Fiscon Basic Plus Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fiscon Basic Plus Frage

      Hallo!

      Da es bei mir zu Weihnachten eine Fiscon Basic Plus gibt hätte ich da mal ein paar Fragen ^^ In der Anleitung von Team Dezent steht etwas von "Als erstes: Zündung aus, Batterie abklemmen, Pole isolieren!" Nun wüsste ich gerne, da ich mit Elektrik sonst nicht so viel zutun habe, um welche Pole es wohl gehen sollte ?( Außerdem würde ich gerne noch wissen, ob es auch möglich ist die Codierungen schon vorher vornehmen zu lassen. Kommen nach dem Einbau tatsächlich Fehler, und muss ich die denn unbedingt gleich löschen lassen?

      Danke vorab :)

      lg Bastian



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Also mit den Polen sind die 2 Pole der Batterie gemeint (die 2 Metallzylinder an denen die Kabel angeschlossen werden) erst das schwarze Kabel von der Batterie abklemmen dann das Rote.(Anklemmen dann andersrum) Die beiden Kabel dann bissi weg tun irgendwo hinkleben oder neben den Batteriekasten legen damit sie nicht mehr auf die Batterie kommen und dann entweder die Batterie rausheben oder einfach nur die Abdeckkappe von der Plusleitung wieder draufstecken.
      Wenn sie codiert werden muss damit sie funktionert dann muss se das wohl. Allerdings wenn du das Steuergerät nicht gleich anschließt sollte deswegen auf jedenfall keine Gefahr bestehen

      Sollte ich was falsches gesagt haben dann bitte korigieren

    • Abklemmen der Batterie ist gerade bei der Fiscon nicht nötig da sie einfach per Quadlock dazwischen adaptiert wird.

      Ich würde anschliessend codieren da man dann gleich gucken kann ob alles geht und ob Fehler abgespeichert werden. Grundsätzlich kannste das aber auch vorher machen, allerdings werden dann Fehler abgespeichert die man später eh wieder löschen muss.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Okay danke^^ geht nur drum, daß es sich an den Weihnachtsfeiertagen schlecht ins Autohaus fährt.. 8o Hab hier in der Nähe leider niemanden mit VCDS, deswegen wollt ichs halt gerne vorher codieren.



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Naja ich schätz mal des mit der Batterie da in der Anleitung von Team Dezent ja des Mikrofon an der A-Säule entlang verlegt wird und da sich ja der Airbag befindet.
      Wenn man es irgendwie beim Aschenbecher oder so einbaut kann man sich das mit der Batterie natürlich sparen wie hypuh schon sagte :thumbsup:
      Laut Anleitung brauchst du dann glaub auch n neues Airbag Schild => Wenn du vorsichtig bist brauchst keines!!!

      Gruß Matze

    • Jo, hab mir halt das originale Mic dazubestellt, will das wenn dann schon richtig, und denke da oben haste auch die wenigsten fahrzeugbedingten Störgeräusche :S



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform
    • Matze90 schrieb:

      Naja ich schätz mal des mit der Batterie da in der Anleitung von Team Dezent ja des Mikrofon an der A-Säule entlang verlegt wird und da sich ja der Airbag befindet.
      Wenn man es irgendwie beim Aschenbecher oder so einbaut kann man sich das mit der Batterie natürlich sparen wie hypuh schon sagte :thumbsup:
      Laut Anleitung brauchst du dann glaub auch n neues Airbag Schild => Wenn du vorsichtig bist brauchst keines!!!

      Gruß Matze


      Hab die A Säule nun schon ca. 30 mal ausgebaut. Also da gibts keine Probleme da du dort vorne keinerlei Kontakte, Sensoren oder sonstwas hast die den Airbag auslösen könnten. Man sieht nur das vordere Ende des Airbags. Der läuft durch den Dachhimmel über die B Säule bis nach hinten und dort sitzt die Auslöseeinheit und Kartusche.

      Vorne kann also nichts passieren da du nur einen gefalteten Luftsack siehst ;)

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Die Auslöseeinheit ist wohl das Ding, wo ich dranrumgespielt hab, als ich das Antennenkabel hinten von der Dachantenne gelöst habe, oder? :rolleyes: Dann is ja alles nochmal gut gegangen :D Also kann ich das Mic ohne Probs einbauen, vielen Dank :) Übrigens auch nochmal an Dich direkt vielen Dank für deine Frontumbauanleitung! Ohne wär ich untergegangen :D



      VCDS (Micro CAN)
      Codierungen, Fehlerspeicher auslesen im Umkreis Eisenach / Westthüringen

      Alle VAG Fahrzeuge ab Golf V Plattform