Eure Leuchtmittel in den Hella Xenon Look Scheinwerfern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eure Leuchtmittel in den Hella Xenon Look Scheinwerfern

      Hi!!

      Ich habe mich nun doch entschlossen meinen Golf ein wenig zu verschönern... :)
      Als ersten Schritt habe ich mir die Hella Xenon Look Scheinis und die R32 Rückleuchten gekauft...

      Nun zu meiner Frage, welche Leuchtmittel habt ihr in euren Xenon Looks drine??

      Als Abblendlicht habe ich die Dectane Xe Ray drin!

      Brauche nun noch empfehlungen für die Standlichter und das Fernlicht, sollte schon auf fer Optik/Helligkeit/Weißheit der Xe Ray basieren...

      Falls ihr Tipps habt, dann nur zu, und die größe H7 oder sonstiges beischreiben, wegen bestellen :)

      MfG
      Olli

    • Hi,

      ich bin gerade auf Dienstreise und kann deshalb nicht nachschauen, aber ich kann hier günstig an Philips Leuchtmittel rankommen und muss mich deshalb nochmal bei euch vergewissern:

      Bei den Hella Xenonlook Scheinis, hat da Abblendlicht und Fernlicht je eine eigene Leuchte? Also bräuchte ich dann quasi für Abblend- und Fernlicht für links und rechts insgesamt 4 Leuchtmittel?

      Danke schonmal und Gruß,

      Marco :)

      Golf V GTI | Baujahr 2007 | BWA | united grey metallic | 2-Türer | RCD 510 | G-Ride | Geteilte Antriebswelle | Kerscher Kotflügel | Audi Rotor 8,5x19 ET43 auf 225/35 Achilles | Hella Xenon-Look Scheinwerfer | Hella R32-Rückleuchten | US-Grill | LED-Kennzeichenbeleuchtung | LED-Innenraumbeleuchtung | Nebelscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht | R32-Heckschürze + SRS Tec Heckblende linksseitige Aussparung | FSW Racingline | 55mm Kurzstabantenne

      Gruß, Marco | Groundlvl
    • Super, danke für deine Antwort, dann schlage ich hier mal direkt zu ;)

      Wollte mir die Blue Vision als Abblendlicht holen und die Xtreme Vision als Fernlicht, wer mir was anderes empfehlen will/kann, der hat noch Zeit bis Morgen, weil ich Nachmittags einkaufen fahre und sonst die Lampen mitnehmen würde. Aber für andere Tipps oder Hinweise auf vielleicht bessere Leuchtmittel wär ich dankbar :)

      Golf V GTI | Baujahr 2007 | BWA | united grey metallic | 2-Türer | RCD 510 | G-Ride | Geteilte Antriebswelle | Kerscher Kotflügel | Audi Rotor 8,5x19 ET43 auf 225/35 Achilles | Hella Xenon-Look Scheinwerfer | Hella R32-Rückleuchten | US-Grill | LED-Kennzeichenbeleuchtung | LED-Innenraumbeleuchtung | Nebelscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht | R32-Heckschürze + SRS Tec Heckblende linksseitige Aussparung | FSW Racingline | 55mm Kurzstabantenne

      Gruß, Marco | Groundlvl
    • Ich würde, gerade mit Hinblick auf die kommende nasse Herbst- und Winterzeit, Osram Nightbreaker Unlimited empfehlen.
      Sind zum Einen die hellsten zugelassenen Leuchtmittel auf dem Markt, und liefern zum Anderen auch Nachts bei Regen ein brauchbares Licht ab.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Ok, danke für deinen Tipp!
      Die Osram nur als Abblendlicht und als Fernlicht etwas anderes oder die Nightbreaker für beides?

      Golf V GTI | Baujahr 2007 | BWA | united grey metallic | 2-Türer | RCD 510 | G-Ride | Geteilte Antriebswelle | Kerscher Kotflügel | Audi Rotor 8,5x19 ET43 auf 225/35 Achilles | Hella Xenon-Look Scheinwerfer | Hella R32-Rückleuchten | US-Grill | LED-Kennzeichenbeleuchtung | LED-Innenraumbeleuchtung | Nebelscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht | R32-Heckschürze + SRS Tec Heckblende linksseitige Aussparung | FSW Racingline | 55mm Kurzstabantenne

      Gruß, Marco | Groundlvl
    • EmdschiXO14 schrieb:

      Ok, danke für deinen Tipp!
      Die Osram nur als Abblendlicht und als Fernlicht etwas anderes oder die Nightbreaker für beides?


      Hab die Nightbreaker sowohl fürs Abblendlicht als auch fürs Fernlicht drin, und bin hochzufrieden damit. :)
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Ich habe mir jetzt mal die Nightbreaker Unlimited fürs Abblendlicht und die Xtreme Vision fürs Fernlicht bestellt, dann hab ich von beidem etwas und kann eventuell auch mal hin und hertauschen, wenn es mir nicht so gefallen sollte, aber ich denke, besser als die Standardbirnen der Xenonlook Scheinis werden die neuen Leuchtmittel auf jeden Fall sein!

      Golf V GTI | Baujahr 2007 | BWA | united grey metallic | 2-Türer | RCD 510 | G-Ride | Geteilte Antriebswelle | Kerscher Kotflügel | Audi Rotor 8,5x19 ET43 auf 225/35 Achilles | Hella Xenon-Look Scheinwerfer | Hella R32-Rückleuchten | US-Grill | LED-Kennzeichenbeleuchtung | LED-Innenraumbeleuchtung | Nebelscheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht | R32-Heckschürze + SRS Tec Heckblende linksseitige Aussparung | FSW Racingline | 55mm Kurzstabantenne

      Gruß, Marco | Groundlvl