Fensterheber defekt - "So eine scheiße"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • So eine scheiße

      Hallo Leute , mein Fensterheber war defekt...Fenster ging nich runter und nicht rauf...

      Hatte noch ein Rep Kit im Keller und habe heute versucht das ganze zu verbauen...

      Leider habe ich kein Webspace um das Bild zu Posten wie das Stahlseil dahinter aussah...

      Ein riesen Knoten unglaublich....

      nach 2 Stunden habe ich es entlich geschaft...

      Habe auch eine Blaue DoorLED verbaut...super Hell :)

      Also wer Probleme mit dem Fensterheber hat und keine 250€ übrich hat viel spaß

    • RE: So eine scheiße

      Original von Icemann
      Hallo Leute , mein Fensterheber war defekt...Fenster ging nich runter und nicht rauf...

      Hatte noch ein Rep Kit im Keller und habe heute versucht das ganze zu verbauen...

      Leider habe ich kein Webspace um das Bild zu Posten wie das Stahlseil dahinter aussah...

      Ein riesen Knoten unglaublich....

      nach 2 Stunden habe ich es entlich geschaft...

      Habe auch eine Blaue DoorLED verbaut...super Hell :)

      Also wer Probleme mit dem Fensterheber hat und keine 250€ übrich hat viel spaß


      also ich kannte nur das VW Problem, dass die fenster in der tür verschwinden und nicht mehr hochkommen. hatte ich 3 mal! dabei bricht dieser träger ab.... sehr spassig...

      aber sag mal, wie schafft man es nen knoten dareinzubekommen??
    • Das mit den Plastikhaltern hatte ich vor ca. 5 Monaten...habe nur die Halter vom Kit getauscht und nicht das Drahtseil...nach einiger Zeit ging das Fenster nicht runter und mann hat nur das Drhtseil kratzen gehört...und jetzt als wir nachgeschaut hatten...sahen wir einen Knoten...

      Wenn jemand interesse und Webspace hat...würde ich ein Bild von dem alten Teil machen

    • das topic von dem thread ist aber auch nicht gerade hilfreich....vielleicht etwas aussagekräftiger? :D

      aber das mit den fenster kenne ich, mein jetziger IVer Golf hatte schon beide defekt, und mein alter 3er Golf hatte hinten auch beide elektrischen Fensterheber defekt...ziemlich ärgerlich sowas, besonders wenns regnet 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von QQ7 ()

    • @Icemann
      kann es sein, dass bei dir auch noch ab und zu der Fensterheber ging, die meiste Zeit aber nicht?
      Ich kann nämlich ebenfalls das Fenster auf der Fahrerseite weder hoch noch runter fahren, allerdings geht es von 100 Versuchen 1 mal...

    • Fensterheber

      @nevkem

      ja das ist das erste Anzeichen dafür das sich dein Fensterheberträger (diese weisse Trägereinheit) verabschiedet bzw. verabschiedet hat.

      An deiner Stelle würd ich einfach mal die Türpappe abnehmen und die beiden Plastiklaschen aufmachen. Dann einfach mal nachschauen ob beide Träger noch ganz sind. (kann man sehen indem man das Fenster Versucht hochzufahren bzw. runterzufahren bzw. wenn das nicht hilft mit der Hand nachhelfen..)

      Habe irgendwann vor kurzem auch ne kleine Anleitung geschrieben wie man Fensterheberreperaturkit einbaut. Musste mal Suchfunktion benutzen. Kosten für das Reperaturkit liegen so um die 32 Euro, inklusive neuem Drahtseil.

      Sollten beide Träger wider Erwarten heile sein, hast du entweder irgendwo nen Kabelbruch oder dein Fensterhebermotor ist kaputt.

      Hoffe konnte bisschen helfen

      MFG
      Christian

    • aber kann doch nicht sein, dass das schon wieder kaputt geht? Habs ja erst Herbst in der VW Werkstatt richten lassen (damals ist mir die Scheibe in die Tür gefallen)...

    • Fensterheber

      @nevkem

      wie gesagt, mach die Türpappe mal ab. Zieh die zwei schwarzen Plastiklaschen raus und guck nach ob es an den Trägern liegt.

      Um ganz sicher zu gehen, könntest du natürlich die komplette Einheit (dieses komplette Blechteil in der Tür ausbauen und mal nachschauen ob der Draht sich verknotet hat... denke ich aber mal nicht. wenn die Träger heil sind tippe ich eher auf kabelbruch oder der Motor ist kaputt. Wenns der Motor ist kannste dir hier einen billigen ersatz besorgen r-a-r.de)

      Wenn es die Träger sind, umso besser. Dann mach alles wieder zu und fahr zu deinem Freundlichen. Hast ja auf die letzten Träger wieder 2 Jahre Garantie bekommen. Kostet also nichts.

      MFG
      Christian

    • Schau mal hier!
      Türpappe ab! Dann sind da diese 2 Rundengummiabdeckungen im oberen Teil des Aggregateträgers.


      Und wenn ich ganz ehrlich bin frage ich mich gerade wie man da einen Knoten hineinbekommt ?(

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Sofern Du mich meinst, kannst Du mir die gerne senden. Ich stelle die dann online!

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • defekter fensterheber!

      hallo
      bei meinem Golf vier ist die beifahrerscheibe irgendwie kaputt, also die Scheibe ist aus dem führungs- ding gebrochen (Scheibe aber noch ganz) bloß ich weis jetzt nicht was ich machen soll, bei VW wurde mir gesagt das das 200 Euro kosten wird, je nach dem was noch gefunden wird! Und wenn ich ehrlich bin habe ich keinen bock mich von denen verarschen zu lassen! ich habe sogar schon mal die Verkleidung abgenommen, weil die Scheibe runtergerutscht war, habe mich aber dann nicht getraut das Metall teil ab zu machen, was da drunter war, weil es so fest war(obwohl ich alle schrauben gelöst hatte). Ich bin dann zu VW gefahren und habe gefragt, wie ich die Scheibe wieder raus kriege, da meinte der Mitarbeiter das das Metall teil nicht zu lösen sei wegen den eingebauten boxen vorne stimmt das?? also nur wenn man die Popniteten raus bohrt!
      Und wo kann ich son repkit kaufen? Und gibt es ne Anleitung dazu?
      Gruß Martin