Golf 5 oder auf Golf 6 Preissenkung warten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 oder auf Golf 6 Preissenkung warten?

      Hey Leute,

      Bin grad am überlegen ob ich mir einen Golf 5 kaufe oder noch 1,5 - 2 Jahre warte und mir einen Golf 6 kaufe.
      Was meint ihr wird er in der Zeit kosten?
      Wertverlust müsste doch ziemlich hoch sein oder?
      Ich sehe auf den Straßen 1000ende Golf 6.

      Danke

    • Recht viel ging der G5 durch den G6 auch nicht runter. Anfänglich waren eher noch die G5 teurer als die G6 die durch Aktionen (Abwrackprämie oder sonst einiges) deutlich günstiger waren als die G5 United Modelle die noch aufm Hof der Händler standen. Wenn du jetzt n neues Willst, kannst du dir doch auch schon einen 6er kaufen. Bei dem 122PS TSI sind die Preise ja nicht wirklich so unterschiedlich. Da ist meist nur ein Tausender Unterschied.

    • naja wenn du nen Diesel willst dann rate ich dir zu den 5er Modellen. der 1,9TDI mit 105PS ist und bleibt ein Langläufer und hat die Pumpe-Düse-Technik drin. Im Gegensatz zu den neuen Common-Rail Modellen sind die viel sportlicher. Ich hatte nen 140PS 2,0TDI mal zur Probe der ging gar nicht vorwärts da ist mein Vater sein 1,9er ne Rennmaschine dagegen trotz der 35 PS weniger. Und den 1,6er Diesel mit 105PS würde ich persönlich meiden. Da der 2,0er schon nicht wirklich vorwärts geht kann der 1,6er normal nicht besser sein. Bin zwar bis etz nur in einem BlueMotion mit dem Motor mitgefahren allerdings war des auch mehr schnarchzapfen-fahren als Fahrspass. Beim 2,0TDI vom 5er Golf allerdings bisschen mit der Zylinderkopfdichtung und so aufpassen. Der 1,9er ist robuster!!!
      Gruß Matze

    • Dann definitiv einen mit Turbo!!! 122PS 1,4 TSI wäre so der Einstieg, gibt zwar auch den 1,2 TSI aber keine Ahnung zu dem Motor. Haltbarkeit: Je nach Belastung des Motors durch den Fahrer :thumbsup: er kann nach 30000km die Flügel strecken oder erst nach 200000km. Turbo und sowas kann halt irgendwann mal defekt gehen, was bei einem Diesel allerdings auch der Fall sein kann. Sonst halt beim großen 1,4TSI mit 160PS halt Quietschen der Wasserpumpe, Problematik mit Kurzstrecke und Longlife-Öl (Kette) und Halt so Kleinigkeiten wie Luftmassenmesser oder sowas xD 2,0TSI wär dann der GTI aber darüber hab ich nicht ganz soviel Ahnung, dürfte sich aber nicht recht viel Anders verhalten wie der 122PS TSI

    • Ich denk mir Dieselmotoren halten länger, weil sie nicht den ständig hohen Drehzahlen ausgesetzt sind.
      Muss mich nochmal ein bisschen informieren.

      Danke

    • Hey,

      Gibts irgendwo auch ne Seite wo man nach allen Golf VI suchen kann?
      Wenn ich bei Mobile bei Modellbezeichnung VI eingebe oder 6 kommen immernoch Golf 5 dabei und ich hab das Gefühl das die Golf VI die angezeigt werden nicht alle sind.

      Wie macht ihr das ?

    • Trag einfach unter Erstzulassung 2009 ein, dann zeigt er dir alle Golf 6, und dann am besten noch nach Limousine filtern, weil sonst auch die Variants angezeigt werden. Und Modellbezeichnung is z.B Team, Comfortline, Highline etc.

    • Kannst natürlich auch ab 2008 schauen und dir nen Wolf suchen :D Oktober 08 war Einführung, also auf die 2 Monate kommts auch nich mehr an. Und ein paar 5er sind immer dabei, wegen falscher Angaben .

    • Hey,

      Hab mal eine Frage. Ich würd gern im Neuen Coming & Leaving Home haben.
      Ich hab gelesen, das man dafür das Licht & Sicht Paket benötigt.
      Gibt es das Serienmäßig nur im Sondermodell United? Oder auch in anderen?
      Weil ich kann leider nicht nach Fahrzeugen mit den Sonderaustattungen suchen.

      Oder kennt ihr eine Möglichkeit?

    • Heißt geht ohne Licht & Sicht Paket?

      Hab da nämlich irgendwas gelesen mit Lichtschalter muss dann auf Abblendlicht geschaltet sein und der United hätte ja ne Automatikschaltung.