Boxen wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Boxen wechseln

      Hallo, da hinten eine Box nen wackler hat würde ich gern mal die Boxen tauschen, sollten natürlich bessere werden. (klang und Watt)

      Was kann man denn da verbauen wegen canbus ect? Hab 8Boxen, also vorne jeweils 3 in den türen und hinten 1ne. Will aber keinen Verstärker für diese Boxen, direkt ans radio wie jetzt auch.

      Radio= Zenec 2010 4x50Watt Auto=3türer

      Kann man die Verkleidung hinten einfach rausklipsen oder sind dort auch schrauben?

      Was gibts da zum nachrüsten? Boxenkabel laufen ja auch über canbus?

      Wie wäre sowas?:
      ebay.de/itm/ETON-VW-Golf-5-FOV…echer&hash=item2c5788c93e

      THX

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars227 ()

    • Hier gibts Eton Lautsprecher:

      caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=115312

      caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=122129


      beide fürs Heck, ist meineransicht beide das gleiche und trotzdem 34€ unterschied? Nur weil das VW Upgrade anbei steht?

      Und für front dieses:?

      caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=122130

      Da ich ja ein Andres Radio(4x50watt) drin habe benötige ich ja das Set mit Verstärker nicht,korrekt?

      Also vorne und hinten ca. 360€

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Hi,
      Sieht aus als wäre es das gleiche System.. Wenn du schon LAUTSPRECHER hinten verbaut hast, dann solltest du keine neuen Kabel ziehen müssen. Wenn du allerdings nen wackler hast, musst du alt schauen wo er her kommt, wenn ein Kabel defekt ist, ist es nach dem Lautsprecher tausch immer noch defekt..
      Mit ner Stufe wirst du einiges mehr aus dem ganzen rausholen können, aber ich habe so das gefühl das es nicht all zu Audiophil sein muss bei dir ;)
      Und nein, Die Lautsprecher haben nicht mim Canbus zu tun.. Kannst du einfach wechseln, kein Problem..
      Ich glaube mit dem Eton System bist du schon ganz gut bedient.. Wenn du eh schon umbaust, würde ich halt gleich die Türen dämmen..
      Grüße
      Chris

    • Warum machst du dir die Mühe und Kosten gute LS zu verbauen wenn du keine Endstufe vorschalten möchtest? Viel wirst du damit dann imho auch nicht erreichen

      Davon abgesehen ist das ETON System ein guter Einstieg.

      I'm back

    • naja warum ich was machen will liegt daran das hinten rechts nix mehr geht, und da bald das auto 1moinat rumsteht wäre es ja perfekt um alle 4 verkleidungen abzubauen ect. bei mir dauert das auch min 4 wochen mit dämmen und einbau^^

      Hab ja andres radio mit besserem verstärker,also 4x50watt, reicht das nicht. Hab hinten ja noch 5000Watt im kofferraum :P

      Für das Eton system mit verstärker muss ja kabel verlegt werden? dann lieber ohne

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Jo, für die Stufe musst du Kabel verlegen..
      Und dein Radio macht NIE 4*50W.. aber das ist ein anderes Thema.. Genauso wenig macht die Stufe in deinem Kofferraum 5000W.. aber damit bestätigt sich er verdacht, das du mit dem Eton system absolut zufrieden sein wirst, und es wird dir am Radio reichen ;)

    • ne meine stufe macht nur 1500watt und meine Box im kofferraum 2500watt ;) (5000max). Damit hatte ich beim DB drag mal den 3ten Platz erreicht (SPL Pro1 144,2db) aber die zeiten sind rum ;)

      sind die kabel denn dabei für die endstufe und ist die auch für die hinteren boxen?

      für Kabel muss ja auch Türblatt ab
      Will halt nicht die türblätter abnehmen, dann brauch ich ja 2-3monate ;) (bei 1tag/woche)

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars227 ()

    • Bei einer Stufe sind für gewöhnlich keine Kabel dabei, nein..
      Wenn das ganze Passiv an ne 4kanal Stufe soll, dann brauchst du nur eine 4 Kanal. Bezülich Kabel würde ich, um es so einfach wie möglich zu machen, wie folgt vorgehen.
      Du baust das Radio aus, kappst die Lautsprecher Kabel hinterm Radio, und lötest oder presst neue Kabel an (also an die Kabel die zu den LS gehen. Dann ziehst du die nach hinten, zusammen mit zwei paar cinch kabeln, die kommen dann natürlich ans Radio, und an die Stufe. Das Radio sollte doch nen Front und Rear ausgang haben.. Strom solltest du ja für die andere Stufe schon im Kofferraum haben. Da nimmst halt nen kleinen verteiler, und gehst dann einmal zur Sub stufe und einmal zur 4Kanal.
      Und das wird welten ausmachen, ob die LS am radio oder an ner stufe laufen..

    • Naja aber bei der Endstufe sind doch ausgänge mit Steckverbindungen dran, also muss ja wohl auch das Kabel dazu dabei sein, ist ja ein Set. Und diese Endstufe soll unters radio wie ich gelesen habe.

      ebay.de/itm/390336643318?ssPag…_trksid=p3984.m1438.l2649

      dabei steht auch :
      Alle Kabel sind verwechslungssicher. Demnach sind also doch kabel drin^^ :thumbup:

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Jo, wenn du so eim Set kaufst, werden wohl alle Kabel dabei sein..
      Ich kenne diese Stufe ncht, und kann da nichts zu sagen. Ich würde das Geld in eine andere Stufe stecken, und das ganze dann so anschließen wie weiter oben beschrieben. Aber das musst du schon selbst wissen..

    • naja, also wenn du das Frontsystem ändern willst, wirst du so oder so auch die Außentürbleche vorne abnehmen müssen, da du ansonsten die Tieftöner nicht verbauen kannst! - Die originalen sind vernietet, diese musst du aufbohren und die neuen musst du dann wieder verschrauben.....dazu muss aber das Außentürblech ab!!!! ;)

    • mein Tipp; glaub dem Chris -> der kann HiFi im Ver ;)
      wobei ich die aktuelle Entwicklungsstufe auch nochmal hören muss!

      die 500€ würde ich pers. auch etwas anders investieren.
      vom Prinzip her, wie der Chris es erklärt hat. ohne Endstufe würde ich den ganzen Aufwand nicht machen ... & ohne Türdämmung auch nicht, aber da reicht eine ordentlich verklebte Schicht Alubutyl sicherlich.

    • smartboy87 schrieb:

      naja, also wenn du das Frontsystem ändern willst, wirst du so oder so auch die Außentürbleche vorne abnehmen müssen, da du ansonsten die Tieftöner nicht verbauen kannst! - Die originalen sind vernietet, diese musst du aufbohren und die neuen musst du dann wieder verschrauben.....dazu muss aber das Außentürblech ab!!!! ;)

      Naja, er kann die alten nieten ja von innen aufbohren, und die neuen Tieftöner wieder vernieten. Das Außenblech kann er dann durch die Lautsprecher Öffnung wenigstens etwas dämmen, auf jeden fall besser als garnichts.
      Aber wie der Jan auch schon sagt, investier das Geld bei der Summe dann vielleicht doch lieber in etwas anders. Wenn du eh das Set mit der Stufe kaufst, dann noch das Heck System dazu da bist du ja locker bei 700€, dafür kann man sich auch schon was echt anständiges kaufen..
      Aber wenn du einfach eine schnelle, und einfache Plug and Play Lösung suchst, dann schlag doch zu ;)
    • naja front und heck wären eher 550€, die für hinten hab ich bei ebay gekauft aber noch nicht bezahlt (95€)

      Was wäre denn eine Alternative oder was sollte man verbauen?

      Ich habe noch 2 Dragster DMK 671 je 120wrms + Hochtöner

      VCDS PN ME 8) (Codierungen von Golf V Plattform + Golf VI)

    • Immer unter dem Gesichtspunkt, das du ja nicht all zu viel Arbeit reinstecken willst, kannst du dir das mal anschauen:
      Miketta Light
      Audio System
      Die Sachen kannst du halt einfach ohne umbauten ins Auto schnallen.
      Und stufen gibt es wie Sand am Meer.. Ich würde an deiner Stelle ne 4 Kanal nehmen, wenn du unbedingt hinten was verbauen willst, nimmst du das System wie es oben verlinkt ist, vom Miketta, und machst hinten irgendeinen Schrott rein.. Wenn du hinten nichts rein machst, dann nimmst du das System für Teilaktiven betrieb, und nimmst dann 2 Kanäle für HT/MT und 2 Kanäle für die TTs.
      Wenn du was günstiges willst, was klein ist, und anscheinend auch nicht schlecht sind (kann ich nur so weiter geben, habe sie selbst noch nicht gehört) würde ich dir vielleicht sowas empfehlen: Krüger & Matz
      Dann hast du, wenn du das Teil aktive Light System vom Miketta nimmst, und die Stufe 560€ ausgegeben, und damit fährst du sicherlich viel besser als mit dem Eton kram an dieser komischen Stufe.
      Wenn du hinten unbedingt was machen willst, nimmst halt das Eton hinten, das Passvie System vom Miketta vorne plus die Stufe, und zahlst ca 600€.
      So, das währen meine Vorschläge..
      Grüße
      Chris