Felgen bekommen, eine kaputt!!

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen bekommen, eine kaputt!!

      Ich dreh noch durch!

      Hab heute meine neuen Felgen bekommen und was seh ich beim auspacken?

      Bei einer Felge ist schon ne Ecke rausgebrochen!!!! X( Ich könnt echt heulen ;(;( !!

      Felgen sind neu, also keine gebrauchten!

      Was soll ich machen falls die Firma das auf UPS schieben will, die die felgen geliefert hat??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maniac ()

    • keine beschädigung am paket ist sehr eigenartig.

      QQ7, nicht die richtige Anweisung.

      Würde neben dem Händler erst mal bei UPS anrufen, ich nehme an die Sendung war versichert. sollte die Versicherung zahlen, alles iO.
      Sollte sie nicht, so hast du einen Schadensersatzanspruch gegen den Verkäufer, dessen Vertragspflicht auch die ausreichende Verpackung ist.

    • ja, aber wenn die ware beschädigt ist kannst du sie umtauschen...also anrufen, bescheid geben und eigentlich dann abschicken...

    • UPS haftet nur, bei einem bereits beschädigten Paket, welches bei Empfangnahme beim Fahrer angezeigt und unterschrieben werden muss. Sobald Du das Ding ohne diese Prozedur annimmst, ist UPS raus.

      Es handelt sich um einen verdeckten Schaden wegen falscher Verpackung. Absender muss zahlen.

    • jup ich habe sogar extra nochmal so einen brief bekommen wo die reingeschrieben haben, dass ich beim empfang der ware, die kartons äusserlich auf beschädigung überprüfen soll, weil sonst kein garanteianspruch besteht !

    • das machen post&hermes nicht so. es gibt auch schäden die von aussen nicht erkennbar sind. und da kann eine Versicherung genauso haften, wenn die Verpackung ausreichend war.

      evtl will ups die ware an sich geschickt haben, um selbst nachzusehn, macht die Post so.

    • jo, verdeckte schäden nennt sich das im frachtrecht.
      dann greift die transportversicherung auch, musst den schaden nur innerhalb einer bestimmten frist gemeldet haben. sind glaube ich 2 wochen oder so, aber nagel mich nicht drauf fest....

    • Ist ja genauso, wie wenn du etwas geliefert bekommst, welches Bruchgefärdet ist (z.B. Glas). Karton muss nicht beschädigt sein, aber der Inhalt ist halt kaputt, welcher von außen aber net einsehbar ist. :))

      gruss

      dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()