Kühlwasserwarnung und sporadischer Ausfall des Heckscheibenwischers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kühlwasserwarnung und sporadischer Ausfall des Heckscheibenwischers

      Diesmal hab ich 2 Probleme auf einmal....

      1. Problem: Mein Heckscheibenwischer geht in gewissen Zeitabständen nicht an... Beispiel: Gestern lief er wunderbar heute ging den ganzen Tag nichts und morgen geht er zu 99% wieder... Was kann das sein?

      2. Problem: frühs wenn das Auto über Nacht stand und ich das Auto anmache kommt plötzlich eine Warnung STOP! Kühlwasser prüfen und das genze gepiepse inklusive :rolleyes: aber wenn ich das Auto aus mache und kurz danach wieder an ist wieder alles normal... Wasn das? ?(

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • Moin,



      Zu 1

      Könnte eventuell ein korrodierter stecker sein der sporadisch kontakt hat und mal nicht. Eventuell ausbauen mit kontaktspray ansprühen ansonsten austauschen.

      Zu 2

      Dort ist ja eine art schwimmer im Behälter , und ich tippe ebenfalls auf einen defekt aber was genau es sein kann kann ich dir leider nicht sagen.

    • Als aller erstes mal Fehlerspeicher auslesen lassen!
      Zum Kühlmittelproblem: ich nehme mal an, dass du den Stand im Behälter kontrolliert hast? Hast du mal nachgemssen, bis wie viel °C das Kühlmittel Frostschutz hat?

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Welcher Stecker und wo sitzt der? :)

      Kühlmittelstand passt, aber Messen bis wie viel grad Frostschutz drin ist kann ich nicht weil ich nichts zum Messen hab...

      Nochmal wegen der vermutung mit dem Schwimmer:
      Würde dann nicht auch Mittags oder so die Warnung kommen und nicht nur seitdem bzw wenn es kalt ist ?(

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • Zu 2.

      Das hatte ich auch, bin damit zum :) gefahren.
      Und hab folgende antwort bekommen, ich sollte das im auge behalten.
      Da es bei mir unregelmässig aufgetretten ist.

      Jedoch immer nur am frühen Morgen.
      Irgendwann ging dann die Flüssigkeit irgendwo flöten.

      Nachdem das nach einiger Zeit immernoch nicht besser wurde, wurde mein auto in die WErkstatt gefahren und zack ... Riss im Kühler ^^

      Drücke dir die daumen das dir das nicht auch passiert ist.


      Der Stecker befindet sich genau, am Kühlwasserbehälter.
      Da führt auch nur einer hin ^^

      To do List: Fahrwerk - Soundsystem - 18/19 Zöller - MFL
    • hatte auch das selbe problem.
      morgens beim anmachen kam gleich, stop kühlmittel prüfen,dann aus und nochmal ein, dann gings wieder, habs nicht ernst genommen weil der kühlmittelstand ok war hab auch gemeint es ist der kontakt.
      dann ... eines morgens komplettes kühlmittel weg bzw. unterm auto - was war- wasserpumpe im a.....
      fast den motor zerstört :thumbsup:

      ois is isi :thumbsup:

    • Jungs ihr macht mir Angst ;(

      Jetzt würde es auch dazu passen dass das Kühlwasser gerade so an der MIN Markierung stand und ich der Meinung bin dass das vor paar wochen noch nicht so war... :huh:

      Ich meinte den Stecker für den Heckscheibenwischer wo eventuell bisschen korrodiert ist :D den vom Kühlwasserbehälter hab ich schon sauber gemacht...

      Jetzt muss ich wohl hoffen dass er sein "Wasser" halten kann :D
      Hab aber trotzdem grad ein richtig mulmiges Gefühl........ :whistling:

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • War grade draußen und hab mal nachgeschaut ob was von innen nass ist, ich würde sagen alles in Ordnung bin mir aber nicht sicher weils heute geregnet hat wie sau und da relativ viel nass ist.... :huh:

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • dazu musst du hinten die kofferraumverkleidung lösen um den stecker vom heckscheibenwischer zu lösen, aber prüf vll vorher noch einmal das heckwischerrelais ob es net kaputt ist komisch riecht. kann dir grad net genau sagen wo es sitzt.



      wenn das kühlmittel etwas warm wird dehnt es sich etwas aus und somit steigt auch der inhalt im behälter achte mal drauf, fahr das auto warm und öffne den deckel kurz und schließe ihn.

    • danke, ich schau morgen mal nach dem Stecker wenns hell ist :)

      Sorry aber ich weiß dass sich Flüssigkeiten ausdehnen wenn sie warm werden !? :D

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • Das Problem mit dem Kühlwasser hatte ich letzten Winter auch. Bei mir war der Sensor im Ausgleichbehälter defekt. Ich habe dann nen neuen Behälter für 15,-€ eingebaut und dann war's wieder gut.

      :thumbup:
    • Na dann hoff ich mal ernsthaft das es der Behälter ist, heute früh beim losfahren war nämlich alles ok... :rolleyes:

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie

    • Drück dir die Daumen, das es nur der Sensor ist und nicht wie bei mit der Kühler direkt ^^

      Achte mal drauf wie das die nächste Zeit so läuft.

      To do List: Fahrwerk - Soundsystem - 18/19 Zöller - MFL
    • Was ich noch Fragen wollte...

      Ich habe noch ein halbes Jahr Garantie von der VW Werkstatt weil ich ihn erst vor nen halben Jahr gekauft habe, würde der Schaden dadurch übernommen werden?- Normal schon oder? Beziehungsweise wenn ich jetzt zwischen den Jahren hinfahre und denen mein Problem schildere der eventuelle Schaden aber erst nach der Garantiezeit eintritt? Wie sieht es dann aus?

      "Ein vorsichtiger Fahrer ist einer, der nach beiden Seiten schaut, wenn er bei Rot über die Kreuzung fährt."

      Ralph Marterie