GTI Dachkantenspoiler Montage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTI Dachkantenspoiler Montage

      Hallo zusammen,

      an alle die schon einen GTI DKS nachgerüstet haben oder wissen wie die Befestigung aussieht habe ich mal ein paar Fragen. Ich habe im Internet meinen DKS gefunden und dieser könnte jetzt nur an den äußeren Stellen geklebt werden! Wird der Spoiler aussschließlich geklebt? In der Mitte bis außen sind nämlich noch Aufnahmen für evtl. Befestigungsclips? Weil als ganzes Teil kann man den Spoiler ja wohl nur komplett kaufen.

      Außerdem bräuchte ich noch ne Teilenummer für die Bremsleuchte, da es scheinbar 2 für den GTI gibt. Welchen Unterschied gibts da? Der bei VW konnte mir telefonisch nichts dazu sagen. Aber es gibt auf jeden Fall 2!

      Ich wäre über Tipps und Erfahrungsberichte sehr dankbar!

    • Hast du nur den Spoiler erworben oder auch die innere schwarze Halteleiste? Weil die Halteleiste wird innen in das alte Bremslicht geclipst und auf die Halteleiste wird dann der grundierte Spoiler geklebt. Ohne die Leiste wird das verdammt schwer, weil der Spoiler nur noch an 2 kleinen Stellen an die Kofferraumklappe geklebt wird. Soweit ich weis, bekommt man die Leiste auch nicht einzeln.

      Gruß

      TSI160

      Gruß Steffen
    • Ja dann hab ich den wohl ohne die Leiste X( Und einzeln bekommt man die tatsächlich nicht, das ist richtig! Momentan könnte ich also wirklich nur aussen kleben.

    • Da behaupte ich einfach mal, dass das ned funktionieren wird. Hast du ihn schonmal angehalten, ob man ihn vielleicht an anderen Stellen kleben könnte?

      Gruß Steffen
    • Ja hab ich, passt gut. Aber kleben kann man so jetzt nur aussen. Funktionieren wird das schon, bloß ob das hält? Ich hab auch kein Bock mit so ner Bastelbude rumzufahren, das ist mir zu gefährlich wenn den einer abbekommt!

    • Ist halt wirklich schwer ohne die Leiste, weil an der Leiste richtest du den ganzen Spoiler aus und das ganze Gewicht drückt ja später auch auf die Leiste.

      Gruß Steffen
    • Also das ausrichten ist glaub ich ziemlich unproblematisch, das bekomm ich hin. Was mich bloß etwas nachdenklich macht sind die ganzen Befestigungspunkte, die mir ja dann fehlen würden. Der wird ja da richtig einrasten. Aber geklebt wird an der Leiste ja nichts mehr oder?

    • Ich kenn mich damit zwar nicht so ganz aus, aber ich würde mal sagen: Lass so nen "Pfusch" lieber sein. Es ist ein Golf 6 und kein Golf 3, der eh bald abgewrackt wird. ;)
      Vielleicht kannste den Halter ja doch in der Bucht irgendwo auftreiben?

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Also die Halteleiste wird an 4 Stellen großflächig geklebt und geclipst soweit ich mich erinnere. Die ist sozusagen das Grundgerüst und die hält alles. Der Spoiler wird später nur auf die Halteleiste geklebt und dann noch an 2 Punkten an der Klappe.

      Gruß Steffen
    • So spontan hab ich jetzt nichts gefunden, denke auch nicht, dass den jemand einzeln verkaufen wird. Das ist natürlich jetzt sehr ärgerlich. Ich frag mal welche, die schon einen DKS montiert haben, wie die das gemacht haben.

    • Also denkmal in der Bucht wird es sehr schwer, weil wenn die Halteleiste einmal geklebt wird, ist es fast unmöglich die wieder runter zu bekommen ohne diese zu zerstören.

      Gruß Steffen
    • Ich hab den Umbau ja auch hinter mir und ich kann dir nur den Tipp geben: Hol dir den Spoiler bei VW neu, weil das wäre mir alles zu gefährlich.

      Gruß Steffen