Öl an der Unterseite des Ladeluftkühlers?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öl an der Unterseite des Ladeluftkühlers?

      hi!
      mal ne technische frage meinerseits!
      hatte heute mein evtl. zukünftiger 130 ps pd auf der bühne gehabt.

      an der unterseite des ladeluftkühlers hat sich öl gesammelt.
      was bedeutet das?
      ist das normal, oder liegt da ein mangel oder ein defekt??(
      wagen ist 3 jahre alt und hat laut tacho 35000km runter.

      mfg
      diesel-zombie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Diesel-Zombie ()

    • Wenn es nur ein ganz leichter Ölfilm an den Schellen ist, dann ist es normal.

      Allerdings wenn das schon im LLK steht, dann machts der Lader wirklich nicht lange.

      Bist du den Wagen mal gefahren? Gib mal im 1. oder 2. Gang vollgas und geh dann vom Gas und Kuppel aus, wenn dann ein jaulendes Geräusch von vorne kommt, ist der Lader kurz vom Exitus.

      Gruß,

      Christian

    • Öl im Ladeluftsystem ist völlig normal. Beim Diesel können u.U am unteren Schlauch von LLK bis zu 2 Eßlöffel rauslaufen wenn man den Schlauch entfernt. Das an dieser Stelle ein leichter Ölfilm zu sehen ist, ist auch normal. Wenn der Wagen Leistung hat und der Lader keine abnormalen geräusche von sich gibt ist alles i.o. Der Tip von Chris ist nicht schlecht allerdings sollte man das jaulen nicht mit dem Geräusch vom Generatorfreilauf verwechseln.
      Gruß

    • Hallo!

      Bei leichtem Ölfilm am LLK brauchst du dir keine Gedanken machen, und selbst wenn Öl aus dem LLK läuft wenn man den Schlauch abmacht (ca. 2 Esslöffel beim Diesel (wie schon von anderen erwähnt)) ist das absolut i.O. Das Öl kommt ja auch nicht nur vom Turbolader, sondern es kommt immer ein gewisser Ölanteil durch die Kurbelgehäuseentlüftung in das Ansaugsystem und damit in den LLK, und da der LLK an der tiefsten Stelle sitzt läuft es natürlich auch dahin, ist also ganz normal. Wenn zudem keine abnormalen Geräusche hörbar sind brauchst du dir keine Gedanken machen.

      Michael

    • Hi
      hmm mal ne Frage zu dem jaulen...also meiner 150Ps TDI wenn ich dann im 1. oder 2. so von 1000U/min vollgas geb und dann noch vor 2000 wieder runter geh dann is da so ein naja wie fauchend hört sich an wie ein Blow Off Ventil bloß net ein pffff*gg* sonder eher schwingen so pff pff pfff *gg* hoff ihr versteh wie ich des mein is aber auch nur wenn der Lader unter 2000 gard druck aufbaut und dann von gas gegangen wird...drüber is einfach ein zischen....und der lader fährt wieder runter....ahh jetz fällt mir des richtige wort für des geräusch ein des is wie ein röcheln....wobei genau des röcheltn auch is wenn ich den einfach im Stand mal bissl antipp das der auf ca. 1800 kommt aber dann halt net so laut....

      MFG MAX