Tachosignal (Pin 28 leer)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tachosignal (Pin 28 leer)

      Mahlzeit,

      baue mir gerade an meinem Golf V Bj. 2/08 die Kurvenlichter von Hella nach, in der Anleitung steht das ich das Tachosignal von Pin 28 am Kombiinstrument abgreifen soll... Pin 28 ist aber leer, da ist gar kein Pin drin.

      Hat jemand noch einen Plan B?

    • Pin 28 dürfte eher für die Golf4 Basis zutreffen. Golf5 und Co bekommen das Signal vom Can-Bus (digital - alt war analog) in dem Fall vom ABS.

      Und "unbelegt" kann normal auch nicht sein.

      Golf 4 = 28 - Eingangssignal zum elektronischen Geschwindigkeitsmesser
      Golf 5 = Pin 28 - Ausgang Geschwindigkeitssignal
      Golf 6 = Pin28 - CAN High

    • Ich würde erstmal meinen - doch. Von der falschen Seite gezählt oder sowas. Noch einmal machen, ggf den Stecker aus dem Armaturenträger ausklicken. Dort ist es im Gegensatz zum Tacho dann Seitenverkehrt zu sehen wenn man ohne ausbau drauf schaut.

    • Nein da ist wirklich nix. Die Pins sind durchnummeriert (19 & 36 sind markiert*) und Pin 28 ist hundertprotzentig nicht belegt. Laut Schaltplan aus der ESI soll PIN 28 und 29 Geschwindkeit sein. Aber 29 ist auch nicht belegt. Habe den Stecker auch rausgefummelt und "zerlegt".

    • Hi

      Vielleicht hat der Stecker von ihm mehr oder weniger Pins und die Belegung ist anders? Hatte neulich auch einen Variant da zur Nachrüstung der SRA und dort hatte der Tachostecker auch mehr Pins als in der Kufatec Anleitung angegeben war.

      Nenn doch mal die Aderfarbe des gesuchten Kabels. Dann kann er mal gucken ob das entsprechende Kabel ein paar Pins weiter vorne oder hinten drinsteckt.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Es geht nicht um die Kufatec-Anleitung. Die kann falsh/richtig sein. Das hat mit der Fahrzeugseitigen Belegung nicht viel zu tun.
      Es wäre mir aber neu das es Golf 5 gibt, die anders belegt sind als 99% der "Normalen" Fahrzeuge. Zb fehlende Belegung an den Pin's für Geschwindigkeit.

    • Wo genau ist jetzt das Problem die Aderfarbe der gesuchten Leitung zu nennen?

      Stattdessen ziehst du dich an meinem Beispiel mit der Kufatec Anleitung hoch.

      Gruß Christian,

      Golf 7 GTI Performance - tornadorot - DSG - Panoramadach - Xenon mit LED TFL - Discover Pro - Dynaudio Excite - KESSY - Diebstahlwarnanlage - Dynamic Light Assist - Lane Assist - ACC - Frontassist - Licht- & Sichtpaket - Parklenkassistent - Rückfahrkamera - LED Nebelscheinwerfer - Spiegelpaket - Alcantara/Teilleder - Seiten- & Heckscheibe 65% getönt - Fahrprofilauswahl - Verkehrszeichenerkennung - Sprachbedienung - Proaktives Innensassenschutzsystem
      VCDS Codierungen / Fehler auslesen Raum Hamburg --> PN oder ICQ
      Vorstellung meines alten Golf 6 GTI Adidas
      Vorstellung meines alten Golf 5 Goal
    • Noch einmal lesen. Ich schrieb es geht NICHT um die Kufatec-Anleitung. :rolleyes: Ist es so schwer? ?(


      Belegung ist m.W. immer gleich. Von daher ist die Farbe egal und hilft zudem bei nichts.

      Pinbelegung Tacho VW Golf 5 1Kx

      Golf 5 36-polige Steckverbindung

      1 - Zündung Klemme 15
      2 - Spannungsversorgung Kl. 30
      3 - nicht belegt
      4 - Nebelscheinwerfer
      5 - Bremsflüssigkeit
      6 - Feststellbremse
      7 - Transponder 1
      8 - Transponder 2
      9 - CAN-Netz Antrieb
      10 - CAN Antrieb Low
      11 - CAN Antrieb High
      12 - CAN Kombi Low
      13 - CAN Kombi High
      14 - CAN-Netzwerk Kombi
      15 - CAN-Leitung Kombi
      16 - Geber für Kühlmitteltemperatur
      17 - Kraftstoffvorratsanzeige
      18 - nicht belegt
      19 - Masse Klemme 31
      20 - nicht belegt
      21 - nicht belegt
      22 - Bremsbelagverschleiß
      23 - nicht belegt
      24 - nicht belegt
      25 - Öldruck
      26 - Geber für Ölstand/Öltemperatur (TOG)
      27 - nicht belegt
      28 - Ausgang Geschwindigkeitssignal
      29 - Eingang Geschwindigkeitssignal
      30 - Uhrzeiteinstellung über Radio Daten
      31 - Uhrzeiteinstellung über Radio Masse
      32 - Uhrzeiteinstellung Radio + 5V
      33 - Masse Sensoren 31
      34 - Waschwasserstand
      35 - Kühlmittelmangelanzeige
      36 - Außentemperaturfühler

    • Ich hab mal die letzten Beiträge entfernt...

      @DJ-Mose & hypuh: Bitte beruhigt euch für den Rest des Tages oder klärt es per PN ab. Mofi wird noch ein Foto abliefern, dann könnt ihr weiter philosophieren, aber bitte respektvoll.

      Gruß triky

    • Mofi wird noch ein Foto abliefern


      :thumbsup: Ich bin echt gespannt. Mal schauen ob es was zu lernen gibt. Die letzten 2 Golf aus 08/09 waren von der Belegung wie die genannte. Aber bei VAG kann alles möglich sein. Na, schaun ma ma :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von triky () aus folgendem Grund: Text editiert. Bitte nicht nochmal damit anfangen und wieder zurück zum Thema kommen :) Danke!

    • Öhm, Pin 28 ist ja auch ein Ausgang und sollte in der Regel auch nur bei Taxis, Fahrschulwagen und Polizei und Co belegt sein. Da hier die Taxameter oder der Unfalldatenspeicher angeschlossen werden. Das Geschwindigkeitsignal liegt für den Rest des Fahrzeuges bekanterweise auf dem Canbus.



      [Vorstellung] [Website] [VCDS HEX-CAN-USB Vorhanden]