Frontstoßstange abnehmen: Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frontstoßstange abnehmen: Problem

      Hallo alle zusammen!

      ich möchte meine Frontstoßstange abnehmen. Hab dazu schon die Anleitung im FAQ Bereich gelesen. Allerdings habe ich nicht mehr den Serien Kühler-Grill sondern den von Kamei. Den kann man aber nicht alleine abmachen, da er nicht nur verschraubt, sondern auch verklebt ist. Ich hab mal ein Bild gemacht:



      Wie man sieht ist er oben mit 6 Schrauben befestigt. Unten und rechts und links bei den Scheinwerfern ist er allerdings festgeklebt. Habt ihr eine Idee wie ich das Problem lösen könnte?

      Gruss
      Angel

    • Das ist mal ganz schlecht - da du ja so absolut nicht an die Schrauben unter dem Grill dran - ich vermute fast, dass Dir nichts anderes übrig bleibt als den Grill
      von der Stoßstange zu trennen..... :(

      Aber sone bescheuerte Befestigung mit Kleber kann doch nicht im Ernst sein - wer hat denn den angebaut ???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benny ()

    • Problem and er Sache ist, wenn man den Kamei Grill nicht festklebt, dann klappert er dort wo er eigentlich festgeklebt werden sollte :D
      Ich hatte den ja auch mal, von daher weiss ich das zufällig noch...
      Aber um die Stoßstange zu demontieren musst du wirklich den Grill lösen, am besten mit einem Taschenmesser den Klebestreifen durchtrennen. Ist etwas fummelig aber es geht ;)

    • also ich hab den grill auch am golf, hab ihn nicht geklebt und nicht geschraubt..

      einfach nur draufgesteck und hält bombenfest ;)
      da klappert auch nix!!

      mfg
      derGolfhamster

    • Original von Angel
      Wollte mir vielleicht einen Lamellen-Grill aber ohne VW-Zeichen kaufen.

      Werd mich mal umschauen!

      Nimm einen "Bonrath" Grill. Der sieht genau wie der Serien-Grill aus, nur eben ohne VW-Zeichen.
      Die Passgenauigkeit ist 1A und da mußt auch nix geklebt werden. :))
    • ich hatte früher auch mal den Kamei Grill. Du kannst den Kleber mit einem Fön warm machen und dann lässt sich dieser eigentlich gant gut von dem Stoßfänger ablösen. Der Kleber, der am Anfang dabei war, ist so ein bissle elastisch - zumindest war meiner es.

      Viel Erfolg - um den Stoßfänger abzunehmen wirst du drumherum kommen den Grill runterzumachen - ausser mit Gewalt, viel Gewalt :D

    • Den Kleber müsste man doch eigentlich nachkaufen können, wenn ich den Kamei Grill erstmal wieder hinmachen muss, bis ich den anderen gekauft und lackiert habe.

      Ist das eigentlich schwer den selber zu lackieren, hab das noch nie gemacht aber schon ein paar Tips hier im Forum gesehen, meint ihr jemand der noch nie auch nur im entferntesten was lackiert hat schafft das zufriedenstellend?