Neuer Kühler... Welcher Preis angemessen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neuer Kühler... Welcher Preis angemessen?

      Mein Kühler ist wahrscheinlich defekt! ;(
      Als ich heilig Abend (Sa.,24.12.) wieder heim gefahren bin, ertönte das Warnsignal
      Und im Display stand "STOP! Kühlmittel prüfen... Siehe Anleitung". Glück im Unglück
      war da direkt eine Tanke als der alarm los ging. Kühlmittel gekauft, alles rein geknallt und fehlermeldung war weg.
      Gestern (Mi., 28.12.) wollt ich nochmal kurz raus um trinken zu holen, da ertönte wieder das Warnsignal mit der Fehlermeldung!
      Als ich in den Behälter schaute, war dieser komplett leer!?!?
      Hatte ja heilig Abend noch ne ganze Flasche in den Behälter eingeschüttet...
      Naja, jetzt ist normales Wasser drinne und die in der Werkstatt sagen das der Kühler gewechselt werden muss!
      Preis 350,00(!)€ für neuen Kühler und Einbau etc. X(

      Ist das ein angemessener Preis?

    • nun die Teile-Nr. für den Kühler-Set (inkl. Schellen, usw.) lautet:

      1K0121251BR - WASSERKUEH
      Preis: 192,19 € incl. 19% Mwst.
      NORA Rabattgruppe: 2

      Nun wenn du ein bisschen Handwerkliches Geschick hast kannst den locker selber ausbauen. Nun 300-350 Euro wäre in meinen Augen angemessen, da man die Stoßstange entfernen, Kühlmittel ablassen und danach nachfüllen, Entlüften und noch ein paar andere Dinge machen muss.
      Nun habe an meinem vorherigen Auto auch ein Problem mit dem Kühler gehabt. Habe mir dann bei einem Autoteile Händler mir den Kühler gekauft und dann selbst eingebaut, da dieser um einiges günstiger ist als das Original oder du gehst in eine freie Werlstatt, die macht dir das bestimmt günstiger.

      Hoffe ich konnte dir helfen

      Andi

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Danke für deine Antwort Andi!
      Da ich vorher noch nie Probleme mit einem Kühler hatte und ich auch nicht
      wusste, dass das orig. knapp 200,00€ kostet war ich etwas verunsichert ob der Preis
      mit 350,00€ angemessen ist.
      Nun war mir das "Angebot" trotzdem etwas zu viel und ich bin in eine andere Werkstatt gefahren!
      Dort gibts neuen Kühler, einbauen, Flüssigkeit und Schellen etc. Für insgesamt 295,00€!
      Zwar immernoch ein batzen Geld in meinen Augen aber immerhin noch 50,00€ weniger
      als in der anderen Werkstatt...

    • Hab für meine 80ps gehhilfe 101euro und bissel kleines gezahlt gehabt... das ganze bei PV-automative...

      bedenke das dein kühler nicht wirklich größer ist... was es teuer macht wenn du es nicht selber machst ist der einbau...weil das elende fummelarbeit ist... aber in ner guten std. machbar...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Nun im Zubehör bekommst den Kühler für 100 Euro und ein paar Schellen vielleicht ingesamt für 120 Euro. Der Einbau ist eigentlich das Teuerste, da alles weg muss.

      Zum Kühler gibt es nur 2 verschiede, d.h. einmal für Golf (inkl. GTI) und eine größere Ausführung, wenn ein Golf z.B. Anhängerkupplung hat.

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!