Golf V United Standartlautsprecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V United Standartlautsprecher

      Hallo,

      ich hole jetzt die Tage meinen Golf V Untied ab. Baujahr ist 2008 und ich möchte mich nun im Vorhinein schon einmal erkundigen was die Lautsprecher angeht. Ich konnte ihn bis jetzt leider noch nicht probefahren oder eine Hörprobe bekommen. Es ist das RCD210 drinn und soweit ich weiß hat es keine Sonderausstattung was die Lautsprecher angeht. Es ist ein 4/5 Türer. Wie sind denn die Standartlautsprecher in diesem Modell? Wieviele Lautsprecher sind verbaut?

      Danke im Voraus!

    • Ich habe mich ja nun schon ein bisschen eingelesen, und mitbekommen, dass wohl standartmäßig keine LS-Kabel in den hinteren Türen liegen. Ist es denn möglich weitere LS in den hinteren türen zu verbauen und diese mit dem RCD210 oder RCD300 zu verwenden? Ich bekomme nämlich von meinem Cousin das RCD300, was er noch rumliegen hat. Leistungsmäßig dürfte das RCD30 allerdings keine Vorteile haben gegenüber dem RCD210, oder? Ich möchte eigentlich ungerne ein Radio eines Drittanbieters einabuen. Und die RNS-Reihe ist mir definitiv zu teuer.

      even

    • Ja, Du kannst natürlich Lautsprecher in den hinteren Türen nachrüsten. Musst halt Kabel legen, wenn keine liegen.
      Ich weiß nicht was "normal" ist, aber in mein Golf V United BJ 2008 war das RCD 300 drin, und der hat bzw. hatte Lautsprecher hinten..
      Chris

    • Genau,der 2008er United hat hinten auch Lautsprecher verbaut.
      Also mir reicht das !
      Hatte vorher auch ein RCD300 mp3 drin ,danach ein RCD310 und jetzt ein RCD510.
      Natürlich ist die Klangqualität mit dem RCD510 am besten :thumbup:

    • Lautsprecher Anzahl ist allerdings Radioabhängig. RCD 210 hat immer nur 4 weil es auch glaub gar nicht mehr unterstützt. Beim RCD 300 gabs 4 varianten. Anfänglich 6 oder 10 und dann irgendwann 4 oder 8 je nachdem was man angekreuzt hat bei der Bestellung. Das RCD 310 hat 8 Lautsprecher und das RCD 510 natürlich auch. Außer man hat Volkswagen oder Dynaudio Sound aber wir reden hier ja vom Standard. Lautsprecherkabel in nen 5 Türer ziehen ist ja sowieso sehr einfach. Also einfach die Kabel hinterziehen (Sind glaub sogar beim Upgrade Paket von VW dabei). Lautsprecher anschließen und schon hat man auch hinten Musik (Sogar ohne Codierung da des Radio des selbst erkennt wie viel Lautsprecher angeschlossen sind)

    • das find ich interessant, denn eig. hat das RCD 210 keine Ausgänge für die hinteren LS meines Wissens & idR hat der Ver in den vorderen Türen ein 3-Wege System ..

      kleine Frage, warum willst du LS in den hinteren Türen nachrüsten? was erwartest du dir davon?
      wenn du dir, als vorne sitzender Fahrer, einen klanglichen Zugewinn erhoffst, muss ich dich leider etwas enttäuschen.
      ein Rear-Fill ist nicht zwingend hilfreich ..

      dann dämm lieber die vorderen Türen & setz ne Endstufe hinters originale Radio; damit dürfte ein hörbarer Zugewinn ermöglicht werden.
      was die VW-Radios angeht; gut ist davon, was die Verstärkerleistung angeht, praktisch keines. auch kein RNS 510, diese Geräte haben andere Vorteile.

      jedes 100€ Radio ausem Elektrogrosshandel macht ein VW-Radio idR leistungsmäßig fertig, sieht dafür bescheiden aus, ja.
      war auch kein Ansporn, dir ein solches zu kaufen ;)

      sag uns, was du genau möchtest & dir kann geholfen werden.
      gerade den Chris911 kannst du bzgl. des Vers fragen, er fährt ja einen & der ist HiFi-mäßig ziemlich gut & weit vorn dabei.

    • Jan-Ek schrieb:

      das find ich interessant, denn eig. hat das RCD 210 keine Ausgänge für die hinteren LS meines Wissens & idR hat der Ver in den vorderen Türen ein 3-Wege System ..


      Bin letzte Woche aufs China Navi umgestiegen und die 2-Zonen Wiedergabe bei Navi-Anweisungen läuft bei mir super, sprich Navi-Anweisungen über die Frontlautsprecher und hinten läuft die Musik weiter :thumbsup:

      Habe auch nen United, keine ahnung warum die bei mir drin sind und bei even nicht...
    • Warum sollte VW hinten Lautsprecher verbauen zusammen mit einem Radio, dass keine Ausgänge dafür hat? Das widerspricht der Arbeits- und Planungsweise von VW. VW spart doch an allen ecken - kann mir es kaum vorstellen, dass die Lautsprecher verbauen, die der Kunde eh nicht nutzen kann...

      Hab mich mal weiter informiert und beim RCD 210 ist es wohl so, dass die Fader Option vom Radio erst freigeschaltet wird, sobald das Radio Rear Boxen erkennt.

      Hier dazu mal ein Link aus einem anderen G6 Forum, da das RCD 210 vorwiegend ja im G6 verbaut wird: golf-6.com/hifi-navi-lautsprec…e-box-anschliessen-9.html

      Wie gesagt: RCD mit Boxen in den vorderen und hinteren Türen ist kein Problem. Das RCD hat auch die nötigen Anschlüsse im Quadlock Stecker.

      Grüße
      buddy