rahmenschaden woran erkennbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • rahmenschaden woran erkennbar?

      hi,



      da in meinem 1. thread keine antwort mehr kommt, warum auch immer ?( , muss ich nen neuen thread aufmachen weil mir die fragen wichtig sind!



      1. woran erkenn ich nen rahmenschaden, und wie ist er evtl. aus eigener hand reparierbar?



      2. kann sich auch eine stoßstange so dermaßen verziehen das unter dem SW nen kleiner spalt zu sehen ist? hab die SS glaube 3-4 mal runter gesetzt und wieder drauf, aber irgendwie stimmen die spaltmaße unter dem SW auf der FS nicht mehr? auf der BFS sitzt die SS unter dem SW perfekt, komisch X(



      3. welches bauteil hinter der stoßstange müsste ich genauer sichtprüfen u.a. an den befestigungen, um die ursache dafür finden zu können, weil schaumfüllstück sieht soweit original aus und unbeschädigt. evtl. liegt es am aufprallträger???



      brauche jetzt ratschläge bzw. tipps um die sache selbst in die hand zu nehmen, weil über versicherung kann ich das ned machen lassen, da meine haftpflicht ja schon hoch geht, und die VK soll daher dann bleiben :D



      freue mich auf antworten...........



      mfg

      geht nicht gibts nicht 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hobbyschrauber ()

    • Tach,

      einen Rahmenschaden ist von außen so ohne weiteres nicht zu erkennen.Vorausgesetzt die gesamte Frontpatie ist durch einen Unfall verschoben.
      Wenn der Verdacht steht,kann man nur durch messen feststellen ob er verzogen ist oder nicht.Aber dafür braucht man Spezialwerkzeug und ne Hebebühne.

      Wenn ich diesen Punkt hier lese:
      2. kann sich auch eine stoßstange so dermaßen verziehen das unter dem SW nen kleiner spalt zu sehen ist? hab die SS glaube 3-4 mal runter gesetzt und wieder drauf, aber irgendwie stimmen die spaltmaße unter dem SW auf der FS nicht mehr? auf der BFS sitzt die SS unter dem SW perfekt, komisch X(

      glaub ich mal eher,daß der Scheinwerfer nicht richtig verschraubt ist.Man kann den Scheinwerfer vor dem Festschrauben nochmals genauer einstellen damit die Spaltmaße zu Kotflügel,Haube und Stoßstange passen.Kontrollier dies vorab.

      Gruß Dennis

    • FSI83 schrieb:


      Tach,

      einen Rahmenschaden ist von außen so ohne weiteres nicht zu erkennen.Vorausgesetzt die gesamte Frontpatie ist durch einen Unfall verschoben.
      Wenn der Verdacht steht,kann man nur durch messen feststellen ob er verzogen ist oder nicht.Aber dafür braucht man Spezialwerkzeug und ne Hebebühne.

      Wenn ich diesen Punkt hier lese:
      2. kann sich auch eine stoßstange so dermaßen verziehen das unter dem SW nen kleiner spalt zu sehen ist? hab die SS glaube 3-4 mal runter gesetzt und wieder drauf, aber irgendwie stimmen die spaltmaße unter dem SW auf der FS nicht mehr? auf der BFS sitzt die SS unter dem SW perfekt, komisch X(

      glaub ich mal eher,daß der Scheinwerfer nicht richtig verschraubt ist.Man kann den Scheinwerfer vor dem Festschrauben nochmals genauer einstellen damit die Spaltmaße zu Kotflügel,Haube und Stoßstange passen.Kontrollier dies vorab.


      das zum einen und unter der ss ist noch nen träger den sollteste dir nochmal anschauen ist direkt unter dem Scheinwerfer

      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • hi leute,

      also hab jetzt noch nen paar infos eingeholt, also es kann eigentlich nur ab schlossträger richtung SS irgendwo der fehler liegen, sprich schlossträger - aufprallträger oder stoßstange einfach im eimer.

      aber das mit dem scheinwerfer ist was neues, werd mir dies inkl. auch noch mit anschauen und halt mal die schrauben lösen und mal schauen inwiefern sich das alles noch korrigieren lässt.

      es war doch nur nen schlag von der seite, und das auch ned mal so arg wild. warum wohl sieht meiner besser aus als die andere partei ;)

      bei mir hats nur das kennzeichen auf den boden gerissen und die stoßi hat halt jetzt nen paar macken inkl. dem spalt halt, hhhmmmmm

      naja, werd mich dann wieder melden wenn ich neue fragen oder vlt. sogar ergebnisse habe :D

      mfg
      hobbyschrauber

      geht nicht gibts nicht 8)