MFA dümmer als bei Seat, Audi und Co.?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA dümmer als bei Seat, Audi und Co.?

      Hi Leute,

      mir ist was aufgefallen, als ich mit nem Kumpel gefahren bin.
      Er fährt einen Seat Leon, und er kann in der MFA abrufen, wie weit er noch mit dem Tank kommen würde z.B. bei 120KMH würde er 400KM weit kommen. Ist ja nur ein Beispiel.
      Ich kann das nicht abrufen. OK mein Wagen ist Baujahr 99 aber kann man sowas nachrüsten?
      Jan

    • Außerdem glaube ich nicht das diese Reichweiten Anzeige auch genau ist ?( Ich meine der Durchschnittsverbruach wird ja schon nicht so genu gemessen, da kann das ja mit de Reichweitenanziege ja wohl nicht genau sein.....

    • Ausserdem gab es das wohl mal geruechteweise bei VW . Da die VW Fahrer aber zu bloed sind mit dieser Anzeige "richtig" umzugehen ist sie wieder weggeschaltet worden. So hab ich es jedenfalls verstanden. Die genaue Story wuerde mich aber auch mal interessieren.

      PS: Auch wenn es stark schmerzt , 1996 bin ich einen Opel gefahren (vom Freund) der hatte diese Anzeige auch schon :D:D:D:D:D

    • Also das liegt wirklich an der Ungenauigkeit des systems...

      das problem ist schaust dadrauf und der sagt geht noch 50 km und dann bleibste liegen.... deswegen haben sie das weggelassen, funktionieren tud das sogar im golf ist nur nicht in der software drinne....

    • Jo, gab es kurzzeitig im Golf auch mal. Ich glaube das war so 2001. Wurde dann aber wieder weggelassen, weil sich ANGEBLICH sehr viele Kunden beschwert hätten, dass die Anzeige sehr ungenau arbeitet.
      So hab ichs jedenfalls gehört.
      Habe die Reichweitenanzeige aber auch selbst schon in nen Golf (oder Bora?) gesehen. War ein Dienstwagen vom Kumpel.

      Bevor die Frage kommt: Nein, es gibt keine Möglichlkeit das im Kombiinstrument bei VW oder mit VAG-C*m zu aktivieren!

      Gruß,
      Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von micha ()

    • Komisch meinen S3 konnte ich obwohl die Restreichweite schon auf 0km war noch 10km fahren... dann kam zum Glück die Tanke.
      Ich vermute es hat eher einen psychologischen Grund.
      Schaltet mal die Verbrauchsanzeige an und gebt Vollgas, die Verbrauchsanzeige ist dann auch unter aller Sau pendelt sich aber schnell wieder ein. Beim Audi geht die Restreichweite sofort Rapide in den Keller und bis die sich wieder eingependelt hatte, das hat gedauert.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Bei der BC-Restweitenanzeige handelt es sich nur um einen erechneten Wert. Es kommt natürlich auch auf den Fahrstiel an. Wenn du z.b. eine Restreichweite von 200km hast ist das mal ne grobe Schätzung, wenn du auf der AB konstant mit gleicher Drehzahl fährst dann kann das stimmen, aber wenn du im Stadtgebiet von Ampel zu Ampel heizt dann kannst dich darauf nicht verlassen. Dann kannst du nach 4 Ampel auf einmal Restreichweite nur mehr 100 haben, aber wenn du dann konstant auf der Bundesstrasse fährst kann es einfach wieder auf über 200 steigen.

      Ich erzähle das aus meinen Erfahrungen mit dem BC aus einem Seat Toledo (Leon mit Kofferaum). Bei dem Golf den ich zeitweise fahre kann ich nicht sagen wie das dort geht, der hat keine MFA.

      Grüße Fuxl

    • Also ich spreche auch aus Erfahrung.
      Wenn ich meinen S3 vollgetankt hatte, immerhin 60 Liter Tankvolumen und dann auf die AB bin ... ging die Anzeige ziemlich rapide von 540km auf 230km zurück. Zugegeben der angezeigte Verbrauch con 32 Litern bei Vollgas war nicht viel besser... aber ich musste wirklich erst kurz hinter Hannover tanken. Abfahhrt war in Hamburg Schnelsen Nord :D aber das war den Tag nicht der letzte Tankvorgang.
      Die Anzeige kommt also halbwegs hin bei einem gleichbleibenden Fahrzustand... für den Stadtverkehr kann man sich das getrost sparen.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()