rechter Blinker zu schnell

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • rechter Blinker zu schnell

      moin moin Golfer,

      ich hab seit gestern wieder ein Problem mit meinem rechten Blinker. Bin normal gefahren und als ich rechts blinken wollte klackert das Relais viel zu schnell. Der kleine Grüne Pfeil im Tacho leuchtet aber (hatte Problem schonmal, da leuchtete der Pfeil nicht und der Blinker rechts ging gar nicht, wobei Warnblinklicht ging). Hab mir damals von einer Werkstatt nen neuen Blinkhebel einbauen lassen, danach war das Problem gelöst. Jetzt ereilt es mich erneut, jedoch mit zu schnellem blinken am Blinker. Wie gesagt Hebel wurde gewechselt. Schließe auf das Relais, das das trotzdem eine Macke hat/hatte (Warnblinklicht geht normal!). Oder könnte es noch was anderes sein? Wenn nicht würd ich nämlich noch fix zum freundlichen Fahren und mir ein neues geben lassen, da ich keine lust habe so das ganze Wochenende rumzufahren.

      Was meint ihr?

      Gruß Daniel

    • nicht zwangsläufig einfach mal normal blinken aussteigen und nachsehen :thumbup:


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Ich Trottel! :D ich sollt mich selber steinigen, wenn ichs könnte. Bin natürlich davon ausgegangen, dass alle Blinker gehen, PUSTEKUCHEN. Heut früh von einem :) zum nächsten geheizt, wegen sonem kleinen Relaisschalter, der letzte hatte einen. Ich bau ihn ein, selbes Problem. Dann nochmal geschaut, BUM hinten zu schnell, vorne gar nix :/

      Könnt ihr mir sagen, wie ich jetzt vorzugehen habe?

      Danke bisher an alle!

    • bei Blinkern eigentlich rille einfach neue rein und fertig


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden