Eintragung nach Vollabnahme futsch?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eintragung nach Vollabnahme futsch?

      Tach!

      Habe heute mein Mopped nach erfolgreicher Vollabnahme ( war 2 Jahre abgemeldet ) wieder angemeldet.

      Leider hat der TÜV Prüfer vergessen, die montierten Sonderfelgen m. Reifengröße aufzuführen. Mein Bekannter auf dem StVA meinte, daß er nur daß in den neuen Brief schreiben kann, was der TÜV Mann auf seinem Abnahmebericht/ Gutachten vermerkt hat.

      Die Felgen und Reifen hat er jedoch nicht dort eingetragen...

      Was mach ich denn nun, die Felgen mit breiteren Reifen waren bei Kauf schon eingetragen und nun sind die weg :(:(

      Hilfe....( habe aber noch eine Kopie des alten Briefes mir vor Vernichtung machen lassen, als Beweis )

      Frank

    • RE: Eintragung nach Vollabnahme futsch?

      Original von Gibgummi
      Was mach ich denn nun, die Felgen mit breiteren Reifen waren bei Kauf schon eingetragen und nun sind die weg :(:(

      Hilfe....( habe aber noch eine Kopie des alten Briefes mir vor Vernichtung machen lassen, als Beweis )


      Nimm die Kopie des Briefes, fahr zum TÜV und mach den Prüfer auf seinen Fehler aufmerksam,
      mit der Bitte um Korrektur.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()