Blitzer auf Autobahn

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Blitzer auf Autobahn

      Hallo bin heute auf der autobahn A2 von braunschweig nach Wolfsburg gefahren ist mein täglicher arbeitsweg.
      am letzten elektrische höchstgeschwindigkeitsschild war das zeichen UNBEGRENZT.mehre km danach wurde ich aufeinmal geblitz.
      wie funktioert das?
      kann es sein nach dem ich an die schilder vorbeigefahren bin das die geschwindigkeit auf 120 begrenzt wurde.
      aber was kann ich den dafür das wusste ich ja nicht ja auf 120 begrenzt wurde.
      was soll ich ich vorgehen wenn ich mein brief bekommen habe.
      wären es nur 15 kmh zu schnell hätte ich einfach bezahlt aber war über 50 kmh und dass ist leider nicht so gut.

      Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könnt oder selber schon so eine erfahrungen gemacht hat

    • Bansi schrieb:

      Hustla90 schrieb:

      was soll ich ich vorgehen wenn ich mein brief bekommen habe.

      Genau das schildern, was passiert ist.
      Genau so sehe ich das auch. Und am besten direkt mit Rechtsschutz gegen an gehen. Aber keine Panik. Meine letzten blitzerfotos kamen auch nicht.

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • ja muss ja einfach schildern wie es passiert ist.
      bei mir ist es auch komische es müssen noch 4 fotos kommen in den letzten 2 monaten aber kam noch kein
      haben die irgendwann keine gültigkeit wenn die so spät kommen?

    • Ich meine mich erinnern zu können, dass die Fotos verjähren wenn man nicht innerhalb von 3 Monaten Post bekommt. Aber kann auch sein, dass es mittlerweile 6 Monate sind. Bin nicht mehr so in der Materie nachdem ich aus der Probezeit raus bin;)

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Hustla90 schrieb:

      kann es sein nach dem ich an die schilder vorbeigefahren bin das die geschwindigkeit auf 120 begrenzt wurde.
      aber was kann ich den dafür das wusste ich ja nicht ja auf 120 begrenzt wurde.

      Also... wenn Du das Schild ggf nicht gesehen hast ist das Dein Pech. Du kannst ja auch keinem ins Heck fahren und sagen
      ich habe das Bremslicht nicht gesehen. Wenn Du das Schild nicht gesehen hast "Klappe halten" fällt sonst unter den Aspekt
      nicht angepasste Geschwindigkeit bei unklarer Verkehrslage; das macht sich nicht gut.
      Auf jedenfall die Strecke wenn Du diese eh öfter fährst nochmals auf Geschwindigkeitsschilder absuchen.

      Bist Du denn der Meinung zu schnell gewesen zu sein oder gab es evt. eine Abstandsmessung? Wobei da eher
      gefilmt wird.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D