Steckerbelegung Xenon Golf 4 2003

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steckerbelegung Xenon Golf 4 2003

      Hallo

      kann mir von euch jemand die Steckerbelegung der 2003 er Xenonscheinwerfer sagen auch die der Automatischen lwr währe echt toll

      MFG

      Thomas Pflieger

    • Hallo.

      Scheinwerfer links:
      T12/1 - sw/ws > Stellmotor links
      T12/2 - gr/ws > K-Leitung Diagnose
      T12/3 - gr/sw > Standlicht
      T12/4 - sw/ws > Blinker links
      T12/5 - ws/sw > Fernlicht
      T12/6 - ge/sw > Sicherung 21
      T12/7 - br > Masse
      T12/8 - br
      T12/9 -
      T12/10 - gr/sw > Geber Niveau HL
      T12/11 - li > Verbindung Steuergeräte LWR re&links
      T12/12 - ws > Geber Niveau VL

      Scheinwerfer rechts:
      T12/1 - sw/ws > Stellmotor rechts
      T12/2 - gr/ws > K- Leitung
      T12/3 - gr/ro > Standlicht
      T12/4 - sw/gn > Blinker rechts
      T12/5 - ws > Fernlicht
      T12/6 - ge > Sicherung 20
      T12/7 - br > Masse
      T12/8 - br > Stellmotor rechts
      T12/9 -
      T12/10 -
      T12/11 - li > Verbindung rechts links
      T12/12 -

      4-poliger Stecker:
      T4/1 - leer
      T4/2 - bl/ws > Geschwindigkeitssignal
      T4/3 - br > Masse
      T4/4 - sw > Geber Fahrzeugniveau VL

      Ich hoffe das hilft dir erstmal 8) .
      Fehler nicht ausgeschlossen...

    • Hallo

      Danke erst mal das hilft mir schon um einiges weiter.

      Habe aber noch folgendes Problem ich will den originalen Stecker der Scheinwerfer runtermachen und auf die Kabel den Stecker für die Xenons raufmachen. Sind eigentlich die beiden steuergeräte einzeln mit der k-Leitung verbunden? oder werden einfach bie beiden scheinwerfer mit den K-leitungen verbunden. Kannst du mir evtl. noch ein paar Tipps geben wie ich die Alwr anschliesse habe da sogar was von einem Geschwindigkeitssignal geört muss ich das auch anschliessen?

      Am besten währe eine kleine Anleitung wie ich den Umbau am besten mache. Will das Ganze ziemlich wie Original einbauen.


      MFG

      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PA-MM6 ()

    • Hallo nochmal.

      Das mit deinen Steckern habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Die K-Leitung ist eigentlich untereinander verbunden. Das Geschwindigkeitssignal brauchen die Scheinwerfer damit bei hoher Geschwindigkeit die Scheinwerfer nicht so schnell nachregeln beim einfedern. Tipps zur Alwr kann ich sonst weiter dazu nich geben, war mir ein zu hoher Aufwand habe mir alles an die manuelle LWR angeschlossen wofür ich eine Anleitung hätte.
      Ich schicke dir am besten in ein paar Minuten die beiden Schaltpläne rüber, is schneller als wenn ich hier alles eintippen würde...

      Gruß Buddy