinem alten 5er Federn von H&R drin und für die ganz normale Fahrt reicht es :sleeping:
      Ich bin mir aber sicher,dass du von nem gewinde , egal ob KW,H&R ,IS Racing etc. mehr hast.Du willst bestimmt nicht nur 15mm runter,die du bei deinem GT dann nämlich wärest.Von daher eher einen Monat länger warten ,dafür aber 1-2 Jahre besser fahren und bessere optik :thumbsup: Kann ich jedem nur raten :)


    • Also GTI2009 hier ausm Forum hat glaube noch sein H&R Tief was extra Federn hat,kannste auf Anschlag fast mit dem KW vergleichen :rolleyes::rolleyes: (von der tiefe her).
      Musst ihn mal fragen wegen Federbeinaufnahme und so, aber eig solltes passen :thumbup:


    • Wenn du nur Federn willst,würde ich dir zu den Eibach 45/35 oder zu H&R raten.
      Die "GT Cupline Federn VW Golf 5 Variant Typ 1KM 40/40" können auch gut sein,keine Ahnung ?(
      Also ich bin mit meinem Eibachs super zufrieden,vollkommen alltagstauglich.

    • Gude

      hab auch schon mehrere Federnsätze/Komplettfahrwerke gefahren...

      Meine beste kombi war damals Bilstein B8 Dämpfer vs. Eibach Sportline 50/30mm gewesen. Sau geniales Fahrgefühl und auf jeden fall noch Tiefgaragen oder sonst was tauglich. Selbst mit Kind und Kegel und voll beladen + Dachbox auf dem Dach drauf, wunderbares dahin gleiten.

      FK fand ich damals nich so prikelnd... viel zu hart

      AP war okay (hier nur Federn), fand die recht komfortabel

      H&R ist natürlich erste Sahne gewesen, kostet aber auch dem entsprechend (komplettes Fahrwerk)

      Ich persönlich bin kein Fan von Gewinde weil ich mir sage: du stellst es eh nur 1x ein udn das wars...danach belässt man es i.d.R. auch so... je nachdem was für ein Typ du halt bist.

      Aber ich hat damals keine lust gehabt, das als hoch und runter zu stellen...

      Du musst wissen was du willst und vor allem was dein Budget sagt.

      Gute Fahrwerke sind teuer, fahren sich aber erste Sahne.

      Die billig Dinger haben halt mehr Nachteile als Vorteile aber musst du für dich entscheiden...

      Gruß

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • H&R 50/50 oder Eibach 45/45 würde ich an deiner Stelle an Federn nehmen,alles was darunter liegt , wird dir nicht den gewünschten Effekt erziehlen und Qualitativ/Fahrtechnisch wird es auch nicht das wahre sein :thumbup: