Koppelstange/ FK Gewindefahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Koppelstange/ FK Gewindefahrwerk

      Hallo zusammen...

      hab in meinem 4er ein FK Gewindefahrwerk (Königsport) drin, ist recht weit runtergedreht ( :D )
      deshalb hab ich beidseits eine Koppelstange eingebaut, da die schlauen Jungs bei VW die rechte Antriebswelle "dicker" gemacht hab als die linke schleift meine dank der Tieferlegung nun am Stabi (nur bei etwas derberen Schlägen, Bordsteinkante hochfahren etc.)dies sollte dank der Koppelstange ja eigentlich nicht passieren, tut's aber wegen der (dezent) extremem Tieferlegung... :(
      nun hat mir ein kumpel erzählt ich sollte doch einfach die gewindestange der koppelstange austauschen( sprich ein längeres reinschrauben)
      so und jetzt die frage: wo bekomm ich so ne gewindestange her??? ?(

      Bzw. Hat jemand noch ne andere Idee wie das Rumgeschleife aufhört
      Hoffe ihr könnt mir helfen... Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rondu2000 ()

    • Auszug vom KW-Suspensions Programm (ich denke Pkt. 39 sollte für Dich interessant sein):

      7) Für eine Tieferlegung von mehr als 40 mm muss der Stabilisator umgerüstet werden.Stabiumrüstsatz für Fahrzeuge ohne Xenon-Hauptscheinwerfer: KW Art.-Nr. 685 50 000, Preis 150,- € Stabiumrüstsatz für Fahrzeuge mit Xenon-Hauptscheinwerfern: KW Art.-Nr. 685 50 005, Preis 175,- €
      39) Bei Fahrzeugen mit einem Antriebswellendurchmesser (rechts) von mehr als 42 mm, verringert sich die max. TÜV geprüfte Tieferlegung um 15 mm.

      Grüße,
      Ben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gIV_PD ()

    • Hallo,

      schaut mal auf der FK-Seite, so wie es da aussieht passt der bei allen Motoren. Ich hab nen TDI AJM falls euch das weiterhilft.

      Ich selbst hab den Stabi noch nicht drin hab da er noch nicht geliefert wurde. Habs aber bei nem Kumpel gesehen da passt das super er hat seinen 70mm tief.

      MfG :)

    • da die schlauen Jungs bei VW die rechte Antriebswelle "dicker" gemacht hab als die linke



      Das ist deshalb weil die rechte Welle länger als die linke ist, und deshalb mehr auf dorsion(Verdrehung)
      belastet wird.

      Die Koppelstangen bringen rein gar nichts, weil der Stabi zwaer etwas höher kommt aber da er ja rund ist kommt er nicht viel weiter von der Welle weg.


      Gruß
    • Die Koppelstangen bringen rein gar nichts, weil der Stabi zwaer etwas höher kommt aber da er ja rund ist kommt er nicht viel weiter von der Welle weg.



      Deshalb anderer Stabi :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von didel1 ()

    • Ich will mir mit einem Gewinde auch direkt einen neuen Stabi zulegen!!
      Doch habe ich gehört, dass der Stabi von KW durch die Anbindung am Federbein und dem Verlauf unterhalb des Stabis mehr Platz zur A.-welle bringen soll!! :) - Allerdings haben nur die Gewinde von KW + die FUNTECH-Gewinde (alte, verzinkte KWs) diese Anbindung am Federbein!?
      Stimmt es das der KW-Stabi effektiv mehr Platz zur A.-welle schafft oder ist H&R o. FK da gleich/besser?? ?(

    • @ semah

      also du meinst ich sollte einen anderen stabi einbauen?
      hab gleich in meinem jugendlichen leichtsinn bei d&w eine bonrath koppelstange bestellt... also dann fehlkauf ?(

      kannst du mir irgendein stabi- hersteller empfehlen?

      gracias

    • @tommy2808

      kannst du mir sagen ob der universal passt (auch bei fk gewindefahrwerken).
      einbau leicht oder nur durch werkstatt durchführbar, spureinstellung nötig?

      im voraus schon mal danke

    • Also ich hab den einbauen lassen, die Spur wurde erst nach dem Einbau eingestellt. Wenn ich es recht in Erinnerung hab sind da so Koppelstangen dabei die dann am KW Dämpfer befestigt werden. Kann dir morgen mal ein Bild davon machen.

      Gruss

      Tommy