Hilfe! Motor nur im Notlauf infolge von Überspannung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe! Motor nur im Notlauf infolge von Überspannung

      Was ist passiert?

      Kurzschluss Pluspol Batterie auf dem zweipoligen Stecker des Thermoschalters für den Kühlerlüfter im Kühlergehäuse.

      Folge: Kühler- und Klimaventilator laufen jetzt sobald die Zündung eingeschaltet wird dauerhaft auf Stufe 2. Der Verbrennungsmotor läuft nur noch mit erhöhter Notlaufdrehzahl (1200 U/min). Der Motor nimmt kein Gas an, somit kann das Fahrzeug nicht vernünftig bewegt werden .

      Folgende Fehlermeldungen werden ausgegeben:

      P2128 Drosselklappe Potentiometer/-Schalter E, Fahrpedalsensor/-Schalter E Stromkreis zu hoch
      P2123 Drosselklappe Potentiometer/-Schalter D, Fahrpedalsensor/-Schalter D Stromkreis zu hoch
      P1291



      Das Steuergerät des Lüfters wurde getauscht, ebenso das Gaspedal. Beide sind aber nicht defekt, das Problem besteht weiter!

      Die Schmelzsicherungen im Sicherungskasten der Bordzentralelektrik sind alle ok, auch die Sicherungen auf der Batterie und im Relaisträger Fußraum Fahrer.

      Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Kennt jemand den Kabelverlauf von Thermostatschalter Lüfter zu Zentralelektrik? Gibt es da noch ein Relais/Sicherung etc.

      Was hat das mit dem Fahrpedalsensor und dem Drossleklappenpotentiometer zu tun?

      Ich bin dankbar für Hinweise.

      Das Auto ist ein Golf 4 1,6 Fsi, Bj.12/2002, MKB BAD, 81 KW.

      Danke und GRuß