SMD LED als Abblendlicht? erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • SMD LED als Abblendlicht? erfahrungen?

      hey leute ich hab mal ne frage ?(
      wer hat erfahrung mit smd´s im ablendlicht?

      hier mal der link:

      ebay.de/itm/2-x-H7-LED-Nebelsc…in_77&hash=item4842fecb8e

      weil ein so schön rein weisses licht wäre schon mal cool :)
      momentan habe ich 100W birnen drinnen sind schon hell und gut aber einfach nicht rein weiss :cursing:
      und ja ich weis ist nicht erlaubt und bla bla bla :P
      man lebt für show & shine :thumbup:
      Volkswagen. Das Auto.
    • VIEL zu dunkel. Zudem ist da die Lichtverteilung ganz anders als bei einer Halogenlampe.

      Da sind 21 LEDs drauf, bei dem Typ von LED kann man von etwa 20lm Lichtstrom ausgehen, also für das ganze Leuchtmittel etwa 420lm, und ein normales 55W Halogenleuchtmittel hat so weit ich weiß etwa 1500lm.

    • Schumey schrieb:


      VIEL zu dunkel. Zudem ist da die Lichtverteilung ganz anders als bei einer Halogenlampe.

      Da sind 21 LEDs drauf, bei dem Typ von LED kann man von etwa 20lm Lichtstrom ausgehen, also für das ganze Leuchtmittel etwa 420lm, und ein normales 55W Halogenleuchtmittel hat so weit ich weiß etwa 1500lm.
      Kann ich soweit bestätigen, Kumpel hat sich mal welche gekauft und die haben in keinster Weise die Erwartungen erfüllt..
    • Mal völlig abgesehen davon, dass die Leuchtkraft der Dinger in etwa der eines Teelichts entspricht, würde dir die Lampenüberwachung die Dinger eh ausgehen lassen. Die Lastwiederstände, die da rein müssten, damit es funktioniert, würden kochend heiß werden...
      Aber hey, jemanden, der nachts mit 100 Watt durch die Gegend fährt, kann sowas ja nicht schocken :thumbsup:

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • ich möchte halt so gerne rein weisse lichter haben X(
      in sowas bin ich schon kleinlich 8)
      und nein beni deine piss gelben teile kannst du selber behalten da fahr ich ja lieber ohne licht :D:P

      was haltet ihr von den xenon kits wo in ebay angeboten werden?
      z.B. mit 6000K müsste ein schön reines licht geben und es gibt da auch schon so mini steuergeräte wo man in den scheinwerfer verstecken zwecks polizei und so :thumbsup:

      Volkswagen. Das Auto.
    • Wurde schon viel drüber diskutiert. Schießen meist das Bordnetzsteuergerät auch wenn manche sagen geht seit Jahren. Und ist auch nur minimal maximal Illegal. Wenn du auf weißes Licht wert setzt dann rüst dir OEM Xenon nach und nicht so nen Pfusch. Hast mehr davon. Ist zwar auch die Teuerste Lösung aber machbar und sollte schon SRA vorhanden sein brauchst schonmal 1 Teil weniger.

    • ja die reinigungs anlage habe ich erst gestern wieder herrichten lassen hatte satte 30 euro gekostet :D

      ja aber das es dann automatisch die höhe regelt des denk ich ist teuer und dann noch die xenon brenner und so
      bin ja leider nur ein armer mann 8|
      und des ergebnis ist "fast" des selbe

      Volkswagen. Das Auto.
    • also 1. Xenon kits zerschießen dir dein Boardnetzsteuergerät!
      2. Xenon Kitts sind in höchstem maße illegal und blenden den Gegenverkehr wie sau! und mal ganz ehrlich, was bringt das, wenn du deine mitmischen in Gefahr bringt, nur weil du weißes licht haben willst?!

      rüste auf OEM Xenon um und gut ist! ansonsten gibt dich mit dem zufrieden, was der markt hergibt, Dectane X.Ray, Phillips X-Treme power, bosh 90+ oder was es sonst noch gibt!

      achja, as OEM Xeninen hat auch einen leichten Blaustich ;)
      und die X.Ray sollen wohl einen schönen Xenoneffeckt machen!

      MfG. Chrischan

    • @GTI5Peter: Ich glaub ein Xenon Kit ist nichts für Halogenscheinwerfer. Hättest du jetzt Scheinwerfer mit Linsen dann hätt ich gesagt NAJA, wenn du es dann einstellen lässt und auch ab und zu nach der Einstellung guckst wird da niemand was sagen. Es kommt aber nich an das OEM Xenon ran. Ich hab die Reihe schon durch.
      Die 100 Watt Brinen würde ich aufgrund der Hitzeentwicklung wohl entfernen bzw. evtl schon die Scheinwerfer wechseln.
      Und wenn du bei dem Punkt bist, würde ich 2 günstige OEM XEnon Scheinwerfer kaufen, passende Adapterkabel von Halogen auf Xenon und gut is. So war es zuletzt bei meinem Golf.

    • ich habe daheim noch ein Xenon Kit H7 rum fliegen falls interesse besteht. War ca 1000km verbaut, bis es mir zu gefährlich wurde in der Probezeit. Also falls Interesse besteht--> PN mit Preisvorstellung an mich;)

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • GTI5Peter schrieb:

      so wie es der zufall will hab ich welche mit linse :)


      Und wie es der Zufall will haben auch diese nur eine Zulassung für Halogenleuchtmittel. ;)


      Ich kann es nur mal wieder nicht verstehen, wie man sich auf einen solchen Schrott einlassen kann.
      Es wurde ja schon gesagt, dass diese Kits alles zerschießen können, und dass die Betriebserlaubnis flöten geht, dürfte auch mittlerweile allgemein bekannt sein...

      Aber manche Leute brauchen halt ihr Billigtuning, koste es was es wolle. :rolleyes:


      Meine Meinung: Richtig machen, oder bleiben lassen, alles andere ist Pfusch.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!