nach 6jahren 1. unfall, schuldig :-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • nach 6jahren 1. unfall, schuldig :-(

      hi leute,

      heute ist es passiert, nach 6 jahren unfallfreier fahrt nehm ich heute jemanden die vorfahr obwohl ich sogar gleichzeitig die vorfahrt gewährt habe.

      es geschah an einer kreuzung wo die ampeln tod waren (leider), ich war auf einer seitenstraße und die frau kam von links auf der hauptstraße. und wenn die ampeln tod sind (gelb hat geblinkt) treten automatisch die schilder in kraft, das weis ich. vor mir ist einer in die kreuzung eingefahren und hatte glück. ich hab mich dann vorsichtig an die kreuzung voran getastet und noch einiges an verkehr sogar durch gelassen. aber dann wurde es ruhig und meiner meinung & einschätzung nach hatte ich dann die chance um rein zu fahren in die kreuzung und dann halt links. allerdings war links schon die schlange wo in meine straße einbiegen, wo ich auch lang gefahren bin als ich zum mediamarkt auf dem weg war. aber dann kam bei der schlange die frau mit ihrem ford ka angefahren. ich dann direkt auf die bremse aber es war doch zu spät. das gute ist, ihre schnauze sieht schlimmer aus als meine. bei ihr sind stoßstange und kotflügel beschädigt. bei mir hats nur das kennzeichen rausgerissen ;)

      jetzt bekomm ich denke ich mal ne anzeige wegen vorfahrsmissachtung, ca. 3 pkt. in flensburg und 80€ aufwärts bußgeld. aber könnt ihr mir evtl. sagen, wie hoch man mit den prozenten schießt, aktuell fahr ich auf 50 bzw. 55%???

      naja wollte das mal loswerden ;(

      also falls ich die stoßstange retten kann wovon ich ausgehe, wird diese in eigenarbeit erledigt. aber wenn nicht, dann kommt ne gti ran :thumbsup:

      geht nicht gibts nicht 8)

    • Steht in deinen Vertragsunterlagen etc.
      Wenn du einen Schutzbrief hast kann es sein das dir nix passiert da man dort je nach Versicherung einen knall frei hat.

      Kann auch sein das du direkt 3 SF oder mehr runter kommst.

      Aber das kann dir genau nur dein Versicherungsvertrag sagen.


      Aber das wichtigste ist das niemanden etwas Passiert ist !

      Grüße

      Mein Golf
      Codierungen - Fehlersuche - Radioeinbau - Xenonumbau uwm. Alles bei mir zu bekommen
    • ne klar,

      personenschäden gleich 0, aber ist sehr ärgerlich wenn man im leben auf unfall verzichen will aber es dann doch trotz vorsicht knallt. ich bin nur froh das meine schnauze nur angestriffen ist. gut das kennzeichen, mal sehen was sich da biegen lässt ;)

      aber die strafkosten was da noch kommen inkl. erhöhter versicherung, da ja noch ned abgebucht wurde, da könnt ich mir selbst in den a*sch beißen, wortwörtlich ey.
      aber in den papieren konnte ich nix finden, naja ich ruf morgen da wieso an, dann erfahre ich es. meine 55% hatte ich jedenfalls ?(

      und 2-3 jahre muss ich jetzt wieder vorsichtig fahren damit die punkte weg sind..............

      geht nicht gibts nicht 8)

    • heute leute,

      also ich such wie nen blöder an der ursache, aber finden kann ich nix.

      auf der fahrerseite ist die stoßstange etwas verzogen, sprich unter dem scheinwerfer ist jetzt ne kleine lücke. auf der beifahrerseite allerdings sieht alles noch original aus, schön bündig halt. aber ich hab im motorraum gesucht nach ner ursache, aber konnte nix auffälliges finden. was muss da jetzt gemacht werden damit die stoßstange wieder bündig mit dem scheinwerfer sitzt?

      mfg
      welches bauteil wird wohl im eimer sein weil sich die stoßstange etwas verzogen hat, aufprallträger oder eher das schaumfüllstück?

      oder eher die stoßstange, weil so vom ersten eindruck sind keine haltenasen beschädigt, jedenfalls nicht die wo ich vorfinden konnte.........

      geht nicht gibts nicht 8)

    • hi,

      ja klar wäre das die beste lösung, aber zahlt dann noch die versicherung die reparatur wenn ich da schon mal dran war, können die das irgendwie feststellen?

      ne anleitung für die demontage hab ich hier im forum schon gefunden :thumbsup:

      geht nicht gibts nicht 8)

    • hi leute,

      ich brauch eure hilfe. hatte die stoßstange unten, wobei die demontage der gitter unten der größte aufwand war. teilweise hab ich mir sie auch geschrottet.

      ABER:

      man kann hinter der stoßstange, sprich im bereich wo das füllschaumstück sitzt, keine beschädigungen sehen. alles sieht top aus, aber wo ich die stoßstange wieder montiert habe, hab ich wieder den spalt unterm scheinwerfer auf der FS. hab sie 3x runter und wieder drauf, der spalt bleibt.

      welche schritte muss ich jetzt genau gehen um festzustellen, ob mein rahmen verzogen ist oder nicht? sieht man das überhaupt mit blosem auge? wäre ja echt miß, wenn bei so einem kleinen unfall gleich nen totalschaden raus käme ;(

      freue mich auf ratschläge oder tipps :thumbsup:

      gruß
      markus

      geht nicht gibts nicht 8)