Bremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Morgen zusammen,

      da ich letztens festgestellt habe, das die serienmäßige bremsanlage bei meinem 2.0 FSI aus einer geschwindigkeit von 200 auf 100 wirklich recht unterdimensioniert ist, wollte ich mal bei euch nachhören, ob der einbau der bremsanlage vom GTI zB an der VA eine verbesserung der Bremswirkung hervorrufen könnte?

      Bremsbeläge + Scheiben orig. VAG, ca. 1,5 Jahre alt. Verschleißgrenze nicht erreicht. Bremsflüssigkeit vor ca 10 Monaten gewechselt.

      Gruß

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Die blackdash Scheiben mit yellowstuf Belägen sollen recht gut bremse..
      Ich persönlich fahre die ate Powerdisc mit Powerpads. Bremst super. Allerdings hab ich auch nur den 1.6er GAU.

      Im Zweifel, Vollgas!

    • ja an andere beläge und scheiben hab ich auch gedacht... nur find ich die bremsanlage bei einem 150PS auto echt unterdimensioniert ... teilw hat ich das gefühl das einfach das pedal so hart war, das nix mehr ging... ob das nur an den belägen/scheiben/bremsflüssigkeit liegt... i don``t know .... da haben die bremsen von meinem vorgänger deutlich besser gebissen... un das war ein 1,6 tonnen schiff auch mit nur einer 15" bremsanlage.... ?(?(?(

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Naja, für unterdimensioniert halte ich sie beim 2.0 FSI jetzt nicht, aber das ist ja Ansichtssache ;)
      Der Umbau auf die größere 312 mm Bremse ist kein Problem, du benötigts lediglich andere Sattelträger, größere Scheiben und einen Satz neuer Beläge. Von der Bremswirkung her macht das auf jeden Fall was aus, habe den Umbau selbst hinter mir! Vorallem in Verbingung mit Stahlflexleitungen ist das echt ein empfehlenswertes Update, was kein Vermögen kostet!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • cool danke für deine Antwort :)

      was kostet denn sowas?

      kann ich da auch gebrauchte sachen nehmen also sättel usw?

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Die Sättel müssen nicht getauscht werden, lediglich die Sattelträger, mit denen der Sattel mit dem Achsschenkel verbunden ist.
      Und da geht das Problem los: dieses Sattelträger findet man gebraucht praktisch gar nicht. Ich habe nach langer Suche aufgegeben und die Dinger neu bei VW bestellt. Kostenpunkt: 150 € pro Stück :cursing: Ich habe meine hier übers Forum bestellt und nur 110 € bezahlt.
      Dann kommen halt noch die größeren Scheiben und ein Satz neuer Beläge hinzu. Wenn du die von ATE nimmst, wie ich, liegst du bei bei ca. 150 €. Macht also in der Summe 360 €, je nachdem, wie günstig du an die Sattelträger kommst.
      Die Stahlflexleitungen schlagen dann nochmal mit ca. 100 € zu buche.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • oke also ich fass ma kurz zusammen...

      sattelträger schiebt den sattel quasi etwas nach "hinten" damit größere scheiben drauf passen? also vom durchmesser her oder wie muss ich mir das vorstellen?

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • aaaaah okay :) cool danke für die info :)

      also das hört sich doch schon mal interessant an :)

      wäre ne gute idee das zu machen... :)

      was fährst du für scheiben + beläge?

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Ich fahre ATE standart Scheiben in Verbindung mit EBC RedStuff Belägen. Ist eine gute Kombi, wie ich finde, jedoch eher bei überwiegend sportlicher Fahrweise zu empfehlen. Ansonstens nimm die standart Beläge oder die Ceramic von ATE, da machste sicher nichts verkehrt mit!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Okay! Danke!

      du hast nicht zufällig die Teilenummern von den sattelträgern parat oder? die dürften doch identisch sein?

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Perfekt! Danke!

      und davon brauche ich dann logischerweise 2 stück?

      nachträglich eintragen brauche ich dann aber nichts?

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Genau, brauchst 2 Stück. Ich denke nicht, dass das eingetragen werden muss, verlass dich aber nicht drauf. Bei Originalteilen ist das immer so eine Sache, an der sich hier im Forum die Geister scheiden...
      Im Zweifelsfall lieber vorher mal beim TÜV nachfragen! Ich hab sie nicht eintragen lassen, nur die Stahlflexleitungen ;)
      Achso: Aufgrund der größeren Scheiben musst du dann mindestens 16 Zoll Felgen fahren, das gilt es zu berücksichtigen!

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • das mit den felgen ist mir klar, danke! werd das auch erst machen, wenn die sommer alus drauf kommen. fahre derzeit so purpelige 15 zoll stahldinger.... waren beim auto dabei und da die reifen neu waren bzw sind wäre ich blöd mir jetzt noch einen satz auf 16 zöller zu holen ;)

      was mir rgad einfällt... bekomm die winterschluffen von meinem bruder mit samt felgen, da er die detroits als winterfelgen fahren will ;) da brauch er die 17 zöller GTI felgen nicht mehr :D

      - Fährste queer, siehste mehr -