Meine neuen Brock Felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Meine neuen Brock Felgen

      So, nun hab ich sie endlich, meine neuen Brock Felgen.

      Ich habe mich heute morgen extra früh auf den Weg zu Brock nach Weilerswist gemacht, um dem Stau am Kölner Ring zuvor zukommen. Das habe ich auch geschafft... Leider war ich schon um sieben da, und Brock öffnet erst um 8 Uhr 8o8o .

      Ok, als sie dann geöffnet haben hat mir auch direkt jemand weiter geholfen. Dann habe ich mir nochmal kurz die Felgen die dort standen angeschaut und da stachen mir die Brock B12 ins Auge, die meiner Meinung nach deutlich schöner sind als meine alten B2. Selbst die Brock B12 Felge mit 8.5 Zoll Breite hat wesentlich mehr Tiefbett.

      Nachdem ich dann sagte, das ich hinten gerne 10x17 ET20 hätte, rieten mir eigentlich alle davon ab mit der Begründung, da hinten gezogen werden müßte und das dadurch Beulen im Blech entstehen könnten
      ( KANN, NICHT MUß )

      Nun, um es kurz zu machen, ich habe mich dann für hinten für die Größe 10x17 ET 30 entschieden, diese Größe steht auch noch schön raus und sieht mit dem Tiefbett saugeil aus finde ich...und obs nun ET 30 oder ET 20 ist, sooo groß ist der Unterschied nun auch wieder nicht.

      Für vorne habe ich dann die Brock B12 8.5x17 ET 13 genommen. Da ich vorne meine 215/40er Reifen behalten wollte konnte ich aber wegen dem Reifenverhältnis hinten keine 235/40 aufziehen, sondern 245/35 17 :D:D

      Gesagt getan, allerdings mußte ich bis knapp 10 Uhr warten, da erst noch ein anderes Auto dran war... diese Wartezeit ist immer das schlimmste...

      Die Reifen kommen auch jetzt schön weit aus dem Radkasten herraus...

      Rad / Reifen Kombination:

      VA: Brock B12 8.5x17 ET 13 ( 215/40 R17 )
      HA: Brock B12 10x17 ET 30 ( 245/35 R17 )





      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()

    • Auto sieht echt super aus. Hab letztens bei uns auf Arbeit einen schwarzen 4er gesehen, der die in 18 Zoll verchromt hatte. Das Rad sieht echt total fett aus. Glückwunsch zu diesem Kauf!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • irgendwie haben die dir da voll den schei* erzählt, ich hatte mal b2 in 8,5x17 et 13 und 10x17 et 20. hinten hätte ich die alus eingetragen bekommen, vorne nicht und ich war bei etlichen prüfern!
      denn das profil muss 30°winkel von der kotioberkante abgedeckt sein und das war bei weitem nicht der fall!

      vielleicht kriegst du sie eingetragen, aber legal ist es halt nicht :(

    • hi, ist schon alles korrekt eingetragen, allerdings wäre tatsächlich et 20 nicht ohne weiteres gegangen. sie haben so eine felge mit einem 245 reifen vorher auf mein auto gehalten, da war echt kein platz mehr...viel zu eng...

    • Mch mal das letzte Bild kleiner. Das sprengt ja sogar meinen 19er 8o:D

      Ach ja - sieht gut aus. :D

      Mein Onkel hat die in 19" auf seinem Skoda SuperB. Sehen echt fett aus. :P

      Gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • kann mich den meinungen der anderen nur anschließen.
      sieht wirklich ordentlich aus.

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Das ist immer der Vorteil wenn man die Felgen bei so nem Haenlder kauft,
      dann kann man in allen groessen nochmal anschauen und mit der ET varrieren, um die felgen am besten aussehen zu lassen.
      was hat dich der Spass gekostet ?

    • Original von QQ7
      oh nein, jetzt kommen die fakten :D:D

      insagesamt 1250 €, aber mit Radschrauben... alte Felgen entsorgen, Wuchten...usw...


      Puhh,

      nen HAufen Kohle.
      Alte felgen entsorgen ?
      hattest du vorher auch Brock & die haben die entsorgt ? kannste doch bei ebay verticken.
    • Original von *Dragon2k*
      Original von QQ7
      oh nein, jetzt kommen die fakten :D:D

      insagesamt 1250 €, aber mit Radschrauben... alte Felgen entsorgen, Wuchten...usw...

      kannste doch bei ebay verticken.


      Genau, auch wenns nur ein paar hundert € sind! ;)