Teilegutachten für Santa Monica gesucht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Teilegutachten für Santa Monica gesucht.

      Ein Bekannter braucht das Teilegutachten für die Santa Monica-Felgen.

      Hätte das vielleicht zufällig jemand an der Hand und könnte es mir per email schicken?

      f1-homy@t-online.de

      Vielen Dank im voraus.

    • wieso habt ih riegentlich alle immer sone probleme beim eintragen, von solchen banalen dingen?
      sind original vw-felgen, allein das müsste den tüver überzeugen.....

    • Original von Planett
      allein das müsste den tüver überzeugen.....


      ich kann immer wieder auf das Schreiben verweisen.
      Wenn der TÜVler sich dran hält, sieht es bei älteren Wagen schlecht aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Jürgen, das Schreiben hatte ich schon gefunden und studiert.

      Dort steht ja lediglich, welche Kriterien man zu erfüllen hat, damit es zu einer Eintragung kommen kann.

      Trotzdem braucht doch der TÜV ein Teilegutachten der Felge, oder reicht es wirklich aus das es ein Org. VW-Teil ist, wie Planett es erwähnte?

      Also ich hab überhaupt keine Probleme dabei, da werkseitig montiert. :D
      Ein Bekannter steht nur momentan vor dem Problem.

      Also, braucht man jetzt irgendeinen Wisch von VW oder reicht es die Kriterien zu erfüllen?
      Bin irgendwie total ratlos. ?(

    • Original von f1homy
      Also, braucht man jetzt irgendeinen Wisch von VW oder reicht es die Kriterien zu erfüllen?
      Bin irgendwie total ratlos. ?(


      Du wirst von VW nur diesen Brief bekommen.
      Sollte der Prüfer sich darauf berufen, wirst du die Kriterien erfüllen müssen.
      Andererseits gibt es hier im Forum einige, wo der TÜVler den Brief ad acta gelegt und die Felgen so eingetragen hat.
      *Ich* würde vorher mit dem TÜV sprechen und schaun, was geht.
      Die sind toleranter als man im allgemeinen denkt.
      Und die Felgen sind ja von der Größe her nichts außergewöhnliches.